Wie man sich entbehrlich macht und so das eigene Business sichert

Der Titel des Artikels klingt vielleicht etwas komisch.

Man ist es als Angestellter gewohnt genau das Gegenteil anzustreben. Schließlich will man unentbehrlich sein, um nicht gefeuert zu werden.

Als Selbständiger kann man aber nicht gefeuert werden. Stattdessen ist es meist das Problem, dass man unentbehrlich ist, weil man fast alles selbst macht.

Doch was passiert, wenn man durch Krankheit oder Unfall längerfristig ausfällt? Die Räder bleiben stehen und auch das Einkommen sinkt mehr oder weniger schnell.

Deshalb sollte man als Selbständiger irgendwann darüber nachdenken, wie man sich entbehrlich machen kann.
[Weiterlesen…]

Tricks der Mitarbeiterführung – 2. Motivation und Kommunikation

Im heutigen 2. Teil des Gastartikels von Sascha Ballach geht es um den Umgang mit den eigenen Mitarbeiter, die Motivation der Mitarbeiter und die Kommunikation.

Sascha Ballach ist seit vielen Jahren NLP-Trainer und betreibt einen Blog zum Thema Persönlichkeitsentwicklung. Er coacht Unternehmer und Unternehmensgründer und hilft ihnen ihr Unternehmen noch erfolgreicher zu machen. Dabei setzt er nicht immer konventionelle Methoden ein, was zählt ist was funktioniert. Dieses Thema hat er auch mit seinem Buch “Raus aus Deiner Komfortzone” aufgegriffen.

In der Mitarbeiterführung verfolge ich den Ansatz, dass ich und mein Verhalten das Entscheidene sind.

Eine Freundin von mir arbeitet in einem großen Telekommunikationsunternehmen. Sie wurde dort beauftragt eine neue Abteilung zu etablieren. Dafür konnte sie sich teilweise Mitarbeiter aussuchen, aber teilweise wurden ihr auch Mitarbeiter zugeschoben, die in ihren Abteilungen eher nicht gern gesehen waren. Darüber hätte sie sich ärgern können, hat sie aber nicht. Sie hat das Potential dieser Mitarbeiter gesucht und gefunden. Inzwischen gehören diese Mitarbeiter mit zu den Besten und die ehemaligen Abteilungen hätten sie gerne zurück.

Meistens ist also nicht der Mitarbeiter, sondern seine Führungskraft das Problem, in diesem Falle Du. Das Schöne ist, an Dir kannst Du viel einfacher arbeiten als an Deinen Mitarbeitern. Du kannst Dich jederzeit verändern, wenn Du Dich dafür entscheidest. Es sind nur ein paar kleine Punkte, die Dir bewusst sein sollten, um große Veränderungen zu bewirken.

[zu Teil 1 der Artikelserie: Wahl der richtigen Mitarbeiter]
[Weiterlesen…]

Tricks der Mitarbeiterführung – 1. Wahl der richtigen Mitarbeiter

Im heutigen Gastartikel von Sascha Ballach geht es um ein Thema, mit dem ich mich bisher kaum auseinander gesetzt habe. Es geht um die Mitarbeiterführung und Saschas Artikel ist so lang geworden, dass ich ihn in 2 Teile aufgeteilt habe.

Heute geht es um die Mitarbeitersuche. In Teil 2 gibt es dann Tipps zur Mitarbeiterführung.

Sascha Ballach ist seit vielen Jahren NLP-Trainer und betreibt einen Blog zum Thema Persönlichkeitsentwicklung. Er coacht Unternehmer und Unternehmensgründer und hilft ihnen ihr Unternehmen noch erfolgreicher zu machen. Dabei setzt er nicht immer konventionelle Methoden ein, was zählt ist was funktioniert. Dieses Thema hat er auch mit seinem Buch “Raus aus Deiner Komfortzone” aufgegriffen.

Mit diesem Artikel richte ich mich an Selbstständige und Kleinunternehmer mit einem bis wenigen Mitarbeitern.

Auch Führungskräfte in größeren Unternehmen können sicher von diesem Artikel profitieren, aber ein paar Dinge laufen da etwas anders.

[zu Teil 2 der Artikelserie: Wahl der richtigen Mitarbeiter]
[Weiterlesen…]

Mit-Autoren auswählen und organisieren – Interview

Torsten Montag von gruenderlexikon.de beschäftigt selber seit langer Zeit Freelancer, die Artikel für seine Projekte schreiben.

Deshalb habe ich ihn um ein Interview gebeten, um seine Erfahrungen und Tipps zu diesem Thema zu erfragen.

Herausgekommen ist ein interessantes Interview, dass mir allerlei neue Ansatzpunkte für der Beschäftigung von Mit-Autoren hier im Blog gegeben hat.
[Weiterlesen…]

13 Wochen-Projekt – Woche 13: Affiliate-Blog

So, nun ist es soweit. Die letzte Woche meines 13 Wochen Projektes steht an und ich bin ehrlich gesagt auch froh, dass diese Aktion nun endlich zu Ende geht. :-)

Bevor ich mich aber auf die faule Haut lege, gilt es in Woche 13 nochmal ein neues Projekt umzusetzen. Was das genau ist, könnt ihr euch sicher schon denken. Mehr Details dazu im folgenden Artikel.

Und natürlich werfe ich auch einen Blick zurück auf die vergangene Woche. Da ging es um Gastautoren und Organisation.
[Weiterlesen…]