So gehen Selbständige mit Ängsten und Sorgen um

Selbständige und Freiberufler reden über viele Dinge, aber Ängste und Sorgen gehören nicht dazu. Da sind Erfolgsgeschichten viel beliebter.

Dabei ist die Angst eine der größten Probleme in Deutschland, auch und gerade im wirtschaftlichen Bereich.

Auf 75 Milliarden Euro pro Jahr werden die jährlichen Kosten geschätzt, denn Angst hemmt und macht krank*.

Doch wie sieht das mit Selbständigen aus? Haben Selbständige Angst und was kann man dagegen tun?

Weiterlesen …

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

Krankenversicherung für Selbständige

Im heutigen Gastartikel von Robel Bilen geht es um das Thema Krankenversicherung* für Selbständige. Dabei wird auf Besonderheiten für Selbständige eingegangen und der Frage nachgegangen, ob die private oder gesetzliche Krankenkasse besser ist.

Dabei geht der Autor einfach und verständlich auf die verschiedenen Aspekte ein und gibt einen guten Überblick für alle, die sich mit dem Thema bisher nicht beschäftigt haben.

Das duale Krankenversicherungssystem in Deutschland sieht für jeden Bürger die Versicherungspflicht in einer gesetzlichen Krankenkasse (GKV) oder einer privaten Krankenversicherung (PKV).

Dabei ist vom Gesetzgeber genau geregelt, wer sich in der gesetzlichen Krankenversicherung versichern muss und wer sich in der PKV krankenversichern darf. Selbständige und Freiberufler sind ebenso wie Beamte und Studenten von der Sozialversicherungspflicht befreit und dürfen sich ihre Krankenversicherung frei aussuchen.

Weiterlesen …

Überlebt dein Business deine Krankheit?

Der ein oder andere hat sich über die etwas häufigeren Gastartikel in den letzten 2 Wochen vielleicht schon gewundert.

Mal abgesehen davon, dass in letzter Zeit wieder häufiger Gastartikel-Angebote kommen, habe ich in den letzten 2 Wochen auch nicht so viel Zeit wie sonst gehabt.

Der Grund dafür: Meine Frau war im Krankenhaus* (nichts ernstes und sie ist auch wieder zu Hause) und ich musste mich allein um die Kinder kümmern.

Das hat natürlich meinen normalen Zeitplan durcheinander gebracht und dafür gesorgt, dass ich weniger Zeit zum Bloggen hatte und Abends einfach auch viel müder war.

Die Erfahrung meiner Frau war doch neu für mich, da ich in meiner Selbständigkeit bisher nur ein paar Tage selber krank war und noch nie wirklich komplett außer Gefecht. Und so habe ich mir natürlich auch Gedanken darüber gemacht, was wohl mit meinem Business passiert, wenn ich mal für eine Woche oder auch für länger nicht selber arbeiten könnte.

Deshalb geht es heute um die Frage: “Überlebt dein Business deine Krankheit?”

Weiterlesen …