Eure Ziele, Pläne und Erwartungen für 2015 – Blogparade-Start

Eure Ziele, Pläne und Erwartungen für 2015 - BlogparadeDas Jahr neigt sich dem Ende entgegen und deshalb ist es mal wieder Zeit für meine alljährliche Blogparade.

Darin geht es auch diesmal wieder um eure Ziele, Pläne und Erwartungen für 2015. Natürlich vor allem beruflich, aber gern auch privat.

Zu dieser Blogparade lade ich euch herzlich ein, einen Rückblick auf 2014 zu veröffentlichen und einen Ausblick auf 2015.

Natürlich werde ich ebenfalls einen Beitrag beisteuern, auch wenn ich meine Planungen für 2015 bereits veröffentlicht habe.
[Weiterlesen…]

Werbung

5 Dinge, die dich davon abhalten deine Pläne umzusetzen & was du dagegen machen kannst

Du kennst das sicher. Du hast eine gute Idee für ein neues Projekt. Du machst dir reichlich Gedanken über die Durchführbarkeit, über die Nachhaltigkeit und vielleicht auch über die Monetarisierbarkeit.

Du merkst, dass du Spaß daran hättest, deine Ideen anzupacken. Du bist motiviert. Du willst starten. Aber du tust es doch nicht. Wie kommt das?

Du findest Ausreden – wenn auch im Unterbewusstsein. Für dich gibt es verschiedene Gründe, warum du dein neues Vorhaben erst morgen startest. Oder nächste Woche. Oder nie.

Der erste Schritt zum Starten deines neuen Projektes ist der wichtigste – und doch erscheint er am schwierigsten.

Die nachfolgenden fünf Dinge halten dich vom Starten deines Vorhabens ab. Wie du die Gedanken daran loswerden kannst, liest du in den folgenden Absätzen.
[Weiterlesen…]

49. Deadlines & Termine – 52 Tipps für eine erfolgreiche Selbständigkeit

Deadlines & Termine - 52 Tipps für eine erfolgreiche SelbständigkeitWer sich selbständig macht, der hofft unter anderem auf die Vorteile durch den Wegfall des Chefs.

Allerdings kommt der Druck dann oft stattdessen von den Kunden, die Termine setzen und auf Deadlines pochen.

Wie man damit umgeht und warum ich Deadlines gut finde, erfahrt ihr im Folgenden.

Dieser Artikel gehört zur Serie:
52 Tipps für eine erfolgreiche Selbständigkeit

[Weiterlesen…]

Wie du dein Online-Business auf den Urlaub vorbereitest

Wie du dein Online-Business auf den Urlaub vorbereitestIrgendwann ist jeder einmal dran, auch wenn man sich selbst zu den freizeitarmen Workaholics zählt.

Urlaub, und damit Abstand vom täglichen Geschäft, ist nicht nur wichtig um sich zu erholen und neue Kraft zu tanken, sondern auch um sich inspirieren zu lassen.

Nun ist das mit dem Urlaub ja gerade in der beruflichen Selbständigkeit so eine Sache. Niemand zahlt einem Urlaubsgeld, man meint ständig erreichbar sein zu müssen und hat ohnehin immer etwas zu tun. Trotzdem, mindestens ein- bis zweimal im Jahr sollte man sich eine längere Auszeit vom Geschäftsalltag gönnen, auch wenn man sonst immer artig seinen “freien” Tag einhält. Erst mehrtägige Auszeiten führen zu spürbarer Erquickung von Geist und Körper.

Doch der theoretisch schönste Urlaub nützt rein gar nichts, wenn man in Gedanken immer beim Business ist. Und das wiederrum ist vor allem dann der Fall, wenn man die eigene Abwesenheit nicht ausreichend vorbereitet hat. Deshalb behandelt dieser Artikel die wichtigsten Punkte, die genauso zur Urlaubsvorbereitung gehören wie das Kofferpacken.
[Weiterlesen…]

37. Konzept & Planung – 52 Tipps für eine erfolgreiche Selbständigkeit

Konzept & Planung - 52 Tipps für eine erfolgreiche SelbständigkeitEs gibt viele unterschiedliche Ansätze, wie man die eigene Selbständigkeit oder ein neues Projekt am besten starten sollte.

Jede Vorgehensweise hat ihre Vor- und Nachteile. In diesem Artikel möchte ich darauf eingehen, wie ich die Erstellung eines Konzepts und die darauf folgende Planung der Umsetzung angehe.

Natürlich steuere ich wieder eigene Erfahrungen bei.

Dieser Artikel gehört zur Serie:
52 Tipps für eine erfolgreiche Selbständigkeit

[Weiterlesen…]

Die 5 populärsten Projektmanagement-Methoden – Vorteile, Nachteile und Beispiele

Projekte stellen an Selbständige hohe Anforderungen. Ein einmaliges Ziel, wie beispielsweise die Einrichtung eines Arbeitsplatzes, die Erstellung einer Website, eines Werbe-Flyers oder vergleichbare Vorhaben, müssen innerhalb einer vorgegebenen Zeit mit den verfügbaren personellen und finanziellen Mitteln realisiert werden.

Dabei findet man sich selbst plötzlich in der Rolle eines Projektmanagers wieder, eine Rolle, auf die man in den seltensten Fällen vorbereitet ist. Und wenn man als Ein-Mann-Unternehmen noch viele Aufgaben selbst bewältigen konnte, stellt sich spätestens bei der Einstellung der ersten Mitarbeiter die Frage, wie diese koordiniert werden können.

Dieser Artikel gibt nützliche Informationen und Tipps an die Hand, um Projekte sicher umzusetzen.
[Weiterlesen…]