1. Wie du einen erfolgreichen Text schreibst – ‘Wie du Web-Texte erstellst, aber richtig!’

Mehr Leser – der Traum eines jeden Schreibers. Ich weiß, wie hart es ist, einen wirklich guten Artikel zu schreiben. Wer schreibt, will auch gelesen werden.

Bis zur Veröffentlichung ist im Prinzip völlig unklar, wie der Artikel ankommen wird. Erst wenn die ersten Kommentare reinkommen, kann ich durchatmen. Jedes mal eine aufregende Erfahrung.

Mehr Leser erreicht man aber weniger über immer neue Inhalte als vielmehr über das „Wie“. Es kommt nicht nur darauf an, was wir sagen, sondern auch wie wir es sagen.

Um dir schon im Vorfeld mehr Selbstsicherheit zu geben, beschäftigen wir uns in Teil 1 der neuen Artikelserie mit dem Verfassen eines erfolgreichen Artikels. Denn natürlich gibt es grundlegende Faktoren, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

Weiterlesen …

Wie du Web-Texte erstellst, aber richtig!

Wie du Web-Texte schreibst, aber richtig! - Neue Artikelserie„Content is king!“

Eigentlich kann ich es nicht mehr hören. Aber genau dieses so oft angeführte Zitat aus den Bereichen Online Marketing, Suchmaschinenmarketing und eben Content Marketing entspricht absolut und nach wie vor der Wahrheit.

Content Marketing ist vom Buzzword zum Business aufgestiegen und beschreibt unter anderem die Tatsache, dass der Inhalt und damit insbesondere der Text einer Webseite der mit Abstand wichtigste Ranking-Faktor in Suchmaschinen ist.

In unserer neuen Artikelserie „Wie du Web-Texte erstellst, aber richtig“ werden wir euch in den kommenden Wochen mit interessanten Informationen rund um das Thema Schreiben versorgen. Aber zunächst sollt ihr erfahren, warum wir deinen und unseren Texten eine so große Bedeutung zumessen.

Weiterlesen …

Wie man engagierte Mitarbeiter findet

Um selbstaendig-im-netz.de und seine anderen Blogs auszubauen und endlich einmal Ideen anzugehen, die seit langer Zeit auf der Wishlist vor sich hin schlummern und nur auf ihre Umsetzung warten, war Peer in den vergangenen Wochen auf der Suche nach einer Mit-Bloggerin/einem Mit-Blogger.

Und hier bin ich! Susann, 26, aus Gräfenhainichen. Ja, aus Gräfenhainichen! Dieser beschaulichen, kleinen Stadt, in der Peer seit knapp 8 Jahren erfolgreich sein Business betreibt.

Doch der Standort war auch gleichzeitig die größte Hürde auf der Suche nach einem Mitarbeiter. Zwar begrüßen wir jedes Jahr 40.000 Festivalbesucher zum Splash! und Melt! im direkt nebenan liegenden Ferropolis, doch die Vorstellung hier dauerhaft zu leben, gefiel offensichtlich nicht vielen Interessenten. Und hier komme ich ins Spiel. Einmal im Leben zur richtigen Zeit am richtigen Ort. :)

Weiterlesen …

Adobe integriert Fotolia als Abo-Dienst in die Creative Cloud – Lohnt sich das?

Stockfotos sind eine sehr gute, sehr wichtige und mittlerweile auch recht günstige Möglichkeit an Fotos für Firmenwebsites, Blogs, Soziale Netzwerke, Nischenseiten etc. heranzukommen. Wer nicht selbst Fotos macht, der greift auf Stockfoto-Anbieter zurück.

Ein neuer Anbieter in diesem Feld ist Adobe mit seinem neuen Abo-Dienst Adobe Stock. Erst im Dezember letzten Jahres übernahm der Software-Riese Adobe die Bildagentur Fotolia für nicht weniger als 800 Millionen Dollar.

Der Online-Marktplatz verfügt über 40 Millionen lizenzfreie Fotos, Grafiken und Videos und existiert nach wie vor unabhängig im Netz. Der nächste logische Schritt, die Angebote von Fotolia auch in die Creative-Cloud-Dienste von Adobe zu integrieren, wurde nun umgesetzt.

Mehr zu den Creative-Cloud-Diensten von Adobe, Hintergründe und was diese Neuerung für Selbstständige im Netz bedeutet, gibt es jetzt.

Weiterlesen …