Affiliate Marketing – Anleitungen, Empfehlungen und praktische Tipps

Werbung
Affiliate School Masterclass
10 € Rabatt mit Code affiliate-marketing-tipps

Das Affiliate Marketing ist eine der lukrativsten Einnahmequellen für Website-Betreiber.

Ich verdiene damit rund 3.000 Euro im Monat und damit ist es ein sehr wichtiges Standbein für meine Selbständigkeit.

Allerdings ist der Einstieg in das Affiliate Marketing nicht einfach und viele Anfänger haben große Probleme überhaupt erste Einnahmen zu erzielen.

Auf dieser Seite findest du Anleitungen, Empfehlungen und praktische Tipps, um Einnahmen mit dem Affiliate Marketing zu erzielen.

Zudem schildere ich meine eigenen Erfahrungen im Affiliate Marketing.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Was ist Affiliate Marketing und wie funktioniert es?

All-Inkl HostingWerbung

Im Grunde ich es sehr einfach. Es geht beim Affiliate Marketing im Grunde um die Vermittlung von Kunden. Dabei sind Website-Betreiber die sogenannten Affiliates, die Kunden z.B. zu einem Online-Shop schicken.

Mittels spezieller Links, den sogenannten Affiliatelinks, verlinkt man einen Online-Shop, der ein Partnerprogramm anbietet. Auf der eigenen Website oder dem eigenen Blog baut man diese Affiliatelinks ein. Diese habe in der Regel eine eindeutige ID, damit der Shop automatisch erkennen kann, dass der Besucher von einem bestimmten Affiliate geschickt wurde.

Klickt nun ein Besucher auf einen dieser Affiliatelinks und kauft dann in dem betreffenden Shop etwas, dann bekommt man als Affiliate eine Provision dafür ausgezahlt. Oft ist es ein prozentualer Anteil am Bestellwert des Kunden.

So zahlt z.B. Amazon.de zwischen 1 und 10 Prozent des Produktpreises an den Affiliate aus, der diesen Kunden zu Amazon geschickt hat. Bei anderen Partnerprogrammen können es auch feste Euro-Vergütungen pro Kauf sein.

Affiliate Marketing ist an sich recht einfach, aber es dauert schon eine ganze Weile, bis man damit wirklich gute Einnahmen erzielt. Es gibt eine Menge zu lernen und man muss viel ausprobieren.

Wenn du ganz neu im Affiliate Marketing bist, solltest du dir dieses Video anschauen, in dem ich erkläre, was Affiliate Marketing grundsätzlich ist und wie es funktioniert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine Affiliate Marketing Erfahrungen

Bereits kurz nach dem Start meines Blogs selbstaendig-im-netz.de im Jahr 2007 habe ich damit begonnen Partnerprogramme einzubauen. Allerdings waren meine ersten Versuche nicht wirklich von Erfolg gekrönt, da ich die selben Fehler wie viele Anfänger gemacht habe. Ich habe also z.B. ein und dasselbe Banner auf allen Seiten eingebaut und dann auch nur in der Sidebar und so weiter.

Das hat natürlich nicht so wirklich gut funktioniert und meine Einnahmen mit dem Affiliate Marketing waren sehr niedrig. Ein Meilenstein war für mich aber dann eine Provision vom damals noch existierenden Google AdSense Partnerprogramm, mit dem man neue AdSense-Publisher anwerben konnte. Mit einem Schlag brachte dieses eine Provision von 250 Dollar ein und da wusste ich, dass mehr Potential im Affiliate Marketing steckt.

Danach habe ich mehr Zeit ins Affiliate Marketing investiert und viel ausprobiert. Das Amazon Partnerprogramm habe ich auch schon recht zeitig genuzt, aber zu Beginn hat es nicht so richtig funktioniert. Doch mit Zeit konnte ich viele Erfahrungen sammeln und meine Einnahmen steigern.

Dabei habe ich unter anderem gelernt, dass Spezialisierung und Masse zwei wichtige Erfolgsfaktoren sind.

Zum einen ist es die Spezialisierung auf ein bestimmtes Thema/Produkt. Dieses muss genau zu du Besuchern passen, weshalb ich z.B. in einzelne Artikel hier im Blog jeweils genau passende Partnerprogramme einbaue. Die Spezialisierung hat auch zu den Nischenwebsites geführt, mit denen ich mittlerweile ebenfalls gutes Geld über das Affiliate Marketing verdiene.

Zum anderen ist eine gewisse Masse an Affiliate-Links wichtig für die Einnahmen. Man sollte nicht zu zögerlich mit dem Einbau von Affiliate-Links und -Werbemitteln sein. Umso höher sind die Chancen, dass die Besucher darauf klicken und etwas kaufen.

Darüber hinaus gibt es natürlich noch viele weitere Faktoren, die den Erfolg beeinflussen. Auf diese gehe ich in den oben verlinkten Artikeln genauer ein. Der Einstieg ins Affiliate Marketing ist also recht einfach, aber man braucht Erfahrung und Zeit, um wirklich gute Einnahmen damit zu erzielen.

Mehr Informationen und Tipps findet ihr übrigens auch auf meinem Affiliate Marketing Blog.

Business Ideen
Werbung