4 Fachbücher über das Social Web für Selbständige und Unternehmen

Das Social Web und insbesondere die Social Networks sind keine Modeerscheinung, sondern mittlerweile fester Bestandteil des Internets.

Viele Nutzer verbringen auf Facebook und Co. sogar mehr Zeit, als auf “richtigen” Websites.

Entsprechend wichtig ist das Social Web für Selbständige und Unternehmen geworden und KnowHow gibt es dazu in immer mehr Fachbüchern.

Im Folgenden stelle ich 4 Fachbücher vor, die sich mit Empfehlungsmarketing, Recht und Praxistipps rund um das Social Web beschäftigen.

Der Galileo Verlag hat mir die 4 Fachbücher freundlicherweise zur Rezension zur Verfügung gestellt.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

4 neue Fachbücher rund um das Social Web

Werbung
Affiliate School Masterclass
10 € Rabatt mit Code affiliate-marketing-tipps

Ich habe diese zwar nicht alle komplett durchgelesen, aber ausführlich reingeschaut und eine Menge Zeit damit verbracht.

Social Media für Unternehmen

Galileo Computing: Social Media für Unternehmen: Von der Planung bis zur Erfolgskontrolle, für...WERBUNG

Auf 392 Seiten geht es in dem Buch “Social Media für Unternehmen” um das Social Web und wie Unternehmen es nutzen können.

Nach einem Überblick über den aktuellen Stand der Dinge im Social Web geht es im 2.Kapitel um die Vorbereitungen. Positiv ist dabei, dass ein besonderer Wert auf die Schulung der Mitarbeiter gelegt wird. Das wird leider oft vernachlässigt.

Weiter geht es im folgenden Kapitel mit der Ausgangs-Analyse. Diese sollte man unbedingt vornehmen und nicht einfach blind loslegen.

Der Konzeption der Social Web Strategie ist dann das nächste Kapitel gewidmet. KPIs, Content-Strategie, Redaktionsplan usw.

Danach geht es endlich an die Praxis. Die Durchführung wird behandelt, wobei mir das Kapitel fast ein wenig kurz ausgefallen ist.

Auch die Themen Markenaufbau, Kundenkommunikation und sogar Mitarbeiter-Branding werden behandelt. Den Abschluss bildet dann ein umfangreiches Kapitel über Social Media Monitoring.

Best Practice Informationen und Beispiele kommen in vielen Kapiteln zum Einsatz

Das Buch kostet 29,90 Euro inkl. MwSt., ist durchgehend farbig und kommt in einem Hardcover-Umschlag.

Alles in allem ein sehr gutes Buch für Selbständige und Unternehmen, die aktiv im Social Web werden wollen. Zudem steht hier gar nicht so sehr die Technik im Vordergrund, sondern die Soft Skills, die im Social Web zum Erfolg führen.

WERBUNG
Viele Websites sind abmahngefährdet! Deine auch? Mit den 10 Premium-Generatoren von eRecht24 kannst du Datenschutzerklärung, Impressum, Cookie-Einwilligung und Co. zentral an einem Ort automatisch per Knopfdruck erstellen und aktualisieren. www.e-recht24.de
Mit der Blogger-Versicherung vor Abmahnungen schützen Mit der Berufshaftpflicht von Hiscox können sich Blogger, Influencer und Website-Betreiber gegen typische Online-Risiken, wie z.B. Abmahnungen, absichern. Ich nutze diese seit vielen Jahren. www.hiscox.de
Einfacher Facebook-Kurs für Selbstständige, Unternehmer, Affiliates & Co. Dieser Kurs zeigt dir in der Praxis, wie du mit Facebook Marketing neue Kunden gewinnst,als Affiliate Marketer deine ersten Einnahmen gewinnst und wie du ohne viel Startkapital und ohne technischen Fähigkeiten mit Facebook Marketing erfolgreich wirst.

Empfehlungsmarketing im Social Web

Empfehlungsmarketing im Social Web: Social Commerce, Empfehlungsmarketing und mobile Strategien...WERBUNG

Worum es im Buch “Empfehlungsmarketing im Social Web” geht, macht der Titel schon deutlich.

Empfehlungsmarketing ist einer der effektivsten Wege zu neuen Kunden und natürlich bietet auch das Social Web hier einige Möglichkeiten.

Auf 404 Seiten geht es in diesem Softcover um die Frage, wie man das Social Web zu Marketing-Zwecken nutzen kann. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem genannten Empfehlungsmarketing.

Es beginnt mit einem Blick auf den Wandel im Handel. Mobile Commerce, Empfehlungen, Kunden auf Augenhöhe und all das ist für manche Händler noch Neuland.

Danach wird der Begriff “Social Commerce” näher beleuchtet. Was ist damit gemeint und welche Möglichkeiten bieten sich. Erfreulicherweise wird auch hier darauf eingegangen, dass es eben nicht mehr nur um Werbung und Verkaufen geht, sondern um Kommunikation.

Im Folgenden werden Instrumente vorgestellt, mit denen man Kunden anlocken und aktivieren kann. Aber auch die Zukunft wird thematisiert. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Konzepten, Strategien und praktischen Tipps. Zudem werden viele Beispiele gezeigt.

Am Ende gibt es dann noch eine Übersicht der wichtigsten Tools.

Das Buch ist komplett farbig und kostet 29,90 Euro inkl. MwSt..

Für alle Händler und Online-Shop Besitzer ein gutes Buch, dass umfassend in die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen des Social Commerce einführt. Die Marketing-Tipps und Strategien sind aber auch für andere Selbständige und Unternehmen interessant.

Der Social Media Manager

Der Social Media Manager: Das Handbuch für Ausbildung und Beruf (Galileo Computing)WERBUNG

In “Der Social Media Manager” versucht man etwas sehr wichtiges.

So viele nennen sich Social Media Manager und kaum einer hat das wirklich gelernt. Wie das Berufsbild in der Praxis aussieht, auf was man achten muss und wie er/Sie z.B. im Unternehmen eingebunden ist, wird hier behandelt.

Mit 576 Seiten ist das Softcover ein richtiger Wälzer und positiverweise ist es ebenfalls komplett in Farbe.

Das Buch gliedert sich in 3 große Teil. In Teil 1 geht es um den Beruf als Social Media Manager. Anforderungen, Aufgaben, Weiterbildung und mehr wird behandelt. Es gibt sogar Tipps zur Bewerbung.

Teil 2 widmet sich den Grundlagen des Social Media Managements. Was macht so ein Social Media Manager überhaupt, mit wem hat er zu tun und wie geht er z.B. mit Krisen um. Dabei wird unter anderem auch auf rechtliche Grundlagen eingegangen und einzelne Social Networks genauer beleuchtet.

Der dritte Teil dreht sich dann um die Integration von Social Media in Unternehmen. Hier hakt es sicher noch bei vielen Firmen und deshalb ist das Kapitel nicht nur für die Social Media Manager interessant. Zusammenarbeit, Organisation, Zeitmanagement usw. sind hier ein Thema.

Es gibt viele Beispiele und immer wieder kommen auch Spezialisten zu Wort. Das Buch kostet 29,90 Euro inkl. MwSt. und man kann sich eine Leseprobe anschauen.

Ich hatte nicht so viel von dem Buch erwartet, war aber doch recht positiv überrascht. Für Studenten oder Angestellte, die in dieses Berufsbild gehen wollen, bietet das Buch sehr viel Wissenswertes über das Thema Social Media, aber eben auch darüber, wie es ist Vollzeit als Social Media Manager zu arbeiten. Für Selbständige ist dagegen zu viel enthalten, was nicht so relevant ist.

Recht im Social Web

Recht im Social Web: Der umfassende Ratgeber für alle Fragen im Social Media Marketing:...WERBUNG

Ebenfalls erst kürzlich erschienen ist das Buch “Recht im Social Web”.

Leider kommt man um das Thema Recht als Selbständiger im Netz nicht herum. Ich würde mich damit zwar auch nicht freiwillig beschäftigen, aber auch und gerade im Social Web gibt es doch einiges zu beachten.

Da will dieses Buch Hilfe anbieten. Auf 523 Seiten geht es hier ebenfalls auf vollfarbigen Seiten erstmal um die Grundlagen. Was muss man ganz allgemein beachten, sei es bei Blogs, Foren oder auf den bekannten Social Networks. Namensauswahl und Impressum gehören da noch zu den einfachen Themen.

Danach wird es praktisch. In einzelnen Kapiteln geht es um die Nutzung von Musik, Texten, Fotos, Videos und den entsprechenden Lizenzen im Social Web. Aber auch Meinungen, Aussagen, Marken und User Generated Content werden behandelt.

Ausführliche Infos zum Datenschutz im Social Web und der Haftung bei Verstößen sind ebenfalls enthalten.

Abgeschlossen wird das Buch mit dem spannenden Thema “Übertragung von Social-Media-Projekten”. Im Anhang gibt es dann noch einige Mustertexte.

Das Buch kostet 29,90 Euro inkl. MwSt. und auf Amazon gibt es eine ausführliche Leseprobe.

Das Buch behandelt alle rechtlichen Aspekte, die man im Social Web beachten muss. Vieles davon deckt sich natürlich mit den Pflichten, die man auch auf der eigenen Website erfüllen muss, aber es gibt auch viele Besonderheiten.

Meine Empfehlung

Ich würde Selbständigen und Unternehmen, die das Social Web für das eigene Business nutzen wollen, das Buch “Social Media für Unternehmen” empfehlen. Es beinhaltet die beste Einführung und leitet einen Schritt für Schritt zur richtigen Nutzung des Social Webs.

“Der Social Media Manager” und “Empfehlungsmarketing im Social Web” sind etwas spezieller und damit nicht für jeden geeignet. Wenn man allerdings zur jeweiligen Zielgruppe gehört, sind es sicher Leseempfehlungen.

Dass das Buch “Recht im Social Web” deutlich dicker ist als das Buch “Social Media für Unternehmen” sagt einiges über unser Rechtssystem aus. Aber es ist ein wichtiges Thema und wer mehr als nur ein wenig twittert, sollte sich dieses Buch anschauen.

Alternativ kann ich das sehr gute Buch Social Media Marketing & Recht empfehlen, welches aber auch nicht viel dünner ist.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

2 Gedanken zu „4 Fachbücher über das Social Web für Selbständige und Unternehmen“

  1. Ich kann gar nicht so viel lesen wie ich über diese Thema wissen möchte. Dummerweise muss ich auch noch arbeiten. Zum Glück gibt es diesen Blog und das Netz generell. Unvorstellbar wir müssten alle noch in die Bibliothek gehen. :-)

    Antworten
  2. Da muss ich Marko auf jeden Fall zustimmen, es gibt unglaublich viele Bücher, die sich mit dem Thema beschäftigen. Ich muss jedoch sagen, dass ich ein Fan von zahlreichen Blogs bin, da da diese einfach aktueller sind als ein Buch. Ist ein Buch veröffentlicht, kann es 2 Wochen später schon zu starken Veränderungen gekommen sein. Das beste Beispiel ist jetzt das neue Impressum bei Facebook auf Fangeisen.

    Gruß
    Thomas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar