So lockst du mit interessanten Einblicken mehr Besucher an

So lockst du mit interessanten Einblicken mehr Besucher anEs ist gar nicht so einfach, mehr Besucher für die eigenen Blog- und Website-Inhalte zu begeistern. Es gibt da draußen sehr viele andere Blogs, Websites und Artikel, die ebenfalls um Aufmerksamkeit kämpfen, vom Social Web ganz zu schweigen.

Da muss man sich schon etwas Besonderes einfallen lassen. Genau darum geht es im heutigen Artikel. Ich gebe Tipps für besonders interessante Artikel und teile meine eigenen Erfahrungen diesbezüglich mit euch.

Zudem verlinke ich Beispiele und gehe darauf ein, wie mir diese Artikel mit interessanten Einblicken mehr Besucher gebracht haben.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Interessante Einblicke für mehr Besucher

Ebook Schreiben und Verkaufen
Werbung

“Was gibt es da draußen im Internet eigentlich nicht?”

Das könnte einem durch den Kopf gehen, wenn man mal wieder nach einer Idee für einen neuen Artikel sucht. Doch da täuschen sich die meisten, denn es ist immer noch viel Raum für interessante und lesenswerte Inhalte.

Wichtig dabei ist, dass man nicht an der Oberfläche bleibt und nicht einfach nur das macht, was die anderen machen.

Stattdessen gilt es besondere Inhalte zu veröffentlichen, welche die potentiellen Leser in dieser Form woanders nicht finden.

Das können z.B. interessante Einblicke sein, um die es heute geht.

Für Anfänger ist vieles interessant

Man denkt oft, dass etwas nicht so interessant für andere ist, weil man damit jeden Tag zu tun hat. Doch dem ist nicht so. Gerade für Anfänger ist fast alles interessant, was erfahrene Menschen in der betreffenden Branche machen.

Deshalb lohnt es sich Einblicke zu geben, die für einen selbst relativ normal sind, aber für andere etwas Besonderes.

Auf diese Weise setzt man sich zudem gegenüber der Konkurrenz ab und erschafft einzigartige Inhalte.

WERBUNG
Mehr Einnahmen mit dem Amazon Partnerprogramm! Das Amazon Affiliate Plugin für WordPress bietet Bestseller-Listen, Vergleichstabellen, Produktboxen, aktuelle Angebote und mehr. Als SiN-Leser sparst du 20% auf mein Lieblings-Plugin für das Amazon Partnerprogramm. www.aawp.de
Podcast-Meisterschule - So wirst du ein erfolgreicher Podcaster! Einer der erfolgreichsten Podcaster Deutschlands zeigt Dir, wie er schon seit Jahren durch seinen Podcast ein freies und unabhängiges Leben führt. Lasse Dir von ihm in diesem Webinar zeigen, wie er das erreicht hat - und wie Du das auch kannst.
Willst Du ein nachhaltig erfolgreiches Infoprodukt-Business? Das A-Z Infoprodukt-System enthält alles, was Du brauchst, um ein erfolgreiches Infoprodukt-Business von Grund auf zu starten und hoch zu skalieren.

Beispiele, Beispiele, Beispiele

Ich selber nutze diese Methode seit dem Start meines ersten großen Blogs selbstaendig-im-netz.de und bin damit sehr erfolgreich. Schon die Idee des Blogs war im Grunde vom Einblick in meine eigene Selbstständigkeit geprägt.

Da ich als Gründer kaum Freizeit hatte, aber einen Blog starten wollte, hatte ich mir vorgenommen über meine eigene Selbstständigkeit als Webdesigner zu bloggen. Dabei habe ich vor allem über meine eigenen Erfahrungen, Fehler, Erkenntnisse etc. geschrieben.

Das kam sehr gut an, da ich nicht nur graue Theorie verbreitet, sondern einzigartige Einblicke gewährt habe, die andere Gründer sehr interessant fanden und noch immer finden.

Bis heute versuche ich immer wieder genau diese Einblicke zu bieten. Sei es, wenn ich über die Einnahmequellen meiner Nischenwebsites oder die Einnahmen anderer Blogger schreibe.

Ebenso gut kommt seit Jahren meine Nischenseiten-Challenge an, in der ich 3 bis 6 Monate lang jede Woche eine Aufgabe beim Aufbau einer neuen Nischenwebsite angehe. Dabei gebe ich viele Einblicke in meine Arbeit als Selbstständiger, meinen Alltag und die konkrete Umsetzung einer neuen Website.

So habe ich in einer der letzten Challenges den Aufbau meiner Mikrofon und Podcast Tipps Website begleitet und regelmäßig über meine Maßnahmen, Probleme, Erfolge und Ergebnisse berichtet. Diese Challenge kommt sehr gut an, weil es hier Einblicke in die Umsetzung einer Website gibt, die man nirgendwo anders findet.

So lockst du mit interessanten Einblicken mehr Besucher an

Ebenfalls ein Renner bei den Lesern sind Einblicke in meine eigenen Websites. So z.B. in die Entwicklung meines Brettspiel-Blogs oder die Performance einzelner Einnahmequellen.

Aber auch in meinen Arbeitsalltag blicke ich hin und wieder in meinen Artikeln. Als ich vor einigen Jahren in ein externes Büro umgezogen bin, habe ich darüber z.B. ebenfalls berichtet.

So lockst du mit interessanten Einblicken mehr Besucher an

Besondere Einblicke locken Besucher an

Deshalb kann ich nur dringend empfehlen, dass ihr euch anschaut, welche Einblicke für die Leser eures Blogs bzw. eurer Website interessant wären.

Dabei solltet ihr nicht einfach andere Websites und deren Artikel kopieren, da dies dann ja nichts Einzigartiges ist. Aber ihr könnt euch natürlich von anderen Blogs und Websites, vor allem aus anderen Themenbereichen, inspirieren lassen. Auch Websites aus dem englischsprachigen Ausland sind oft eine gute Quelle für kreative Ideen, um interessante Einblicke zu bieten.

Wenn ihr bei jedem Artikel überlegt, welche interessanten Einblicke ihr den Lesern anbieten könnt, dann seid ihr auf dem richtigen Weg zu mehr Besuchern.

Welche Erfahrungen habt ihr mit interessanten Einblicken gemacht?

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

1 Gedanke zu „So lockst du mit interessanten Einblicken mehr Besucher an“

  1. Sehr interessanter Artikel. Was ich vielleicht noch (in Kombination mit deinen Tipps) ergänzen möchte: lebendig schreiben. Nicht zu passiv, auf Substantive verzichten, ein wenig Humor, den Leser zum “Kopfkino” abholen :)

    Kommt natürlich auch auf das Thema an sich an. Auf deiner Seite wäre ein mit Humor und Witz vollgepackter Text eher unpassend. Auf einem Blog für junge Mütter und Väter wäre so ein Text aber genau richtig. Ich denke, es kommt auf eine gesunde Mischung an :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar