Google Authorship Ende? – Gründe und Auswirkungen der Bild-Entfernung

Google Authorship Änderungen - Gründe und Auswirkungen2011 wurde die Authorship-Verknüpfung von Google eingeführt, doch es dauerte ein wenig, bis diese auf breiterer Basis genutzt wurde.

Nun aber hat Google im Juni 2014 diese wieder teilweise rückgängig gemacht.

Warum Google das gemacht hat und welche Auswirkungen die Bild-Entfernung aus den Suchergebnissen hatte, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Zudem gehe ich der Frage nach, ob es in Zukunft noch Sinn macht, die Google Authorship-Verknüpfung zu nutzen.
[Weiterlesen…]

Stefan Haab VideokursWerbung

Traffic-Quellen – Woher kommen die Besucher?

Traffic-Quellen - Woher kommen die Besucher?Es gibt eine Welt abseits von Google.

Das ist für viele deutsche Website- und Blog-Betreiber zwar nur schwer vorstellbar, aber neben der dominierenden Suchmaschine haben viele Website auch andere wichtige Traffic-Quellen.

In diesem Artikel stelle ich diese Traffic-Quellen vor und zeige Beispiele, darunter auch meine Statistiken.

In einem weiteren Artikel werde ich darauf eingehen, was diese verschiedenen Traffic-Quellen bringen und wie sie sich unterscheiden.
[Weiterlesen…]

Bilder und Social Media – ‘Bilder im Internet nutzen’ Teil 5

Bilder und Social Media - 'Bilder im Internet nutzen' Teil 5Wer heute im Internet vertreten ist, der ist dies nicht mehr zwangsläufig mit einem eigenen Internetauftritt. Viele Gastronomiebetriebe beispielsweise sparen sich diesen und nutzen ausschließlich Facebook zur Präsentation und Kommunikation. Und wer dennoch Wert auf einen eigenen Internetauftritt legt, der nutzt Facebook, Instagram und Twitter gerne zusätzlich.

Wer soziale Netzwerke richtig einsetzt, der darf sich über einen gehörigen Besucherschub freuen. Einige redaktionelle Internetangeboten verzeichnen bereits heute mehr Besucher von sozialen Netzwerken als von Suchmaschinen.

Ein Erfolgsrezept ist der großzügige Einsatz von Bildern. Posts und Tweets, deren Inhalte durch passende Fotos unterstrichen werden, erzielen nachweislich mehr Klicks als reine Textbeiträge. Angebote wie Flickr, Instagram und Pinterest können gar nicht ohne, weil sie das Bild gleich in den Mittelpunkt stellen.

Doch so einfach wie es klingt, ist es dann doch nicht. Das Recht am Bild bringt Social-Media-Manager gehörig ins Schwitzen. Denn wer sich dazu entschließt Bilder auf seinen Social-Media-Kanälen zu veröffentlichen, der benötigt dafür ausdrücklich die Genehmigung des Urhebers.

Die verschiedenen Gesetze, die gemeinsam das inoffizielle Bild- bzw. Fotorecht formen, kennen keine Ausnahmen für den Einsatz innerhalb sozialer Netzwerke. Demnach gelten auch hier die bisherigen Bestimmungen, was spätestens im Zusammenspiel mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieter zur explosiven Mischung wird.
[Weiterlesen…]

Amazon-API, Rankings, Oster-Blues und Geduld – Nischenseiten Challenge Wochenrückblick 7

Nischenseiten-Challenge 2014 - Amazon-API, Oster-Blues und GeduldDie letzte Woche war natürlich von Ostern geprägt und das hat sich auch auf die Nischenseiten-Challenge ausgewirkt.

Was ich geschafft habe und wie sich meine Nischenwebsite entwickelt hat, erfahrt ihr im Folgenden.

Zudem werfe ich natürlich wieder einen Blick auf die Statistiken und auf meine Aufgaben in den kommenden Tagen.

Nischenseiten-Challenge Hauptquartier | Nischenseiten-Guide.de

[Weiterlesen…]

4 Fachbücher über das Social Web für Selbständige und Unternehmen

Das Social Web und insbesondere die Social Networks sind keine Modeerscheinung, sondern mittlerweile fester Bestandteil des Internets.

Viele Nutzer verbringen auf Facebook und Co. sogar mehr Zeit, als auf “richtigen” Websites.

Entsprechend wichtig ist das Social Web für Selbständige und Unternehmen geworden und KnowHow gibt es dazu in immer mehr Fachbüchern.

Im Folgenden stelle ich 4 Fachbücher vor, die sich mit Empfehlungsmarketing, Recht und Praxistipps rund um das Social Web beschäftigen.
[Weiterlesen…]

Endlich – Impressum für Facebook-Seiten ist da

Impresssum auf Facebook-SeitenDie Anforderungen des deutschen Rechts machen auch vor dem Social Web nicht halt. Viele rechtliche Fallstricke warten auf deutsche Business-Nutzer.

Ob Google+, Twitter, XING oder auch Facebook, wer das Social Web beruflich nutzt benötigt ein Impressum.

Während XING dazu schon letztes Jahr eine Möglichkeit eingeführt hat, taten sich amerikanischen Networks bisher schwer damit.

Facebook hat nun ein Einsehen.
[Weiterlesen…]