Der Link-Text in den Google Suchergebnissen passt, aber der Beschreibungstext darunter stimmt leider nicht.

DirectAds
Werbung

In der Regel kann man diesen Beschreibungstext in den Suchergebnissen mit dem Description-Metatag beeinflussen.

Dafür muss auf jeder Seite (Startseite, Seiten, Artikel) zwischen den beiden Tags <head> und </head> folgendes stehen:

<meta name=”description” content=”Hier kommt der Beschreibungstext rein” />

Bei WordPress sorgen diverse kostenlose Plugins (wie z.B. WordPress SEO by Yoast) bzw. kostenpflichtige Plugins (z.B. wpSEO*) dafür, dass ein separates Eingabefeld angezeigt wird, wo man die gewünschte Description eingeben kann.

Zudem sollte man im Header des eigenen Themes folgendes einfügen:
<meta name=”robots” content=”noodp” />
Damit wird verhindert, dass die meist nicht sehr passenden Beschreibungen des DMOZ Verzeichnisses verwendet werden.

Veröffentlicht in: SEO