Bist du mit einer Idee schon mal auf die Nase gefallen? Video-Antworten auf Leserfragen Teil 7

Bist du mit einer Idee schon mal auf die Nase gefallen? Video-Antworten auf Leserfragen Teil 7Ich bin jemand, der immer mal wieder was Neues ausprobieren muss, sonst würde ich keinen Spaß mehr an der Arbeit haben. Ich kann nicht einfach Dienst nach Vorschrift machen, wie das wohl bei so vielen Angestellten der Fall ist, oder mich auf meinen Lorbeeren ausruhen.

Doch bin ich schon mal so richtig mit einer neuen Idee auf die Nase gefallen? Lag es an der Idee oder kam sie einfach bei meinen Nutzern nicht gut an?

Die heutige Frage eines Lesers von Selbständig im Netz dreht sich genau darum und ich schildere im Video meine Erfahrungen.

Hier geht es zu meiner Videoserie mit weiteren Leserfragen und meinen Antworten.

Bist du mit einer Idee schon mal auf die Nase gefallen?

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Randy hat mir die folgende Frage gestellt:

Bist du mit einer Idee, die du total Super fandest, mal richtig auf die Nase gefallen, weil die Leser die Idee doof fanden?

Eine interessante Frage, denn viele “Experten” reden ja eigentlich nur über ihre großen Erfolge und wie toll alles ist. Das entspricht natürlich nicht der Realität, denn jeder scheitert hin und wieder mal.

Im Video gehe ich darauf ein, welche Ideen von mir in der Vergangenheit nicht funktioniert haben und wie doll ich dabei auf die Nase gefallen bin.

Aber ich gehe auch darauf ein, dass es durchaus auch umgekehrt sein kann und man positiv überrascht wird.

Hier ist das Video:


Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

(Die Playlist mit allen meinen Antwort-Videos findest du in meinem YouTube-Kanal.)

Jede Woche werde ich in Zukunft eine weitere Frage von euch beantworten. Bis dann.

Stellt mir eure Fragen

Um in Zukunft regelmäßig solche Antwort-Videos erstellen zu können, brauche ich eure Fragen. Wenn ihr eine Frage an mich, ein Problem oder sonstige Sorgen rund um die Selbständigkeit im Netz habt, dann schreibt mir doch einfach.

Auf dieser Seite könnt ihr ein Formular ausfüllen und an mich senden. Ich freue mich auf euer Feedback.

WERBUNG
Mein Lieblings-Plugin für Amazon Das Amazon Affiliate Plugin für WordPress bietet Bestseller-Listen, Vergleichstabellen, Produktboxen, aktuelle Angebote und mehr. Mit dem Code SIN20 sparst du 20% auf mein Lieblings-Plugin. www.aawp.de

Umfrage

Es würde mich freuen, wenn ihr noch schnell an dieser kleinen Abstimmung teilnehmt, die sich um Routinen in der Selbständigkeit dreht.

Wie wichtig sind euch Routinen und Workflows?

Ergebnis anschauen

Danke. :-)

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Beispielen, Einblicken ...

  • Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
    Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.



Business Ideen
Werbung

4 Gedanken zu „Bist du mit einer Idee schon mal auf die Nase gefallen? Video-Antworten auf Leserfragen Teil 7“

  1. Es gibt da doch diesen schönen Spruch.

    “Reich wirst du nur durch Dinge, die du nicht begehrst”

    Der Spruch trifft es eigentlich ganz gut, finde ich. Gerade beim Bloggen. Oft sind es die vermeintlich dummen, kurzen, wertlosen, oder von dir selbst total unterschätzen Beiträge, die einfach mal viral gehen, oder bei Google plötzlich auf Platz 1 sind. Das war bei mir schon mehr als einmal so.

    ABER… deshalb darf man trotzdem nicht aufhören, Zeit und Arbeit in Leidenschaftliche Projekte zu stecken. Zeit in große Serien oder umfangreiche Artikel, die vielleicht untergehen, vielleicht nicht so stark geklickt werden, einem selbst aber gut tun, weil es das ist was man eigentlich bieten und liefern möchte. Und wer weiß… manchmal gehen solche Artikel auch unter, werden wenig geklickt, starten nach einem Jahr dann aber plötzlich nochmal durch.

    Antworten
  2. Hallo,
    das ist mal ein genialer Blog! Gute finde ich besonders die Nähe zu den Lesern und die Beantwortung derer Fragen. Das ist etwas, was es längst nicht mehr überall gibt.
    Sehr schön. Da kommt man immer gerne wieder und erweitert sein Wissen.

    Antworten
  3. Ich muss sagen, ich war bisher über jede deiner Antwort dankbar! Bei mir scheitert leider alles am Backlinkaufbau, obwohl ich die Schritte in deinem E-Book beachte :)

    Antworten
  4. Es ist schon wichtig, dass man eine eigene Idee immer auch von mehreren anderen beurteilen lässt. Ich hatte selber schon so viele Ideen und Projekte im Kopf und was selber so überzeugt davon, dass mir negative Aspekte erst garnicht in den Sinn kamen.
    Hier hilft es schon, wenn jemand unbefangen seine Meining dazu abgibt….bevor man selber die Kiste vor die Wand fährt. Es ist daher für mich immer eine Routine, meine Vertrauten in meine Planungen miteinzubeziehen und mir deren Sichtweise anzuhören.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar