Die Macht der Überschrift – Buch-Rezension

Überschriften sind ein sehr wichtiger Bestandteil von Websites, sind sie doch meist das erste, was Leser sehen.

Welche Macht Überschriften haben und Tipps zu deren Optimierungen, bietet das Buch Die Macht der Überschrift: Mehr Leser, mehr Kunden, mehr Geld*.

Ich habe das Buch gelesen und stelle es im Folgenden vor. Zudem gehe ich darauf ein, für wen es sich eignet und ob ich es weiterempfehlen kann.

Weiterlesen …

Web Fatale – Unwiderstehliche Webseiten – Buchrezension

Web Fatale: Wie Du Webseiten und Web-Apps gestaltest, denen niemand widerstehen kann: Usability,...WERBUNG

Webdesign ist kein Selbstzweck. Stattdessen soll es dabei helfen das Ziel der Website zu erreichen.

Im Buch Web Fatale* will uns der Autor Johannes Ippen beibringen, wie man Websites gestaltet, denen niemand widerstehen kann. Das hört sich auf jeden Fall interessant an.

Ich habe das Buch gelesen und stelle es im Folgenden vor. Zudem erfahrt ihr, für wen es interessant ist und was ich davon halte.

Weiterlesen …

Als Selfpublisher erfolgreich werden – Worauf es ankommt und praktische Tipps

Ein Buch schreiben, davon träumen sicher viele, aber die wenigsten ziehen es dann wirlich durch. Und als Selfpublisher dann auch noch erfolgreich zu werden, ist ebenfalls nicht so einfach.

Im diesem Artikel spreche ich mit einem Autor über seine Erfahrungen und welche Herausforderungen man bewältigen muss. Zudem gibt es praktische Tipps für das Marketing und das Schreiben.

Weiterlesen …

Magix Video deluxe 2016 – Buch-Vorstellung

Magix Video deluxe 2016 - Buch-VorstellungIch habe mich in den letzten Monaten verstärkt mit der Videoerstellung beschäftigt.

Zur Bearbeitung meiner Videos nutze ich die Software Magix Video deluxe 2016*. Da dies sehr viele interessante Funktionen bietet, ich aber noch nicht so viel Erfahrung bei der Videobearbeitung habe, freute ich mich das gleichnamige Fachbuch aus dem Vierfarben-Verlag lesen zu dürfen.

In Folgenden stelle ich das Fachbuch vor und schildere dazu meine Meinung.

Weiterlesen …

Storytelling für Unternehmen – Buch-Vorstellung

Storytelling für Unternehmen - Buch-VorstellungViele Unternehmen tun sich mit dem Wandel des Marketings schwer.

Statt klassischer Werbung mit der Gießkannen-Methode, kommt es heute auf andere, deutlich individuellere Werbeformen an.

Storytelling ist dabei ein zentrales Element, welches für Unternehmen sehr interessant sein kann, mit dem sich aber auch viele schwertun.

Ich stelle heute das Fachbuch Storytelling für Unternehmen* vor, welches sich um dieses Thema dreht.

Weiterlesen …

Ein Buch bei Amazon veröffentlichen Teil 6: Tipps, Tricks und Hinweise

Ein Buch bei Amazon veröffentlichen Teil 6: Tipps, Tricks und HinweiseWährend des Prozesses einer Veröffentlichung gibt es ein paar Besonderheiten, die einem auffallen.

Das Meiste davon habe ich sinnvoll in die Serie integriert, doch ein paar Punkte sollten einzeln erwähnt werden, wie ich finde, weil sie eventuell erst später, als losgelöste Frage auftauchen, lange nach der Veröffentlichung.

So war es zumindest bei mir und deshalb ist Teil 6 der Artikelserie eine Art FAQ. Diese Fragen, Tipps und Tricks möchte ich nun also mit euch gemeinsam durchgehen.

Weiterlesen …

eBook im Kindle Publisher Network – Ein Buch bei Amazon veröffentlichen Teil 5

eBook im Kindle Publisher Network - Ein Buch bei Amazon veröffentlichen Teil 5Laut der GfK (dem größten deutschen Marktforschungsinstitut) betrug der Anteil an eBook Käufern auf dem deutschen Buchmarkt im Jahr 2015 nur 4,5 Prozent, was in 3,9 Millionen Käufern resultierte. Diese kauften im Durchschnitt rund sieben eBooks im Jahr.

Ob der Wert dieses Jahr nun gestiegen oder gesunken ist, ist dabei erst einmal egal, denn eBooks sind noch lange nicht der große Erfolg, wie es manchmal scheint. Sie haben einen starren Kundenkreis und die Zielgruppe scheint auch begrenzt. In Deutschland bleibt das gedruckte Buch also nach wie vor an der Spitze. Weitere Studien darüber sparen wir uns jetzt aber, denn wer Interesse an Statistiken hat, wird diese zuhauf über Google finden.

Wie dem auch sei, ein eBook ist nicht das Wichtigste, das merken wir uns, aber durchaus von großer Bedeutung. Es geht eben darum alle Leser zu erreichen, auch die Nutzer, die ihre Bücher per Kindle konsumieren. Als Self Publisher geht es sowieso nur darum, sein Werk möglichst an den Mann oder die Frau zu bringen, ganz egal wo und wie. Hauptsache es wird gelesen.

Das geht dank Amazon zum Glück sehr einfach, um genau zu sein viel einfacher, als ein Buch bei Create Space zu erstellen.

Weiterlesen …