Weitere SEO- und Vermarktungsmaßnahmen – Nischenseiten-Challenge 2016 Woche 8

Nischenseiten-Challenge 2016 - Weitere SEO- und VermarktungsmaßnahmenDie 8. Woche der Nischenseiten-Challenge ist mal wieder eine Art “Puffer-Woche”.

Ich werde mich in den kommenden Tagen nochmal mit verschiedenen Vermarktungsmaßnahmen beschäftigen, um meine Nischenwebsite weiter erfolgreich zu machen und den Traffic zu steigern.

Was genau ich vorhabe, erfahrt Ihr im Folgenden.

Nischenseiten-Challenge Hauptquartier | Nischenseiten-Guide.de

Weitere SEO- und Vermarktungs-Maßnahmen – Woche 8

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Bei vielen Dingen im Leben führt Wiederholung zum Erfolg.

Wer z.B. schon mal ein Instrument gelernt hat, weiß wovon ich rede.

Bei einer Nischenwebsite ist es ähnlich. Auch hier muss man verschiedene Aufgaben immer wieder erledigen und nicht nur einmalig, um erfolgreich zu werden.

Dazu gehören Aufgaben, die ich in den letzten Wochen bereits angegangen bin. So z.B. das Schreiben neuer Artikel, der Linkaufbau, Social Media Marketing Aktivitäten und mehr.

Genau darum geht es auch in dieser Woche wieder. Ich werde mich mit diesen Aufgaben ein weiteres mal beschäftigen, um die Rankings* zu verbessern und den Traffic zu steigern.

Mehr Infos zu meiner Schritt-für-Schritt Vorgehensweise findet ihr in meinem Wochenplan.

SEO – Linkaufbau
Mit der Onpage-Optimierung bin ich soweit zufrieden. Da gibt es nicht mehr so viel zu tun.

Dagegen ist der Backlinkaufbau im vollen Gange. Ich analysiere regelmäßig die Backlinks* von Konkurrenten und versuche ebenfalls den einen oder anderen Backlink zu bekommen.

Zudem nutze ich Verzeichnisse, Foren, Blogs etc., um neue Backlinks aufzubauen.

Des Weiteren habe ich auch schon ein paar Kontakte zu anderen Website- und Blogbetreibern, um mit diesen Linktausch zu betreiben.

Der Backlinkaufbau ist eine recht stupide Arbeit, die ich nicht unbedingt so gern mache, aber sie notwendig ist, um voran zu kommen. Erste Erfolg kann ich ja auch schon vorweisen, wie ich in meinem heutigen Wochenrückblick bereits geschildert habe.

Social Media
Auch im Bereich Social Media habe ich in der letzten Woche schon einiges gemacht, aber auch hier ist dranbleiben angesagt.

So werde ich meine Pinterest-Boards mit neuen Bildern bestücken und Pins anderer Nutzer repinnen. Ich werde zudem weiteren Pinnern und Boards folgen, um mehr Reichweite aufzubauen.

Zudem werde ich meinen neuen Twitter-Account regelmäßig mit Tweets bestücken. Dafür werde ich sicher auch Buffer nutzen, um das ein wenig zu automatisieren.

Zur Erstellung eines YouTube-Kanals bin ich noch nicht gekommen, was ich in dieser Woche nachholen werde.

Mein Ziel am Ende der Woche

Diese Woche ist durch Himmelfahrt kürzer als sonst, da ich nur bis Mittwoch arbeiten werde. Deshalb plane ich neben einem neuen Artikel keine neuen Inhalte.

Ich möchte ein paar weitere Backlinks aufgebaut, mehr Follower auf meinen Social Media Kanälen und einen neuen YouTube-Kanal erstellt haben.

Damit hätte ich dann die Marketing-Basis für meine Nischenwebsite fertiggestellt.

WERBUNG
Mein Lieblings-Plugin für Amazon Das Amazon Affiliate Plugin für WordPress bietet Bestseller-Listen, Vergleichstabellen, Produktboxen, aktuelle Angebote und mehr. Mit dem Code SIN20 sparst du 20% auf mein Lieblings-Plugin. www.aawp.de

Nischenseiten-Aufbau E-Book

Nischenseiten-Aufbau E-BookIn den letzten Jahren konnte ich viele Erfahrungen bzgl. der Erstellung von Nischenwebsites sammeln. Mit meinen Nischenseiten verdiene ich tausende Euro im Jahr.

Diese Erfahrungen und Tipps habe ich im Nischenseiten-Aufbau E-Book niedergeschrieben. Zum Start der Challenge 2017 habe ich das E-Book aktualisiert und mit weiteren Anleitungen und Tipps zum Aufbau einer Nischenseite er auf 204 Seiten erweitert. Unter anderem gehe ich darauf ein was man macht, wenn es nicht so reibungslos läuft und welche Best Practices ich einsetze.

Das eBook ist der perfekte Begleiter für die Nischenseiten-Challenge, inkl. 8 Checklisten, 3 Zeitpläne und 4 Videos.

Mehr Infos zum E-Book

Weitere Teilnehmer und ihre Reports

Auf nischenseiten-guide.de findet ihr die Reports vieler weiterer Teilnehmer der Nischenseiten-Challenge 2016.

Rund 250 Teilnehmer haben sich für die Challenge neu angemeldet und zudem nehmen auch viele Teilnehmer aus den letzten Jahren wieder teil. Ihr findet auf nischenseiten-guide.de also eine Menge Praxis-Einblicke und Erfahrungen in den 3 Monaten.

So geht es weiter

In genau einer Woche berichte ich dann hier wieder im Blog über meine Fortschritte und stelle die neue Wochenaufgabe vor.

Eure Fragen

Falls ihr Fragen zur Umsetzung meiner Nischwebsite, zu Nischensites generell oder zu einem bestimmten Problem habt, dann hinterlasst einen Kommentar.

Ich werde diese dann in einem Artikel gern beantworten.

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Beispielen, Einblicken ...

  • Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
    Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.



Business Ideen
Werbung

14 Gedanken zu „Weitere SEO- und Vermarktungsmaßnahmen – Nischenseiten-Challenge 2016 Woche 8“

  1. Hallo Herr Wandiger, bin recht neu was Nischenseiten anbelangt. Ab wann fangen Sie aktiv mit dem Backlinks Aufbau an? Werden die ersten Backlinks schon gesetzt wenn Sie die erste Seite online haben oder sollte man erst Onpage und dann Offpage machen?

    Bitte um Hilfe

    Lg Markus

    Antworten
    • Ich mache in der Regel erst die Onpage-Optimierung und fange dann nach und nach mit der Offpage-Optimierung an.

      Antworten
  2. Hey Peer,

    ich sehe auf deinen Nischenseiten immer, dass du diese auf bloggerei einträgst.

    Normalerweise sind doch Affiliate-Seiten auf bloggerei nicht zugelassen oder habe ich da was übersehen?

    Hatte den Eintrag für einer meiner Nischenseiten auch schon versucht, jedoch wurde der Antrag abgelehnt.

    Lg
    Sven

    Antworten
  3. Hallo Peer,
    ist es empfehlenswert den Linkaufbau an eine externe Person bzw. Firma abzugeben oder wird das zu kostenintensiv?
    LG
    Chris

    Antworten
  4. Macht das Social Media Marketing für Nischenseiten auf allen Sozialen Netzwerken sinn?
    Also ich z.B weiß nicht wie ich bei Twitter eine Reichweite aufbauen soll bei Facebook ist das ja schon einfacher. Hast du dafür vllt ein Artikel, habe leider nichts gefunden…

    Antworten
  5. Toller Artilel! Wieviele Backlinks reichen deiner Meinung nach aus? Gibt es da einen Richtwert?

    Viele Grüße

    Sebastian

    Antworten
  6. Hallo Peer

    Der Backlinkaufbau ist für mich auch ein notwendiges Übel, es ist halt Arbeit die gemacht werden muss. Hast du eine bestimmte Liste nach der du immer vorgehst, oder suchst du bei jedem Projekt neue Backlinkquellen?

    Antworten
  7. Hallo,

    zum Backlinkaufbau kommen auch immer wieder die gleichen Fragen.

    Wenn man wirklich eine Nische hat, dann reichen 20 Links. Ausschlaggebend ist doch das diese Links hochwertig sind und das sie langfristig bestehen bleiben.

    Das wird funktionierten, wenn die Links sehr gut sind.

    Antworten
  8. Der Backlinkaufbau ist auf jeden Fall wichtig. Aber ich setze auch immer weniger Links, achte dafür aber auch auf mehr Qualität. Das lohnt sich meistens mehr.

    Mit Qualität meine ich vor allem die Themenrelevanz und eine hochwertige verlinkende Webseite.

    Antworten
  9. Es kommt halt da drauf an in “welchen Gewässern man sich bewegt”. Ich denke nach wie vor das der Linkaufbau von Bedeutung ist. Bei nicht so stark umkämpften Keywords ist natürlich nicht soviel nötig, aber bei starker Konkurrenz bedarf es ebenfalls sehr viel Fingerspitzengefühl.

    Antworten
  10. Die Off-Page Optimierung ist und bleibt mit einer der aufwendigsten Arbeiten im SEO. Man muss halt wirklich kontinuirlich dabei bleiben und wirklich Erfolge zu erzielen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar