Online-Shop mit Leidenschaft – Der Zuckerbäcker im Interview

Online-Shops sind selten wirklich aufregend oder kreativ. In der Regel ähneln sie wie ein Ei dem anderen.

Dass dies nicht so sein muss, zeigt der Shop “Der Zuckerbäcker”. Mit Christopher Pfahl, Geschäftsführer des Shops, konnte ich ein interessantes Interview führen.

Dabei stellt er das Konzept seines Online-Shops vor und man erfährt viel über den kreativen Ansatz, den er in seinem Shop verfolgt.

Shop-Betreiber finden hier eine Menge Dinge, über die es sich nachzudenken lohnt.

Weiterlesen …

Facebook-Marketing: Soziale Plugins für mehr Fans nutzen – Social Media Einstieg Teil 2

Der heutige Gastartikel von Torben Leuschner ist Teil 2 seiner kleiner Facebook-Serie. Diesmal stellt er Facebook-Plugins vor und wie man damit mehr Fans gewinnen kann.

Dies ist mein zweiter Beitrag zum Thema “Facebook-Marketing”, den ich auf Selbständig im Netz veröffentlichen darf.

Im ersten Artikel “Facebook-Seite erstellen und mit Blog verbinden” ging ich dabei auf die Vorteile einer eigenen Facebook-Fanpage für Blogbetreiber ein und erklärte, wie man diese erstellt und auf einfachem Wege mit dem eigenen Blog verbindet.

Die Resonanz auf diesen Artikel war größtenteils positiv, weshalb ich mich entschied, einen weiteren Artikel nachzureichen.

Durch die Bank wurden in den Kommentaren vor allem Stimmen laut wie “Hilfreich wäre ein nun ein zweiter Gastbeitrag von Dir, wie man denn überhaupt mehr Facebook-Follower findet” oder “Aber an der Frage, wie man mehr Fans gewinnt, bin ich natürlich brennend interessiert”.

Und darum geht es heute.

Weiterlesen …

15 Social Web Infografiken für Selbständige und Unternehmen

Infografiken sind eine interessante Möglichkeit bestimmte Sachverhalte visuell besser darzustellen.

Durch eine grafische Aufbereitung von Fakten, Abläufen, Daten etc. fällt es vielen leichter diese Informationen aufzunehmen. Und oft sind die Informationen als Infografik auch spannender, als wenn man sie z.B. in Tabellenform betrachten würde.

Infografiken werden immer beliebter und deshalb möchte euch heute 15 Infografiken vorstellen, die interessante Einblicke in das Social Web ermöglichen und viele Tipps und Infos für Selbständige im Netz enthalten.

Zu jeder Infografik habe ich kurz erläutert worum es dabei geht. Die kompletten Infografiken findest du natürlich verlinkt auf der Seite, wo ich sie gefunden habe.

Wenn ihr noch weitere interessante Infografiken zum Thema Social Web habt, dann einfach in die Kommentare damit. :-)

Weiterlesen …

Geld verdienen mit Facebook – Ein Überblick

Wie man eine Fanpage anlegt wurde erst vor kurzem in dem Artikel “Facebook-Seite erstellen und mit Blog verbinden” erläutert.

Heute möchte ich ein Thema ansprechen, welches sicher viele interessieren wird, mich eingeschlossen. :-)

Kann man mit Facebook Geld verdienen und wenn ja wie?

Ich stelle einige Möglichkeiten kurz vor und zeige auch ob man eher direkt oder indirekt auf Facebook Geld verdienen kann.

(weitere Artikel über Facebook)

Weiterlesen …

Social Media vs. Email Newsletter – Warum Facebook den Newsletter nicht ersetzt

Im heutigen Gastartikel von Johannes Vorwerk geht es um die Frage, ob das Social Web den guten alten Newsletter* überflüssig gemacht hat.

Johannes ist CEO von 4OfficeAutomation.Inc und Gründer von emailunlimited.de, einer preiswerten Email Marketing Lösung, die sich an kleine und mittelständische Unternehmen richtet, die einen Email Newsletter an ihre Kunden versenden möchten.

Email ist tot. Besonders die Newsletter. Total veraltet. Von Vorvorvorgestern.

Die erste Email wurde 1971 gesendet – waren Sie da eigentlich schon auf der Welt?

Social Media ist neu, hip und sexy. Netzwerke wie Facebook, Xing und studivz sind in aller Munde.

Wer modern sein will, muß da sein, Präsenz zeigen, Kontakte knüpfen.

Social Media ist die Zukunft, da ist die Jugend, da ist Potential drinnen, da werden wir alle reich und glücklich werden … Ist das nicht so?

Weiterlesen …

Sportsponsoring als Marketingkanal für regionale Unternehmen

Im heutigen Gastartikel von Enrico geht es um eine Marketingmaßnahme, die in Zeiten von Google, Facebook und Co. nicht übersehen werden sollte.

Sportsponsoring bietet gute Möglichkeiten für regionales Marketing und Imagepflege. Und man kann und sollte dies auch im Internet nutzen.

In den letzten Jahren drehten sich Marketingtrends vornehmlich um das Internet. Vor wenigen Jahren war Google ganz groß angesagt. Suchmaschinenoptmierung und bezahlte Google Anzeigen (Adwords) waren quasi absolutes Pflichtprogramm für jedes Unternehmen. Vor kurzem war es mit Twitter ein großes soziales Netzwerk, das man unbedingt nutzen musste und aktuell dreht sich alles um Facebook.

Das ist auch alles völlig in Ordnung, schließlich bietet das Internet mit seinen fast unzähligen Facetten ebenso viele Möglichkeiten Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten. Bei all dem Hype um die Onlinewerbung und -vermarktung bleibt bei so manchem allerdings der Rest auf der Strecke.

Viele Unternehmen sparen drastisch an klassischen Marketingmaßnahmen und setzen vermehrt auf das Internet. Daraus ergibt sich aber in eben diesen klassischen Kanälen eine Minderauslastung was wiederum zu einem Preisverfall führt – eine Chance für Andere!

Weiterlesen …

Facebook-Seite erstellen und mit Blog verbinden – Social Media Einstieg Teil 1

Social Media: Einstieg in die eigene Facebook-SeiteIm heutigen Gastartikel von Torben Leuschner geht es um die ersten Schritte zur Erstellung der eigenen Facebook-Fanseite. Schritt für Schritt wird erklärt, wie man eine Fanseite anlegt und wie man RSS-Feeds einbindet und so den eigenen Blog mit der Facebook-Seite verknüpfen.

Der Artikel ist als Einstieg gedacht und stellt den Auftakt für weitere Facebook-Artikel dar.

Betreiber von Blogs stecken oft viel Arbeit in ihre Webseite. Es gilt, ständig neuen Content zu produzieren, denn Blogs sind schließlich chronologisch organisiert und die Stammleser wollen gehalten werden. Aber auch die Technik muss gepflegt und auf dem neusten Stand gebracht werden. So kommt es nicht selten vor, dass ein aktiver Blog dem Betreiber mehrere Stunden Arbeit am Tag kostet.

Diese Arbeit machen Blogbetreiber grundsätzlich kostenlos. Natürlich versucht man deshalb, irgendeinen Profit aus dem eigenen Blog zu ziehen. Für die einen sind das Werbeeinnahmen, welche man durch Affiliate-Marketing oder Banner-Vermarktung erzielen kann. Die anderen sind genügsamer und freuen sich über eine starke Leserschaft & Fangemeinde.

Egal ob man mit seinem Blog nun das eine oder andere anstrebt, es läuft beides auf dieselbe Anforderung hinaus: Mein Blog braucht mehr Besucher!

(weitere Artikel über Facebook)

Weiterlesen …