Outsourcing Vorteile und Nachteile + Beispiele für Webdesign, Steuern, Texte und mehr

Outsourcing Vorteile und Nachteile + Beispiele für Webdesign, Steuern, Texte und mehrEs ist ganz normal, dass man irgendwann als Selbstständiger an die Grenzen der eigenen Arbeitszeit stößt. Zu viele Kunden, Projekte, Nacharbeiten usw. sorgen einfach dafür, dass man an den Punkt kommt, wo man Arbeit nach Außen vergeben sollte und muss.

Hier kann Outsourcing helfen, weniger wichtige Aufgaben an Dienstleister zu vergeben, damit man sich auf die eigenen Kernaufgaben konzentrieren kann.

Heute möchte ich mir deshalb die Vorteile und Nachteile des Outsourcing anschauen und Beispiele vorstellen.

Weiterlesen …

Freelancer oder Agentur beauftragen – Was ist besser für Selbstständige?

Freelancer oder Agentur beauftragen - Was ist besser für Selbstständige?Wer selbstständig ist, kommt immer wieder an einen Punkt, wo es allein nicht weitergeht. Egal ob es um das Design, den Content, die SEO-Optimierung oder eine geplante Werbekampagne geht. Nicht alles kann allein gestemmt werden, manchmal braucht es einen Dritten zur Unterstützung.

Doch wen solltet ihr dann beauftragen?

Freelancer oder Agentur? Was ist besser für Selbstständige?

Weiterlesen …

Optimale Vorbereitung auf die Selbständigkeit – Die wichtigsten Punkte!

Optimale Vorbereitung auf die Selbständigkeit - Diese Punkte solltest du beachten!Viele Existenzgründer gehen ohne große Vorbereitung in die Selbstständigkeit. Ich treffe immer wieder auf Selbstständige, die sich überhaupt nicht vorbereitet haben und sich nun wundern, warum das Geschäft nicht so läuft wie es soll.

Es reicht nicht sein Fachgebiet zu beherrschen und dann zu hoffen, dass die Kunden schon kommen werden. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind ein Grundstein für den Erfolg, ohne den es in der Regel nicht klappen wird.

Deshalb möchte ich heute einfach mal einen Blick auf die Vorbereitung für die Selbstständigkeit werfen. Dabei geht es nicht wirklich um ganz konkrete Maßnahmen, da diese von Selbstständigen zu Selbstständigen recht unterschiedlich sein können. Es geht mehr um die grundsätzliche Einstellung.

Weiterlesen …

So erstellst du ein Briefing, das jeder versteht – 5 Outsourcing-Tipps

So erstellst du ein Briefing, das jeder versteht - 5 Outsourcing-TippsDas Thema Outsourcing ist, egal in welcher Branche, präsenter als jemals zuvor. Im Grunde geht es beim Outsourcing darum, die Fleißarbeit jemand anderem zu übergeben, um selbst wieder Zeit für andere Punkte zu haben. Allerdings betrifft das Outsourcing schlussendlich nicht nur die Fleißarbeit, sondern oft auch Aufgaben, die man selbst nicht gut genug beherrscht. Um diese zu delegieren, braucht es ein umfassendes Briefing.

Ein passendes Beispiel könnte ein Texter sein, der eure Website mit hochwertigen Inhalten füllt, weil zwar jeder schreiben kann, oft aber ein gewisser Stil oder das Verständnis für die Optimierung von Texten fehlt. Oder ein ein Grafiker, der eure Website oder App mit vernünftigen Illustrationen ausstattet, da ihr selbst nicht sonderlich gut zeichnen könnt und vor allem nicht digital. Es könnte aber auch ein Programmierer sein, der für euch dynamische Elemente erstellt oder sogar ein angepasstes Content Management System.

Natürlich könntet ihr das alles auch irgendwie selbst erledigen. Ihr könnt schreiben, vielleicht sogar ein bisschen skizzieren und für die Programmierung gibt es ja genug Tutorials. Doch selbst wenn ihr es hinkriegt, fehlt euch zum einen die Zeit, zum anderen aber auch die Erfahrung, um es wirklich gut zu machen. Und genau dafür, gibt es das Outsourcing. Doch beim Outsourcing kommt nur dann Sinnvolles zurück, wenn das Briefing entsprechend hochwertig war. Dazu nun ein paar Tipps.

Weiterlesen …

Freelancer-Portale, auf denen ihr Hilfe findet!

Egal ob ihr gerade erst mit eurem Blog gestartet seid oder schon seit zehn Jahren schreibt, es gibt immer Bereiche, in denen ihr als Blogger einfach Hilfe benötigt.

Der eine versteht nichts von Design, der andere designt zwar gerne, kann aber nicht kreativ schreiben und die meisten können vor allem keine einzige Zeile Code programmieren. Wozu auch, WordPress macht es dem Laien schließlich einfach einen Blog zu starten, auch problemlos ohne technischen Hintergrund.

Wo bekommt ihr also einen erfahrenen Designer her, wo einen Texter und wie findet man eigentlich einen Programmierer? Zeit euch ein paar nützliche Plattformen vorzustellen, die euch dabei helfen können Freelancer in bestimmten Bereichen zu finden.

Weiterlesen …

Sollten Existenzgründer lieber Zeit oder Geld investieren?

Sollten Existenzgründer lieber Zeit oder Geld investieren?“Selbst und ständig” ist ein Spruch, den viele Gründer zu hören bekommen.

Damit ist gemeint, dass man als Existenzgründer und Selbständiger viel Zeit in das eigene Business investieren muss, um erfolgreich zu sein.

Doch wann sollte man die eigene Zeit und wann Geld investieren? Dieser Frage gehe ich im Folgenden nach und schildere meine eigenen Erfahrungen.

Weiterlesen …

Wie ich mit Buffer und Zapier meine Social Media Posts automatisiert habe

Bereits letztes Jahr habe ich angefangen ein paar meiner täglichen Aufgaben zu automatisieren.

Das betrifft vor allem Aufgaben, die immer wiederkehrend sind und keine große kreative Leistung erfordern, sondern eigentlich nur Zeit kosten. Eine dieser Aufgaben betrifft Social Media Posts, unter anderem bei neuen Artikeln in meinen Blogs.

Im Folgenden zeige ich, wie ich mit Buffer und Zapier meine Social Media Posts automatisiert habe und täglich Zeit spare.

Update:
Mittlerweile nutze ich nur noch Buffer und lege Social Media Postings manuell an und versende sie damit später.

Weiterlesen …