Website-Boosting – Das Buch Review

Website-Boosting - Das Buch ReviewNachdem ich erst vor ein paar Tagen hier die Ausgabe 4 des Website Boosting Magazins vorgestellt habe, hat sich der ein oder andere Leser zurecht “beschwert”, dass es hier im Blog noch kein Review des Buches gab.

Das möchte ich heute nachholen und euch den dicken Wälzer vorstellen.

Im Buch Website Boosting* geht es um Suchmaschinenoptimierung, Usability, Online-Marketing und andere wichtige Methoden, um die eigene Website durchstarten zu lassen.
[Weiterlesen…]

günstige Eyetracking-Analysen

Eyetracking ist eine wichtige Methode zur Analyse von Websites.

Darunter versteht man die Auswertung des Blickverlaufes. Mit Kameras wird beim “richtigen Eyetracking” aufgezeichnet, wohin der Test-User geschaut hat und in welcher Reihenfolge zum Beispiel wichtige Elemente (Navigation, Logo, Teaser etc.) durchgegangen wurden.

So findet man dann auch heraus, ob bestimmte wichtige Elemente überhaupt nicht beachtet wurden.

Doch ein klassisches Eyetracking durchzuführen ist teuer. Man braucht die Technik dafür, Testpersonen, Zeit und das Know How. Entsprechend teuer sind die professionellen Anbieter solcher Eyetracking-Services.

Doch es gibt auch günstigere Varianten und 2 Beispiele will ich heute vorstellen.
[Weiterlesen…]

Usability-Schnelltest für die eigene Firmenwebsite

Kerstin Schubert hat bereits ausführlich über das Thema Usability hier im Blog geschrieben. Heute gibt sie viele praktische Tipps, um die eigene Website einem Usability-Schnelltest zu unterziehen.

Gleich vorweg sei erwähnt: Ein Schnelltest ersetzt mit Sicherheit keine durchgeplante Usabilitystudie.

Hier soll es vielmehr darum gehen, die eigene Seite auf die ersten Schwachstellen hin zu überprüfen, ohne das große Kosten entstehen.

Welche Möglichkeiten gibt es also?

Artikel der Serie:
Wissen, was der Anwender wirklich braucht
Möglichkeiten einer Usability-Untersuchung
Barrierefreiheit für Webseiten
Usability-Schnelltest für die eigene Firmenwebsite

[Weiterlesen…]

Barrierefreiheit für Webseiten

In diesem Gastartikel von Kerstin Schubert geht es um die Barrierefreiheit von Webseiten und welche Tools es zur Prüfung gibt.

Ein weiterer Aspekt der Nutzerfreundlichkeit ist die Barrierefreiheit.

Eine Internetseite ist nur dann benutzerzentriert, wenn sie auf die Zielgruppe zugeschnitten ist. Eine personalisierte und benutzerorientierte Internetseite ist demnach nur barrierefrei, wenn jeder Anwender die gewünschten Informationen in der erwarteten Weise erhält.

Artikel der Serie:
Wissen, was der Anwender wirklich braucht
Möglichkeiten einer Usability-Untersuchung
Barrierefreiheit für Webseiten
Usability-Schnelltest für die eigene Firmenwebsite

[Weiterlesen…]

Möglichkeiten einer Usability-Untersuchung – Teil 1

In diesem Gastartikel von Kerstin Schubert geht es um Usability-Methoden für die Website-Gestaltung.

Eine erste Übersicht zum Thema „Usability“ gab es ja im letzten Beitrag “Wissen, was der Anwender wirklich braucht“.

Heute stellen wir Ihnen Möglichkeiten für Verfahren vor, die eine Usability-Studie umfassen können.

Diese Verfahren sollten je nach Projekt individuell zusammengestellt werden, denn nicht immer werden alle Ergebnisse benötigt.

Artikel der Serie:
Wissen, was der Anwender wirklich braucht
Möglichkeiten einer Usability-Untersuchung
Barrierefreiheit für Webseiten
Usability-Schnelltest für die eigene Firmenwebsite

[Weiterlesen…]

Tipps für die optimale Formular-Gestaltung + Verlosung

Formulare begegnen uns ständig im Internet.

Und während erfahrene Internet-Nutzer mit fast jedem Formular klar kommen, scheitern viele Internet-Neulinge nicht selten an komplizierten und nutzerunfreundlichen Formularen.

Formulare sind sehr wichtig für Selbständige im Netz. Damit können Newsletter-Abos, Online-Bestellungen, Kundenkontakte etc. entstehen oder eben nicht.

Heute möchte ich mir deshalb mal anschauen was gute Formulare ausmacht, wie kreativ man werden sollte/darf und welche Möglichkeiten es gibt Formulare in die eigene Website bzw. den eigenen Blog einzubauen.
[Weiterlesen…]