Früh übt sich, wer ein erfolgreicher YouTuber werden will – Interview

YouTube wächst und wächst und viele versuchen einen erfolgreichen YouTube-Kanal aufzubauen.

Doch nur wenige beginnen so früh, wie mein heutige Gesprächspartner Linus. Er ist 12 Jahre jung, hat aber bereits vor vier Jahren seinen YouTube-Kanal gestartet.

Wie er zu YouTube kam, welche Probleme er hatte und vieles mehr, erfahrt ihr im folgenden Interview.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Hallo Linus. Bitte stell dich meinen Lesern kurz vor.

Werbung
Affiliate School Masterclass
10 € Rabatt mit Code affiliate-marketing-tipps

Hallo Peer, ich bin 12 Jahre, wohne bei Osnabrück, gehe in die siebte Klasse im Gymnasium. In meiner Freizeit spiele ich Fußball (seit sieben Jahren im Verein im linken offensiven Mittelfeld oder Sturm).

Seit etwas mehr als vier Jahren habe ich einen eigenen Youtube-Kanal.

Wie bist du zu YouTube gekommen und was findest du daran so gut?

Ich fand es interessant, als mein Vater nur zu reinen Testzwecken Videos hochgeladen hat. Das wollte ich auch machen. Und als die Versuche von mir auf seinem Kanal ein paar Besucher hatten, wollte ich dann meinen eigenen Kanal machen. Den habe ich dann unter Liha2004 gestartet.

Es macht Spaß Videos aufzunehmen. Man lernt auch was über Schnittprogramme und auch eine Menge über die verrückte Youtube-Welt.

WERBUNG
Wie du mit YouTube Geld verdienst - CashTube Masterclass Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du einen erfolgreichen Youtube Kanal aufbaust und mit deinen Videos Monat für Monat Geld verdienst.
DSGVO Schritt-für-Schritt Generator Ein große Hilfe bei der Erstellung des eigenen Verarbeitungsverzeichnisses, der Risikoanalyse, der technischen und organisatorischen Maßnahmen und des eigenen Datenschutzkonzepts bietet dieser DSGVO Schritt-für-Schritt Generator. Hier sind über 120 vorausgefüllte Vorlagen enthalten, so dass man in kürzester Zeit die eigenen DS-GVO Unterlagen erstellt hat. dsgvo-vorlagen.de
Günstige Online-Rechnungssoftware Easybill nutzen Rechnungen, Angebote, Lieferscheine und mehr kannst du ganz einfach mit Easybill in der Cloud erstellen und von überall darauf zugreifen. Der deutsche Service ist günstig und sicher. www.easybill.de

Wann hast du deinen Kanal Liha2004 gestartet und um was geht es da?

Angefangen hat alles am 21.04.2012 und seit dem bin ich dabei geblieben. Das Thema, um das sich alles dreht, ist Fußball. Es geht um Vor- und Nachberichterstattung von Bundesliga, Champions League oder Länderspielen. Dann mache ich Fußballtricks vor, gebe Tipps für Konditionstraining und in letzter Zeit kamen auch regelmäßig Unboxing-Videos und Reviews für neue Fußballschuhe.

Außerdem habe ich auch schon Interviews mit Fußball-Profis gemacht, wie z.B. Björn Lindemann (Ex-VFL Osnabrück und einziger deutscher Profi in Thailand) sowie David Odonkor, Frank Mill und Oliver Neuville.

Ich hatte auch ein paar Letsplays gemacht. Das kam aber bei den Abonnenten nicht so gut an. Deshalb habe ich das jetzt auf Liha2004Letsplay. Im Moment habe ich da aber nicht so die Lust zu, seit Pokemon Go zocke ich lieber draußen.

Was war dein erstes Video und wie kam das an?

Oh, da muss ich erst mal nachgucken. Ach ja, das erste Video hieß SV Werder Bremen vs. FC Bayern München 2012 – Vorbericht und es ging genau darum, was der Titel sagt. Es hat bis heute knapp 4.000 Klicks bekommen.

Inzwischen habe ich Videos, die weit mehr Klicks haben in kürzerer Zeit. Aber eigentlich ist es nicht schlecht. Anbeblich hat ja nur ein Prozent aller Videos auf YouTube mehr als 1.000 Klicks.

Wie schwer war es die ersten Zuschauer/Abonnenten zu finden und was hast du dafür getan?

Die Zuschauerzahlen waren eigentlich von Anfang an ok, weil es halt um populäre Themen ging. Und bei Vorberichten hatte man auch immer eine gewisse Anzahl von Zuschauern, die nach dem Spiel das Ergebnis googlen.

Die Sache mit den Abonnenten habe ich am Angang gar nicht für wichtig gehalten. Das ging eigentlich erst so nach zwei Jahren los, während der WM 2014. Ich glaube vor der WM hatte ich vielleicht so 100 Abonnenten (inkl. Freunden) und jetzt zwei Jahre später sind es ca. 3.750.

Am Anfang habe ich gar nichts gemacht, dann als ich so um die WM gemerkt habe, dass Abonnenten ja auch regelmäßiger zuschauen, habe ich dann auch aufgefordert, dass man den Kanal auch kostenlos abonnieren kann, so wie das ja fast alle Youtuber machen.

Welche Technik nutzt du für deine Videoaufnahmen?

Ich nehme die ganz normale Digitalkamera von meinen Eltern. Geschnitten wird entweder gar nicht oder mit dem Movie Maker von Microsoft. Wenn ich mal den Bildschirm abfilmen muss, dann habe ich mir Bandicam gekauft. Für die Thump Nails nehme ich picfont.com. Das ist es eigentlich. Ach ja ein Einbeinstativ kann auch nicht schaden.

Gab es Probleme oder Hindernisse, die du überwinden musstest?

Eigentlich musste ich nur meine Mutter überzeugen. Manchmal ist es schon anstrengend, wenn man doch mal Kommentare von Hatern liest. Aber das habe ich mir abgewöhnt. Natürlich lästern auch mal Leute auf meiner Schule.

Verdienst du auf YouTube Geld? Wenn ja wie?

Es reicht für die kleine Flat-Rate von Aldi-Talk. Wichtiger ist aber, dass schon regelmäßig neue Fußballschuhe zum Testen geschickt werden (dann brauche ich die nicht mehr beim Schuhladen auszuleihen. Da gingen dann auch nur Unboxings aber keine richtigen Tests).

Außerdem lernt man eine Menge und bekommt auch Sachen mit, die man sonst so nicht erlebt. Ich war schon zum Boxing-Day in Newcastle und wenn Schulferien gewesen wären, hätte ich zu einer Vorstellung eines neuen Puma-Schuhs nach London gekonnt. Aber diese Einladung musste ich leider absagen :-(. Ich war auch schon bei echten Profis in der Kabine.

Auf was muss man als Minderjähriger auf YouTube achten?

Der Kanal muss natürlich offiziell von den Eltern betrieben werden. Außerdem sollte man ein dickes Fell haben und sich nicht wundern, wenn man dauernd Opfer oder Hurensohn oder Noob genannt wird.

Was hast du in Zukunft vor? Was willst du auf YouTube erreichen?

Das wichtigste Ziel ist erstmal, dass ich soviele Zuschauer habe, dass alle großen Marken ihre neuen Schuh-Modelle schicken. Bei diversen Marken bin ich nämlich nur auf der Watchlist. Das alles klappt natürlich nur, solange es in der Schule alles rund läuft.

Außerdem würde ich gern mal ein Video mit Konzi von den Freekickerz zusammen machen oder eine Challenge mit einem echten Profi. Björn Lindemann hat mal getwittert, dass er bei mir im Garten mit mir kickt, wenn ich 5.000 Abonnenten habe. Das wäre echt fresh.

Zum Schluss würde ich mich über deine wichtigsten Tipps für YouTube Videos freuen.

Zuerst ist es glaube ich wichtig, dass man seine Mutter überzeugt. Zweitens braucht man voll die Geduld. Meine Eltern haben mir z.B. nicht erlaubt, dass ich Puma anschreibe wegen Testschuhen, bis ich nicht eine Millionen Klicks hatte. Vor allem mein Vater meinte, dass ich mich sonst lächerlich mache. Meine Tipps, wie es mit den Klicks klappt, habe ich hier erzählt.

Ich glaube, wenn man viele Videos macht, dann hat man auch öfter mal Glück. Ich hatte Glück, dass Björn Lindemann ein Interview gemacht hat mit mir und dann stand ich das erste Mal in der Zeitung. Ich hatte auch Glück, dass David Odonkor ein Interview mit mir gemacht hat und dann hat er Monate später Promi Big Brother gewonnen. Dann hatte ich aus heiterem Himmel ein paar Tausend Klicks über Nacht.

Und es war auch Glück, dass Tim Wiese ein Video von mir auf Facebook geteilt hat, dass dann durch die Decke ging. Und ich hatte auch Glück, dass die Onlinemarketingrockstars mir ihren Youtube-Leitfaden umsonst zur Verfügung gestellt haben.

Ich denke, der wichtigste Tipp ist, nicht darüber zu reden, einen Kanal machen zu wollen, sondern wirklich anzufangen. Bei anderen habe ich gesehen, dass es vielleicht besser sein könnte, den Kanal lieber alleine zu machen…

Danke dir Linus und viel Erfolg

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

2 Gedanken zu „Früh übt sich, wer ein erfolgreicher YouTuber werden will – Interview“

  1. Ob YouTuber oder irgendwas anderes – wer so früh anfängt, in irgendeiner Weise geschäftstätig zu werden, der hat auf jeden Fall große Chancen, es mal zu etwas zu bringen.

    Großes Kompliment für das Engagement und ganz viel Erfolg für die Zukunft, Linus!

    Antworten
  2. WOW… In so einem Alter einen solchen Erfolg hinzuzaubern, ist schon gewaltig. Herzlichen Glückwunsch an Linus. Du machst eine wahnsinnige Arbeit in deinem Alter. Habe mir eben auch ein paar Videos und den Kanal angeschaut: Über 1,4 Mio Aufrufe. Das ist schon top!

    Ich glaube, dass wir von dir noch viel hören werden. Mach weiter so!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar