7 Tage Website Frühjahrsputz – Aufräumen, Optimieren und Verbessern – Finale

7 Tage Website Frühjahrsputz - Aufräumen, Optimieren und VerbessernHier gibt es alle Infos zu meinem 7 Tage Website Frühjahrsputz. In einer Woche, von Montag bis Sonntag, räume ich eine eigene Website auf. Dabei optimiere und verbessere ich verschiedene Aspekte dieser Website.

Warum ich das mache, welche 7 Aufgaben ich mir für diese Woche vorgenommen haben und wie die einzelnen Aufgaben gelaufen sind, erfahrt ihr im Folgenden.

Update:
Der “7 Tage Website Frühjahrsputz” ist zu Ende und ich habe zu den einzelnen Tagen geschildert, was ich gemacht habe und wie gut die Optimierungen liefen.

Weiterlesen …

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

Umfragen als Geheimwaffe für die eigene Website – Die besten Artikel-Typen #5

Umfragen als Geheimwaffe für die eigene WebsiteUmfragen sind ein sehr interessanter Artikel-Typ und eine richtige Geheimwaffe, die viele Websites zu selten oder gar nicht nutzen.

Man sorgt damit nicht nur für mehr Engagement der Leser, sondern bekommt zudem sehr wertvolle Informationen über die Leser und kann Daten und Inhalte für neue eigene Artikel sammeln.

Wie du am besten Umfragen auf deiner Website eingesetzen kannst, worauf du dabei achten solltest und welche Erfahrungen und Best Practices ich weitergeben kann, erfährst du in diesem Teil meiner großen Artikelserie Die besten Artikel-Typen.

Weiterlesen …

Kommentare deaktivieren – So geht das in WordPress manuell und mit Plugin!

Kommentare deaktivieren - So geht das in WordPress!Kommentare sind im Internet nicht wegzudenken und ein wichtiges Instrument zum Community-Aufbau. Fast jeder hat zu irgendwas eine Meinung oder eine Frage und da ist es natürlich gut, wenn man direkt unter einem Blog- oder Website-Artikel kommentieren kann.

Doch gerade bei Affiliate- oder Nischenwebsites sind Kommentare oft eher nicht erwünscht. Warum das so ist, welche Vorteile und Nachteile das bringt und welche Möglichkeiten es in WordPress zum Kommentare deaktivieren gibt, erfahrt ihr im Folgenden.

Unter anderem stelle ich ein nützliches Plugin für WordPress vor, mit dem man ganz einfach Kommentare deaktivieren kann.

Weiterlesen …

6 Tipps – So steigert ihr die Reaktion auf eure Blog-Beiträge

6 Tipps - So steigert ihr die Reaktion auf eure Blog-BeiträgeBlogs sind nicht mehr das Gleiche, wie noch vor einigen Jahren. Jeder Blogger und jede Bloggerin sollte inzwischen festgestellt haben, dass beispielsweise die Kommentare stark zurückgegangen sind. Diskussionen, wie sie noch vor einigen Jahren Standard waren, finden gar nicht mehr statt.

Stattdessen gibt es viel Linkspam und Hinweise auf eigene Blogs in der Kommentarsektion. Darunter ist jedoch wenig, was den Blog-Beitrag voranbringt oder neue Erkenntnisse liefert. Das gilt allerdings nicht nur für die Kommentare.

In diesem Beitrag stelle ich euch 6 Möglichkeiten und Ideen vor, mit denen ihr die Reaktion auf eure Blog-Beiträge wieder steigern könnt. Nicht alle funktionieren auf jedem Blog gleich gut, doch sie alle sind definitiv einen Versuch wert.

Weiterlesen …

Kommentare und SEO – Wie wichtig sind sie für den Erfolg meiner Blog-Artikel?

Kommentare und SEO - Wie wichtig sind sie für den Erfolg meiner Blog-Artikel?Kommentare auf den eigenen Websites sind immer wieder umstritten. Was bringen Sie für den Blog und haben sie sogar eine positive Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung?

Im Folgenden widme ich mich dieser Frage, indem ich mir Aussagen von Google anschaue, Statistiken vornehme und meine eigenen erfolgreichen Blog-Artikel auf Kommentare hin analysiere.

Viel Spaß mit den interessanten Einblicken. Zu diesem Thema würden mich natürlich auch sehr eure Meinungen und Erfahrungen interessieren.

Weiterlesen …

6 Tipps für das optimale Community Management – ohne großes Budget

6 Tipps für das optimale Community Management - ohne großes BudgetImmer mehr große Websites und Portale leisten sich einen eigenen Community-Manager. Was es früher nur für bestimmte und sehr Community-getriebene Angebote gab, wird heutzutage immer mehr zu einer Art Standard im Web.

Doch warum ist Community Management mit einem Mal so wichtig geworden? Warum sind Community-Manager plötzlich ein elementarer Bestandteil der eigenen Strategie?

Zeit sich das Thema mal ein wenig genauer anzusehen und ein paar Tipps und Tricks zu geben, wie auch Selbstständige, die eben kein großes Budget im Rücken haben, ihre Community bei Laune halten können. Echtes Low-Budget Community Management eben.

Weiterlesen …

Hater, Trolle & Hasskommentare – Die dunkle Seite der YouTube-Community und wie ihr damit umgeht

Hater, Trolle & Hasskommentare - Die dunkle Seite der YouTube-Community und wie ihr damit umgehtIn meinem ausführlichen YouTube-Guide bin ich bisher auf die vielen Möglichkeiten und Chancen eingegangen, die YouTube bietet. Allerdings gibt es wie immer auch eine zweite Seite der Medaille.

Hater, Trolle und Hass-Kommentare stellen die dunkle Seite von YouTube und seiner Community dar. Leider gibt es gerade auf YouTube viele Neider und unzufriedene Menschen, die einem das Leben schwer machen können.

Deshalb gehe ich heute auf diese Probleme ein und gebe Tipps, wie ihr damit am besten umgeht.

Weiterlesen …