Affenbuch-Review – Schritt für Schritt ins Online-Business

Affenbuch Review - Schritt für Schritt ins Online-BusinessImmer wieder stelle ich hier im Blog Fachbücher für Selbständige im Netz vor.

Heute habe ich dagegen mal ein eBook für euch, welches ich mir genauer angeschaut habe.

Worum es darin geht, was es bringt und ob es sich lohnt, erfahrt ihr im Folgenden.

(Interview mit dem Affenblog-Betreiber)

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Affenbuch – Was für ein Name

Anrufannahme und Telefonservice
Werbung

Als erstes fiel mir natürlich der Name des eBooks auf. Der Titel Affenbuch ist sehr ungewöhnlich und verrät nicht sofort, um was es geht.

Aber dahinter steckt natürlich Methode, denn der Autor des eBooks hat sich unter anderem intensiv mit Überschriften-Gestaltung und Aufmerksamkeits-Methoden auseinander gesetzt. In seinem Affenblog findet man dazu übrigens einige lesenswerte Artikel.

Vladislav Melnik, der Autor des eBooks, hat sich hier schon so etwas wie eine Marke aufgebaut und eines hat er auf jeden Fall erreicht, ich habe den Titel des eBooks und seines Blogs nicht vergessen.

Doch zurück zu eBook selbst. Dieses ist nun in der zweiten Auflage erschienen und wurde vom Autor stark überarbeitet. Es umfasst nun 196 Seiten und behandelt den Aufbau eines eigenen Online-Business.

Sehr sympathisch finde ich, dass der Autor gleich am Anfang klar darauf hinweist, dass es nicht ums schnelle Geld geht und es auch keine magische Formel gibt. Stattdessen ist der Aufbau einer Selbständigkeit im Netz mit Arbeit verbunden und dauert sein Zeit.

Der Inhalt

Das eBook ist in 9 Kapitel unterteilt.

  1. Einleitung
    In der Einleitung geht der Autor auf seine eigenen Erfahrungen ein und beschreibt seinen Weg ins Online-Business. Hier gibt es sowohl Erfolgsgeschichten, als auch Fehler zu lesen. Zudem erfährt man schon ein wenig über den Inhalt des eBooks.
  2. Das wichtigste Prinzip
    Im ersten “richtigen” Kapitel geht es um das Grundprinzip, welches Vladislav einsetzt und mit dem er seitdem gute Erfahrungen gemacht hat. Und das ist auch eine Strategie, die ich jedem Einsteiger empfehlen würde. Zudem hat er, wie in vielen Kapiteln, eine kleine Geschichte parat, die seine Aussagen sehr gut verdeutlicht.
  3. Erschaffe dein Fundament
    Nun geht es in die Praxis. Der Autor gibt Tipps, wie man das eigene Business plant und auf welche Grundpfeiler man es setzt. Es geht darum, wie man ein Business-Thema und eine Zielgruppe wählt und auf was es dabei ankommt. Übrigens kommt hier ein Worksheet zum Einsatz, welches man zusätzlich zum eBook erhält. Zu guter Letzt wird auch noch das Thema Positionierung behandelt.
  4. Erschaffe deine Marke
    Wie oben schon erwähnt, hat Vladislav eine Marke erschaffen, die im Gedächtnis bleibt. Tipps, wie man das selber auch machen kann, gibt es in diesem Kapitel. Neben dem Namen selbst wird zudem auf Farben, Schriftarten und kurz auf das Logo eingegangen.
  5. Mach dich an’s Werk
    Rund um die technischen Angelegenheiten geht in diesem Kapitel. CMS, Theme, Plugins, SEO und mehr werden angesprochen und es gibt praktische Tipps, ohne dass es zu technisch wird. Zudem gibt der Autor Tipps, welche Seiten die eigene Website enthalten sollte.
  6. Über das Texten
    Da der Autor unter anderem auf den Verkauf eigener digitaler Produkte und Dienstleistungen setzt, geht es in diesem Kapitel um das Schreiben von Werbetexten. Unter anderem geht er auf eine seiner Leidenschaften ein, die Überschriften. Zudem zeigt er seine 15 Schritt-Methode zum Schreiben von Blogartikeln. Eine der insgesamt 5 ebenfalls zusätzlich enthaltenen Checklisten kommt hier zum Einsatz.

    Insgesamt ist dieses Kapitel wohl das Längste, da dem “Verkaufen” in der Business-Strategie von Vladislav eine zentrale Rolle zukommt.

  7. Über das Geldverdienen
    Hier berichtet er über seine Erfahrungen mit Werbebannern und AdSense und erklärt, warum er diese nicht mehr einsetzt. Stattdessen setzt er auf Beratung, Dienstleistungen, Affiliate Marketing und eigene Produkte. Die Ausführungen dazu umfassen die Vor- und Nachteile und worauf man achten muss. Detaillierte Anleitungen zum Einbau von Einnahmequellen oder zur Erstellung digitaler Produkte findet man hier allerdings nicht.
  8. Dein Action-Plan
    Nun gilt es loszulegen. 6 Schritte werden hier genannt, die man zum Start angehen sollte und warum.
  9. Fazit
    Ein kurzes Fazit schließt die Lektüre ab.

Einen genaueren Überblick kann man sich im Inhaltsverzeichnis auf der Websites des Buches verschaffen.

WERBUNG
Willst Du ein nachhaltig erfolgreiches Infoprodukt-Business? Das A-Z Infoprodukt-System enthält alles, was Du brauchst, um ein erfolgreiches Infoprodukt-Business von Grund auf zu starten und hoch zu skalieren.
Viele Websites sind abmahngefährdet! Deine auch? Mit den 10 Premium-Generatoren von eRecht24 kannst du Datenschutzerklärung, Impressum, Cookie-Einwilligung und Co. zentral an einem Ort automatisch per Knopfdruck erstellen und aktualisieren. www.e-recht24.de
Private Rentenversicherung - Die besten Angebote im Vergleich Bei Tarifcheck findest du die besten privaten Rentenversicherungen im ausführlichen Vergleich. So sorgst du auch als Selbstständiger für deine Altersvorsorge. Tarifcheck

Zielgruppe

Das eBook richtet sich an Einsteiger ins Online-Marketing und Online-Business. Dabei geht es auf die grundlegenden Business-Prinzipien und die Grundlagen einer erfolgreichen Selbständigkeit im Netz ein.

Einsteiger erfahren darin, auf was es wirklich ankommt, um langfristig erfolgreich zu sein. Dabei helfen natürlich die vielen Beispiele und Erfahrungen. Die ergänzenden Checklisten und Worksheets helfen dabei die eigene Business-Idee an der Start zu bringen.

Fortgeschrittene und Profis finden dagegen nicht so viel Neues, wobei es immer darauf ankommt, wie gut man das eigene Business im Griff hat. Es gibt sicher einige Selbständige, die von dem Buch viel lernen können, um ihr strauchelndes Business auf Kurs zu bringen.

Was man hier nicht findet

Wie schon gesagt, zeigt das eBook die Business-Seite und vermittelt viel Wissen zu Strategie und Planung. Auch die wichtigen Fähigkeiten beim Schreiben von Texten und der Planung von Marketing-Aktionen werden vermittelt.

Nicht finden wird man hier dagegen z.B. genaue Anleitungen zum Aufbau einer Website oder zur Erstellung eines digitalen Produktes.

Und auch wenn z.B. das Thema SEO angesprochen wird, so darf man hier kein SEO-Buch erwarten. Stattdessen stellt dieses eBook sozusagen die Blaupause für das eigene Business dar. Welche Art von Website, Produkte etc. man dann konkret umsetzt, liegt bei einem selbst.

Layout

Das Layout des eBooks ist sehr einfach gehalten. Es ist im Querformat gehalten, was es sehr gut am Bildschirm oder auf dem Tablet lesbar macht.

Abgesehen von den Kapitel-Startseiten und der einen oder anderen Grafik besteht es nur aus Text, der aber gut gestalten und damit gut lesbar ist.

Alles in allem fehlen mir ein paar mehr Screenshots und Grafiken, aber gut lesbar ist es dennoch. Gerade diese Einfachheit macht es auf dem Tablet deutlich besser lesbar, als wenn man es mit der grafischen Gestaltung übertrieben hätte.

Fazit

Das Affenbuch ist eine prima Lektüre für alle, die vorhaben ins Online-Business einzusteigen. Es räumt mit einigen Mythen auf und zeigt sehr schön, was die Grundlagen eines erfolgreichen Online-Business sind.

Für die konkrete Umsetzung einer Idee muss man dann natürlich weitergehende Literatur nutzen, aber die Grundlagen finden man hier.

An der einen oder anderen Stelle würde ich zwar sagen, dass es auch anders geht, so habe ich z.B. sehr gute Erfahrungen mit Bannerwerbung und AdSense gemacht, aber dafür bringt der Autor auch sehr gute Argumente und Tipps aus den eigenen Erfahrungen mit ein.

Ich hätte mir jedenfalls gewünscht das eBook vor 8 Jahren zum Start meiner Selbständigkeit gehabt zu haben.

Der Preis ist mit 47,- Euro zwar recht happig, aber dafür wird auch ein 30-tägiges Rückgabe-Recht angeboten.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

11 Gedanken zu „Affenbuch-Review – Schritt für Schritt ins Online-Business“

  1. Eins muss ich dem Vladi ja lassen. Der Junge kann schreiben :) Diese lockere und flockige Art einen anzusprechen bringt mich immer wieder zu seinen Artikeln, auch wenn ich selber keinen Blog betreibe.

    Antworten
  2. Hallo Peer!

    Danke für dieses review! Ich glaube es geht den meisten so wie mir..
    Man liest von super Büchern, Ebooks und Kursen und kann sich vorher einfach nie sicher sein, ob es was taugt, oder rausgeschmissenes Geld ist.

    Danke, dass du dir als erfahrener Blogger mal Zeit genommen hast, um vertrauenswürdig eine Empfehlung auszusprechen.

    Super!

    Thomas

    Antworten
  3. Als Affenblog Stammleser habe ich mich sehr über dieses Review gefreut und hoffe, dass Vladislav Erfolg mit dem Affenbuch haben wird.

    Antworten
  4. Hallo,

    ich verfolge den Blog von Vladislav schon sehr lange und muss sagen, dass der junge Mann wirklich gut schreiben kann.
    Er befasst sich sehr ausgiebig mit dem Thema Überschriften und wie diese den User dazu bringen, den Artikel zu konsumieren.
    Ich bin in seinem Newsletter- Verteiler und habe mir das Buch auch schon gekauft, auch wenn ich schon etwas länger im Online- Marketing tätig bin, konnte ich einiges lernen, ist also nicht nur für Einsteiger gedacht, sondern auch für Erfahrene Marketer.

    Antworten
  5. Thomas und Detlef mit genau dem gleichen Wortlaut? Werden hier schon wieder positive Stimmen gefaked um ein Produkt zu pushen?

    Antworten
  6. @ Andreas
    danke für den Hinweis. Wenn es ein Versuch war das eBook zu pushen, dann war der recht plump. Ich habe den zweiten Kommentar mal rausgenommen.

    Antworten
  7. Hi Peer,

    danke dir für das Review!

    Ich wollte mich auch noch mal zu Wort melden! :)

    @Flori: Vielen Dank! War am Anfang echt skeptisch, ob der lockere Schreibstil überhaupt ankommt. Aber das höre ich echt immer wieder.

    @Thomas: Genau, da stimme ich dir zu. Deshalb auch die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Testen und danach bestimmten, ob es das Geld wert ist.

    @Daniel: Freut mich, dich hier auch zu treffen!

    @Max: Danke dir! Freut mich, dass mein affenbuch Mehrwert erzeugt.

    @Andreas: Bitte nicht so negativ – es gibt doch immer noch den Goodwill! :) Wer sollte das affenbuch denn künstlich pushen wollen?

    Liebe Grüße
    Vladislav

    Antworten
  8. Ich möchte hier noch die allgemeinen Bücher für Entrepreneure/Solopreneure von Mike Michalowicz erwähnen.

    Ich habe bisher nur das letzte, ‘Profit First’ gelesen, bei dem es um die Gestaltung und Verwaltung des Cashflows geht (und das auch eine interessante Prioritätenliste enthält). Die anderen beiden, ‘The Toilet Paper Entrepreneur’ und ‘The Pumpkin Plan: A Simple Strategy to Grow a Remarkable Business in Any Field’ warten in meinem Lese-Backlog ;-)

    Antworten
  9. Vielen Dank für deinen Beitrag, Peer. Ich bin vor einer Weile mal über ‘ne Facebook-Werbung des affenbuchs “gestolpert” und habe es mir auf die Leseliste gesetzt. Nun habe ich wieder mehr Luft für solche Lektüre und werde es mir kaufen. Scheint ja recht vielversprechend zu sein…

    Antworten
  10. Danke für das Review. Bisher war ich mir noch nicht so ganz sicher, ob ich mir das Buch wirklich kaufen sollte.Nach deinem Review denke ich aber, dass es sich lohnt.

    LG
    Tobi :)

    Antworten
  11. Mir gefällt das Affenbuch sehr gut. Ich habe es als “Fortgeschrittener” benutzt und konnte noch viele Dinge für mich “herausziehen”. Zudem ist es sehr inspirierend für den Aufbau einer Marke und zur Erstellung eigener (digitaler) Produkte.
    Beste Grüße
    Johannes

    Antworten

Schreibe einen Kommentar