Grundkurs Grafik und Gestaltung – Fachbuch-Review

Grundkurs Grafik und Gestaltung - FachbuchDer Galileo-Verlag ist für seine Design-Fachbücher mittlerweile bekannt.

So habe ich vor kurzem das sehr gute Buch Grundkurs Gutes Webdesign hier im Blog besprochen.

Heute nun stelle ich das Buch “Grundkurs Grafik und Gestaltung” vor und gebe dazu meine Meinung ab.

Ob es gut ist und für wen es sich empfiehlt, erfahrt ihr im Folgenden.

Das Buch wurde vom Verlag für eine Rezension kostenlos zur Verfügung gestellt.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Grundkurs Grafik und Gestaltung

Werbung
Affiliate School Masterclass
10 € Rabatt mit Code affiliate-marketing-tipps

Ein weiteres Buch aus der “Grundkurs-Reihe” des Galileo Verlags habe ich heute zur Besprechung dabei.

Dabei geht es in dieser Serie vor allem um die Grundlagen zu den entsprechenden Themen, um eine fundierte Grundlage für die praktische Anwendung zu schaffen.

Das vorliegende Buch behandelt alle Aspekte der Grafikgestaltung. Farben, Formen, Schrift, Bilder und die grundlegenden Gestaltungsregeln werden auf rund 320 Seiten behandelt.

Die Autorin des Buch Claudia Korthaus hat übrigens das tolle Buch Das Design-Buch für Nicht-Designer geschrieben. Das kann ich nur jedem Interessierten ans Herz legen.

Inhalt

Das Buch teilt sich in 6 Kapitel auf, wobei es darüber hinaus weder ein separates Einleitungskapitel gibt, noch gibt es am Ende irgendeinen Anhang. Ich finde das sehr gut.

In Kapitel 1 Grundlagen der Gestaltung geht es genau um diese Basics. Auf rund 35 Seiten wird unter anderem darauf eingegangen, warum das Druckerzeugnis ausschlaggebend ist, welche Lesearten es gibt und es werden die 3 Grundregeln guter Grafikgestaltung vorgestellt.

Zudem geht die Autorin darauf ein, wie man anfängt, was vielen Einsteigern Probleme bereitet.

Kapitel 2 trägt den Titel Seitenformat und Aufteilung. Über rund 50 Seiten vermittelt die Autorin unter anderem die Wirkung des Papierformates und die Aufteilung innerhalb des Formats.

Themen wie Satzspiegel, Raster und der Goldene Schnitt werden behandelt. Dabei geht es neben Druckerzeugnissen auch um Webseiten.

Grundkurs Grafik und Gestaltung - FachbuchUnter dem Titel Formen gibt es in Kapitel 3 Informationen zu den Grundformen und wie diese von Menschen wahrgenommen werden. Auch die Gewichtung einzelner Elemente und passende Anordnungen und Kombinationen werden behandelt.

Wie in jedem Kapitel gibt es auch hier fast auf jeder Seite Beispiele, die sehr gut den Text ergänzen und zum besseren Verständnis beitragen.

Zudem gibt es Infos über die verschiedenen Gestaltungsgesetze. Am Ende wird dann wieder auf die Besonderheiten bei Websites eingegangen.

Um Farben geht es im folgenden Kapitel. Die Wirkung von einzelnen Farben, Farbenlehren und wie man diese kombinieren kann erfährt man auf den 50 Seiten des Kapitels.

Man bekommt aber auch technisches Wissen über Farbsystem und -profile vermittelt. Infos speziell zu Websites dürfen auch nicht fehlen.

Das vorletzte Kapitel dreht sich um Bilder und wie man diese in der Grafikgestaltung einsetzen kann.

Dabei wird vor allem auf die Wirkung eingegangen, es gibt aber auch hier technische Einblicke zu Auflösungen, Druckraster, Bildformate und mehr.

Abgeschlossen wird das Buch durch das umfangreiche Kapitel über Schrift. Auf rund 80 Seiten widmet sich die Autorin allen Aspekten der Typografie.

Schriftarten und -auswahl, Kombination, Textgestaltung und mehr.

Wie schon gesagt gibt es auf fast jeder Seite Beispiele, welche die Theorie sehr gut vermitteln. Zudem gibt es teilweise am Ende der Kapitel noch ausführliche Schritt-für-Schritt Beispiele.

Am Ende jeden Kapitels finden sich zudem Checklisten.

WERBUNG
Günstige Online-Rechnungssoftware Easybill nutzen Rechnungen, Angebote, Lieferscheine und mehr kannst du ganz einfach mit Easybill in der Cloud erstellen und von überall darauf zugreifen. Der deutsche Service ist günstig und sicher. www.easybill.de
Mit der Media-Haftpflicht vor Haftung schützen! Die Media-Haftpflicht-Versicherung von Hiscox schützt bei gesetzlicher und vertraglicher Haftung, z.B. bei Haftpflicht-Ansprüchen, Datenverlust und Abmahnungen. www.hiscox.de
Mehr Einnahmen mit dem Amazon Partnerprogramm! Das Amazon Affiliate Plugin für WordPress bietet Bestseller-Listen, Vergleichstabellen, Produktboxen, aktuelle Angebote und mehr. Als SiN-Leser sparst du 20% auf mein Lieblings-Plugin für das Amazon Partnerprogramm. www.aawp.de

Zielgruppe

Die Haupt-Zielgruppe des Buches sind Einsteiger in die Thematik. Wer also überhaupt erst anfängt mit der Grafikgestaltung bekommt hier das notwendige Grundwissen.

Aber auch all jene, die nebenbei schon am Computer Broschüren, Visitenkarten, Websites oder was auch immer gestaltet haben, aber nicht wirklich eine Ausbildung dazu hatten, bekommen hier das notwendige Rüstzeug, um zu verstehen, warum bestimmte Dinge gut aussehen und andere nicht.

Profis finden dagegen kaum neu Informationen im Buch, da es hier nicht um Profi-Tipps geht, auch wenn die Autorin natürlich auch immer wieder aktuelle Designbeispiele bringt und Trends anspricht.

Da das Buch im März diesen Jahres erschienen ist, sind die Beispiele auch recht aktuell.

Layout

Das Buch ist sehr schön gestaltet, was man von einem Design-Buch aber auch erwarten darf.

Natürlich ist es durchgehend in Farbe und auf qualitativ hochwertigem Papier gedruckt. Dadurch kommen die vielen, vielen Beispiele sehr gut zur Geltung.

Die Innenseiten der Umschläge werden übrigens auch genutzt und enthalten Gestaltungsgrundregeln, Formate, den Normbriefbogen, Typografie-Basics und eine Auflistung der richtigen Reihenfolge bei der Grafik-Gestaltung.

Fazit

Auch dieses Buch aus dem Galileo Verlag gefällt mir sehr gut. Im Gegensatz zu manch anderem Design-Fachbuch geht es hier nicht primär um aktuelle Trends und konkrete Gestaltungsbeispiele.

Stattdessen wird das Rüstzeug vermittelt, mit dem man selber hochwertige Designs umsetzen kann. Durch die lockere Schreibweise, die vielen Tipps und die unzähligen Beispiele macht das Lesen großen Spaß.

Die jeweiligen kurzen Ausführungen speziell zum Webdesign sind in Ordnung und eine gute Ergänzung. Ein richtiges Webdesign-Buch ist es allerdings nicht. Dennoch kann ich nur jedem angehenden Webdesigner ebenfalls empfehlen das Buch zu lesen, denn die Gestaltungs-Grundlagen gelten auch im Web.

Ich kann “Grundkurs Grafik und Gestaltung” jedem ans Herz legen, der sich mit dem Thema Grafik und Design beschäftigt.

Mit 24,90 Euro inkl. MwSt. ist es zudem für ein Fachbuch recht erschwinglich. Bei Amazon gibt es eine Leseprobe.

Erstellt ihr eigene Grafiken für eure Artikel?

Ergebnis anschauen

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

3 Gedanken zu „Grundkurs Grafik und Gestaltung – Fachbuch-Review“

  1. Ich bevorzuge auch Bücher von dem Galileo Verlag. Meistens vermitteln Sie Wissen auf recht hohen Niveau und zudem passt das Preis – Leistungsverhältnis.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar