Interview-Partner gesucht – Melde dich jetzt!

Seit dem Start meines Blogs führe ich regelmäßig Interviews mit interessanten Gesprächspartnern. Darunter sind große Firmen, Online-Startups, Experten und mehr.

Doch es ist auch immer wieder interessant mit anderen Selbständigen oder sogar Gründern über ihre Erfahrungen zu sprechen.

Deshalb möchte ich heute einen Aufruf starten: Ich suche dich für ein Interview auf Selbständig-im-Netz.de!

Ich suche dich für ein Interview

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Es ist interessant mit Firmen und erfolgreichen Unternehmern Interviews zu führen. Diese können meist sehr interessante und nicht alltägliche Einblicke bieten.

Aber die Realität von allein oder in kleinen Teams arbeitenden Existenzgründern und Selbständigen sieht oft ein wenig anders aus.

Und da sich mein Blog vor allem an Gründer und Selbständige richtet, möchte ich vermehrt Interviews mit “normalen” Webworkern und Einzelkämpfern führen.

Hast du grundsätzlich Interesse daran meine Interview-Fragen zu beantworten. Dann lies einfach weiter. :-)

Wen suche ich?

Um als Interview-Partner in Frage zu kommen, musst du ein paar Anforderungen erfüllen.

Du musst…

  • ein Existenzgründer oder schon länger selbständig sein. Natürlich sind auch Freelancer willkommen.
  • nebenberuflich oder in Vollzeit Geld mit dem Internet verdienen.
  • eine eigene Website, einen Blog, einen Shop oder ein anderes Internet-Projekt betreiben. Gern auch mehrere.
  • über deine Erfahrungen und Erkenntnisse in deiner Selbständigkeit berichten wollen.
  • ehrlich über deine beruflichen Erfolge, aber auch über deine Probleme Fehlschläge berichten.
  • nicht nur wegen einem Backlink* an dem Interview teilnehmen wollen.

Erfüllst du die Anforderungen, dann schicke einfach eine Mail an interview@selbstaendig-im-netz.de mit Name, E-Mail und Informationen zu deiner Selbständigkeit, deinen Erfahrungen und deiner Website.

Ich freue mich auf deine Mail und werde mich dann mit dir für weitere Abstimmungen in Verbindungen setzen.

Noch zwei wichtige Hinweise:
Anfragen von SEO-Agenturen etc., die nur einen Backlink abstauben wollen, werden grundsätzlich abgelehnt.
Zudem behalte ich mir natürlich vor Interview-Partner abzulehnen, wenn es meiner Meinung nach nicht zu meinem Blog passt.

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Beispielen, Einblicken ...

  • Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
    Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.



Business Ideen
Werbung

11 Gedanken zu „Interview-Partner gesucht – Melde dich jetzt!“

  1. @Benni:
    War für mich auch leicht verwirrend, zumal das Hobby bei Gewinnerzielungsabsicht (und das ist ja denke ich gemeint) ja auch auf die Selbständigkeit hinausläuft..
    Ich habe selbst aber mal Hobby angekreuzt, weil ich das was ich im Internet mache gerne mache. Es macht Spaß, ist schon lange mein Hobby und jetzt kann ich halt auch bisschen Geld damit verdienen.

    Antworten
  2. Okay, das mit dem Hobby passt nicht zur Auswahl, ob man Selbständig, Freiberuflich oder Existenzgründer ist.

    Ich werde die Hobby-Option mal raus nehmen.

    Antworten
  3. In diesem Zusammenhang wäre es interessant mal zu erfahren wie Du Interviews führst. Schickst Du da alle Fragen auf einmal an die Zielperson oder nur eine Frage nach der anderen um evtl. auf die jeweilige vorige Antwort einzugehen/nachzufragen?

    Antworten
  4. Hey Peer,

    wie viel Erfahrung sollte man denn mit dem Affiliate Marketing haben bzw. wie anspruchsvoll bist Du bei den Referenzen deines Interviewpartners?

    Antworten
  5. @ Danosch
    Natürlich sollte der Interview-Partner schon Erfahrungen gemacht haben, worüber man im Interview sprechen kann. Schließlich sollen die Leser ja was erfahren und Einblicke bekommen.

    Ein Experte muss es aber nicht sein. Schließlich will ich mit dieser Aktion mehr “normale” Selbständige im Netz interviewen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar