Apple iAd – Der AdWords Killer?

Erst gestern bekam ich wieder mal eine Mail von einem Leser, dessen AdSense-Account gesperrt wurde. Nun sucht er nach Alternativen.

Kann iAd so eine Alternative werden? iAd ist ein neues Baby von Apple und zielt auf den mobilen Markt ab.

In diesem Artikel möchte ich iAd und die Möglichkeiten für Werbetreibende, aber auch Blog- und Website-Inhaber vorstellen.
[Weiterlesen…]

Werbung

Erster “Selbständig im Netz”-Newsletter erschienen

Nun ist es also geschafft. Die erste Ausgabe des neuen Newsletters von “Selbständig im Netz” ist raus gegangen.

Mehr als 300 Abonnenten haben die erste Ausgabe des Newsletters erhalten. Ich freue mich natürlich sehr, dass so viele Leser den Newsletter schon vor der ersten Ausgabe abonniert haben.

Natürlich ist in der ersten Ausgabe noch nicht alles perfekt und es gibt noch ein paar Layout-Dinge, an denen ich arbeiten will. Und auch Inhaltlich habe ich noch eine Menge Dinge, die ich umsetzen möchte.

Ich freue mich natürlich über euer Feedback und setze Wünsche, Kritik und Ideen gerne um.

Alle, die den Newsletter bisher nicht abonniert haben, können dies natürlich jederzeit noch tun. Die bisherigen Ausgaben findet man dann auf der Archiv-Seite.
[Weiterlesen…]

Morgen kommt der erste SiN-Newsletter

Es ist bald soweit.

Die erste Ausgabe des neuen “Selbständig im Netz”-Newsletters steht vor der Tür. In rund 24 Stunden erscheint er und wer ihn nicht verpassen will, der sollte sich noch schnell für den Newsletter anmelden.

Bisher haben dies schon 234 Leser getan und das freut mich natürlich sehr. Danke schon mal im Voraus.


Newsletter-Inhalt

Hier möchte ich euch nun einen kleinen Einblick in den Inhalt der ersten Newsletter-Ausgabe geben.

Natürlich werde ich erstmal die Idee hinter dem neuen Newsletter erläutern und erzählen, wieso ich überhaupt einen Newsletter starte.

Dann schildere ich die Pläne für diesen Newsletter, so dass ihr wisst, auf was ihr euch freuen könnt. ;-)

Dann gibt es in der ersten Ausgabe natürlich auch ein Schwerpunkt-Thema. Dieses soll es in jeder Ausgabe geben und ein Problem oder einen Frage aus der Praxis aufgreifen. Dabei geht es natürlich vor allem um die Selbständigkeit und das Geld verdienen im Netz.

Dann gibt es auch noch Affiliate-Tipps, eine Buch-Empfehlung und weitere Dinge. Natürlich gebe ich auch die Gewinner der 3 Google AdWords Gutscheine im Wert von je 50 Euro bekannt.

Es wird also ein prall gefüllter Newsletter sein, der sich aber vor allem in einer Sache vom Blog unterscheiden soll.


Kurz und auf den Punkt

Ich möchte im Newsletter keine langen Artikel veröffentlichen, sondern vor allem kurze und knackige Tipps geben.

Deshalb werde ich mich im Newsletter kurz fassen (und das fällt mir gar nicht so leicht) und neben den Tipps auch Links zu weiterführenden Informationen einbauen.

So bekommt ihr alle 2 Wochen viele Infos und könnt dann, wenn ihr wollt, zu den weiterführenden Informationen klicken.

Bis morgen.


Pause

Derzeit ist der “Selbständig im Netz”-Newsletter pausiert. Wann es genau weiter gehen wird steht noch nicht fest. Die Planung für eine neue Ausrichtung des Newsletter laufen derzeit.

Falls ihr Vorschläge oder besondere Wünsche für den Newsletter habt, dann einfach in die Kommentare damit.

Besucherzahlen und andere Statistiken von März 2010

Nach meinem Einnahmen-Report für März 2010 möchte ich nun auch nochmal einen genaueren Blick auf diverse Statistiken und Kennzahlen aus dem Monat März 2010 werfen.

Neben den Gesamt-Besucherzahlen und -Seitenaufrufen, die ja schon aus dem Einnahmen-Artikel bekannt sind, werde ich unter anderem die Top-Artikel des letzten Monats vorstellen, die Traffic-Quellen analysieren und vieles weitere.

Ich hoffe, ihr findet diesen Artikel ebenfalls interessant und ich freue mich über euer Feedback.
[Weiterlesen…]

Video rockt – Einstieg in das Thema Screencasting

Im heutigen Gastartikel von Waldemar Pross geht es um das Thema “Screencasting“. Waldemar zeigt sehr ausführlich, wie man mit Screencasting angfängt, welche Software es gibt und er gibt Tipps für die Erstellung und die Vermarktung.

Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte. Diese Aussage kennen wir alle. Was dann ein Video betrifft, kann man mit Sicherheit sagen, dass es mehr als Tausend Worte pro Frame sagt. ;-)

Angeblich trägt das Wort alleine – also Text – nur 10-20% der ganzen Botschaft. Viele Startups oder generell Firmen im Internet engagieren professionelle Texter, Kommunikationsexperten, Marketer usw., um aus dem Medium “Text” alles rauszuholen, damit dem Kunden auf beste Art und Weise das Angebot präsentiert werden. Bilder sind aus dem Internet natürlich auch nicht weg zu denken. Aber sie sind statisch und müssen oft durch ein Text ergänzt werden.

Was mir aber persönlich besonders in der “deutschen Internetszene” fehlt, sind Videos. Ich beobachte ständig englische Startup-Projekte und stelle immer wieder fest, dass Videos dort viel intensiver eingesetzt werden, als bei deutschen Projekten. Damit meine ich nicht die Clips auf YouTube oder DailyMotion, die eher als Unterhaltung dienen. Damit meine ich Video-Demos, Tutorial-Videos, Video-Präsentation und Website-Tours.

Mit Hilfe eines Videos zeigt man auf einfache Weise, was ein Software-Produkt kann. Und ich glaube das ist ganz wichtig, wenn man neue Kunden oder Besucher gewinnen möchte. Es ist doch viel attraktiver, wenn ich die Möglichkeiten eines Produktes in wenigen Minuten präsentiert bekomme, anstatt mir selbst ein Bild machen zu müssen, in dem ich lange, langweilige Texte lese, oder noch schlimmer, mich anmelden muss. In diesem Beitrag möchte ich euch viel Wissenswertes über Screencasting erzählen.
[Weiterlesen…]

Podcasting – Team, Motiviation und Organisation

Heute geht es in einem Interview um das Themas Podcasting. Dabei konnte ich einen Podcaster interviewen, der schon eine halbe Ewigkeit dabei ist.

Mein erster Kontakt mit Podcasts war auf sf-radio.net und das hat mich geprägt und Podcasts auch zu einem meiner Lieblinge gemacht.

Und so habe ich Kontakt mit Dennis Pauler aufgenommen, der nicht nur 1.Vorsitzender des SF-Radio e.V. ist, sondern auch schon sehr viel Erfahrungen beim Podcasten gesammelt hat.

Mit ihm habe ich über den Start des Podcasts-Angebotes, die Arbeit im Team und das Durchhaltevermögen gesprochen.
[Weiterlesen…]

Einnahmen von 13 deutschsprachigen Blogs im März 2010

Die Einnahmen meines Blogs sahen im März ja wirklich nicht schlecht aus.

Heute möchte ich mir wieder anschauen, wie es anderen deutschen Blogs ergangen ist.

Erstaunlicherweise gab es eine Handvoll Blogs mit durchaus guten Einnahmen zwischen 100 und 300 Euro, die seit Mitte März nicht mehr bloggen.

Andere wiederum bloggen zwar weiter, haben aber keinen Einnahmereport veröffentlicht. Evtl. bin ich in diesem Monat zu zeitig? Wenn sich im Nachhinein noch ein paar Blogs mit Einnahmen anfinden, dann gibt es einen zweiten Artikel.

Viel Spaß.
[Weiterlesen…]