Content-Strategie, Rankings, Einnahmen, Podcast – Nischenseiten-Challenge 2018/2019 Zwischenstand

Content-Strategie, Rankings, Einnahmen, Podcast - Nischenseiten-Challenge 2018/2019 ZwischenstandAuch wenn ihr auf nischenseiten-guide.de regelmäßige Reports zu meiner neuen Nischenwebsite findet, so möchte ich heute mal wieder hier im Blog ausführlicher über den Stand der Dinge berichten.

Knapp 5 Monate läuft die Nischenseiten-Challenge 2018/2019 nun schon und es hat sich viel getan. Was ich an meiner neuen Nischenwebsite, bzw. ist es ja mehr ein Nischenblog, gemacht habe und wie sich Rankings und Traffic entwickelt haben, erfahrt ihr im Folgenden.

Zudem habe ich erste Einnahmen generiert und einen Podcast gestartet. Ich habe noch viel vor und ihr erfahrt in diesem Artikel, was genau.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Meine Nischenwebsite nach 5 Monaten

Werbung
Affiliate School Masterclass
10 € Rabatt mit Code affiliate-marketing-tipps

Wie die Zeit vergeht. Die Nischenseiten-Challenge 2018/2019 begann Anfang Oktober letzten Jahres und läuft noch bis Ende März. Anfang November habe ich hier ja schon mal über den Start der Challenge berichtet.

Fast 5 Monate sind nun bereits vergangen und deshalb möchte ich einen weiteren Zwischenstand verkünden.

mikrofon-test-podcast.de ist ja keine klassische Nischenwebsite geworden. Zum einen habe ich mir einen Themenbereich rausgesucht, der deutlich mehr Traffic hat, als meine sonstigen Nischenwebsites. Dafür gibt es aber auch viel mehr Konkurrenz, als bei anderen Nischensites.

Zum anderen hatte ich ja von Anfang an geplant, dass es eher ein Nischenblog wird, ich also regelmäßig neue Inhalte veröffentlichen werden. Hier wollte ich also etwas weg von der passiven Nischenwebsite, wobei es kein vollwertiger Blog werden sollte.

Nach nun knapp 5 Monaten kann ich erstmal grundsätzlich berichten, dass ich sehr zufrieden mit meiner Nischenwahl bin und viel Spaß dabei habe die Website weiter auszubauen.

Meine Content-Strategie

Fangen wir mal mit der Content-Strategie an, denn diese ist auch bei einer Nischenwebsite sehr wichtig. Über die letzten Jahre hat die Bedeutung des Inhaltes immer weiter zugenommen und auch Nischenwebsites kommen ohne gute Inhalte nicht mehr weit.

Ursprünglich war das Thema “Mikrofone” ja der Ausgangspunkt für diese Nischenwebsite und das ist immer noch ein Kernthema. Allerdings habe ich dieses um eine praktische Anwendung erweitert, denn wie ihr sicher wisst, bin ich großer Podcast-Fan. Deshalb liegt weiterer Schwerpunkt nun auf dem Thema “Podcasting”.

Aktuell erscheinen 1-2 Artikel pro Woche, wobei ich erstmal plane, diesen Output auch nach der Nischenseiten-Challenge so beizubehalten. Der Grund liegt einfach darin, dass ich großen Spaß und viel Interesse an dem ganzen Thema “Auidoaufnahmen” habe.

Ich habe bereits viele weitere Content-Ideen sammeln können und in Artikel-Entwürfen hinterlegt. Und täglich kommen neue Ideen hinzu.

WERBUNG
Viele Websites sind abmahngefährdet! Deine auch? Mit den 10 Premium-Generatoren von eRecht24 kannst du Datenschutzerklärung, Impressum, Cookie-Einwilligung und Co. zentral an einem Ort automatisch per Knopfdruck erstellen und aktualisieren. www.e-recht24.de
Günstige Online-Rechnungssoftware Easybill nutzen Rechnungen, Angebote, Lieferscheine und mehr kannst du ganz einfach mit Easybill in der Cloud erstellen und von überall darauf zugreifen. Der deutsche Service ist günstig und sicher. www.easybill.de
DSGVO Schritt-für-Schritt Generator - Word- & Excel-Vorlage Ein große Hilfe bei der Erstellung des eigenen Verarbeitungsverzeichnisses, der Risikoanalyse, der technischen und organisatorischen Maßnahmen und des eigenen Datenschutzkonzepts bietet dieser DSGVO Schritt-für-Schritt Generator. Hier sind über 120 vorausgefüllte Vorlagen (Word und Excel) enthalten, so dass man in kürzester Zeit die eigenen DS-GVO Unterlagen erstellt hat. dsgvo-vorlagen.de

Einzelartikel

Content-Strategie, Rankings, Einnahmen und ein neuer Podcast - Nischenseiten-Challenge 2018/19 ZwischenstandZum einen gibt es viele Einzelartikel, die jeweils ein abgeschlossenes Thema rund um Mikrofone und Tonaufnahmen behandeln. In der Kategorie Know How finden sich viele dieser Artikel.

Dabei gehe ich zum einen auf eigene Erfahrungen ein, die ich gemacht habe, recherchiere aber auch explizit, was Nutzer von Mikrofonen interessieren könnte.

Unter anderem nutze ich dafür das Online-Tool Ubersuggest, auf das ich bald in einem separaten Artikel genauer eingehen werde.

Und wie gesagt, gibt es noch viele weitere Artikelideen, die ich nach und nach ausarbeiten und veröffentlichen werde.

Artikelserie

Content-Strategie, Rankings, Einnahmen, Podcast - Nischenseiten-Challenge 2018/19 ZwischenstandIm Gegensatz zu Einzelartikeln kann man mit einer Artikelserie ein recht umfangreiches Thema Stück für Stück abhandeln. Ich habe das in der Vergangenheit schon oft genutzt, z.B. in meinen Serien Schritt für Schritt zum erfolgreichen Blog und Endlich mehr Einnahmen mit dem Amazon Partnerprogramm.

Ein Vorteil liegt darin, dass man über einen gewissen Zeitraum weiß, was man schreiben will. Man muss nicht ständig nach einem neuen Thema suchen, sondern kann Schritt für Schritt einzelne Aspekte recht tiefgreifend behandeln. Damit schafft man nicht nur sehr gute und nützliche Inhalte, sondern sorgt auch dafür, dass Leser mehrere Teile der Serie lesen bzw. wiederkommen, wenn ein neuer Teil erscheint.

Ich habe nun die Artikelserie 10 Schritte zum eigenen Podcast auf meiner Nischenwebsite gestartet. Darin biete ich auf Basis meiner Erfahrungen eine Anleitung, wie man beginnend mit der ersten Idee einen eigenen Podcast aufbaut.

Das macht mir sehr viel Spaß, da ich großer Podcast-Fan bin und auch selbst schon länger Podcasts erstelle und veröffentliche. Und damit habe ich die nächsten gut 2 Monate nun gut zu tun.

Mikrofon-Tests

Content-Strategie, Rankings, Einnahmen, Podcast - Nischenseiten-Challenge 2018/19 ZwischenstandAus Monetarisierungssicht sind Reviews bzw. Tests natürlich sehr wichtig. Schließlich sind es in meinem Fall vor allem die Mikrofone, die ich bewerben kann und die mir Affiliateinnahmen bringen.

Bisher habe ich 2 ausführliche Tests veröffentlicht. Das sind Tests zu dem Rode Podcaster und dem Rode NT-USB Mikrofon.

Das sind die beiden Mikrofone, die mir mit Abstand am besten gefallen haben und die ich auch derzeit aktiv nutze. Weitere Tests von anderen Mikrofonen werden in nächster Zeit noch dazukommen.

Neben meinen eigenen Mikrofonen, die ich besitze, hoffe ich natürlich auch auf Rezensions-Muster. Ich werde den Kontakt zu Herstellern in den kommenden Monaten aufbauen, wobei natürlich auch die Reichweite meiner Nischenwebsite da noch ein wenig steigen muss. Aber Mikrofone eignen sich sehr gut zum Testen, da diese sehr einfach ausprobiert werden können.

Interviews/RoundUp-Artikel

Content-Strategie, Rankings, Einnahmen, Podcast - Nischenseiten-Challenge 2018/19 ZwischenstandSehr gut bewährt haben sich in der Vergangenheit Interviews und sogenannte RoundUp-Artikel.

Interviews habe ich bislang zwar nicht veröffentlicht, aber daran arbeite ich. So habe ich z.B. Kontakt zu Rode aufgebaut und werde demnächst ein Interview mit diesem Mikrofon-Hersteller durchführen. Auch Einzel-Interviews mit Podcastern und YouTubern stehen noch auf dem Plan.

Darüber hinaus habe ich schon mit RoundUp-Artikeln gearbeitet. Dabei handelt es sich um eine Art Gruppen-Interview. Ich habe z.B. 11 erfolgreiche YouTuber angeschrieben und diesen jeweils die 2 gleichen Fragen gestellt. Eine drehte sich um das verwendete Mikrofon, während die andere Tipps zur Tonqualität behandelte.

Aus den Antworten der YouTuber habe ich schon 2 jeweils recht umfangreiche RoundUp-Artikel gemacht, die gut angekommen sind. Zum einen wird nach sowas durchaus gesucht und zum anderen haben die YouTuber den Beitrag teilweise geteilt bzw. verlinkt, was natürlich auch hilft.

Dasselbe habe ich auch mit diversen Podcastern vor, die ich selber höre. Da werden zeitnah ebenfalls 2 RoundUp-Artikel erscheinen.

Mein Podcast

Content-Strategie, Rankings, Einnahmen, Podcast - Nischenseiten-Challenge 2018/19 ZwischenstandDoch auf Text-Inhalte beschränke ich mich auf meiner Nischenwebsite nicht, denn das Thema verlangt ja förmlich nach Audioinhalten.

Ich hatte ursprünglich mal geplant die einzelnen Artikel zusätzlich einzusprechen, aber das hat sich nicht so wirklich gut umsetzen lassen. Deshalb habe ich mich nun erstmal dafür entschieden einen Podcast an den Start zu bringen.

Die erste Ausgabe meines Podcasts ist letztens erschienen und alle 2 Wochen werde ich darin Infos zu Mikrofonen, Tipps zum Podcasten und so weiter besprechen. Da habe ich wirklich große Lust drauf und schon einige Ausgaben vorgeplant.

Natürlich hoffe ich, dass ich da möglichst schnell eine ordentliche Hörerschaft bekomme. Wer Interesse hat, kann in iTunes den Podcast abonnieren oder direkt den RSS-Feed in seinen Podcatcher einfügen. Natürlich ist der Podcast auch in diversen Podcast-Verzeichnissen verfügbar.

So ein Podcast ist ja eher eine längerfristige Sache. Nach und nach gewinnt man Abonnenten, aber dafür baut man sich auch ein Episoden-Archiv auf. Ich bin der festen Überzeugung, dass der Podcast eine perfekte Ergänzung für meine Nischenwebsite ist.

Rankings und Traffic

Kommen wir zu den harten Fakten. Wie schon zu Beginn der Challenge geschrieben, habe ich mich bewusst für eine härtere Nische entschieden. Es ist zwar schwerer und dauert länger hier nach oben in Google zu gelangen und viele Besucher zu erhalten, aber dafür ist das Potential auch größer. Dementsprechend war mir von Anfang an klar, dass es seine Zeit brauchen wird, bis ich sehr gute Rankings und viele Besucher anlocken kann.

Doch Geduld zahlt sich aus, auch bei Nischenwebsites. Hier seht ihr einige Keyword-Rankings in Google, welche ich mit dem SEO-Tool XOVI überwache:

Content-Strategie, Rankings, Einnahmen, Podcast - Nischenseiten-Challenge 2018/19 Zwischenstand

Da kann man sehen, dass es schon einige Top 10 Rankings gibt und ich mit dem Hauptkeyword “Mikrofon” auch nicht mehr weit weg von der Top 10 bin.

Natürlich schwanken diese Rankings noch recht stark und gerade die schon ganz guten Longtail-Rankings bringen noch nicht übermäßig viele Besucher. Doch es geht voran und ich kann eine langsame und stetige positive Entwicklung sehen.

An einzelnen Tagen knacke ich bereits die 100 Besucher, wobei ungefähr die Hälfte davon über Google zu meiner Nischenwebsite gefunden hat. Der Rest kommt von meinen Blogs, von Facebook oder direkt auf die Nischensite.

Einen guten Einblick in die positive Entwicklung bietet auch die Google Search Console:

Content-Strategie, Rankings, Einnahmen, Podcast - Nischenseiten-Challenge 2018/19 Zwischenstand

Auch hier sieht man die Schwankungen, aber auch die klare Tendenz nach oben.

Einnahmen

Eigentlich ist es noch zu früh für die Monetarisierung. Etwas mehr Traffic wäre eigentlich sinnvoll, aber natürlich soll das Thema Geld verdienen auch während der Nischenseiten-Challenge behandelt werden.

Bei meiner Nischenwebsite über Luftentfeuchter habe ich damals schon gut einen Monat nach dem Start mit dem Einbau von Affiliatelinks und Google AdSense begonnen und nach 5 Monaten gute Ergebnisse erzielt. Damit habe ich diesmal etwas später angefangen, einfach weil es langsamer losging mit dem Traffic. Wie oben schon geschrieben ist die Konkurrenz stärker, was aber auch viel Potential bietet.

Damals hatte ich rund einen Monat nach dem Start der Monetarisierung 6,43 Euro über Amazon eingenommen. Bei meiner Mikrofon-Nischenwebsite sind es jetzt rund einen Monat nach dem Monetarisierungs-Beginn 4,22 Euro. Es sind also durchaus Parallelen erkennbar.

Dennoch erwarte ich jetzt keinen sprunghaften Anstieg der Einnahmen. Es wird generell länger dauern, da es eine härtere Nische ist.

Ich plane mehr Reviews einzubauen, was mir wiederum erlaubt mehr Amazon-Affiliatelinks zu platzieren. Zudem habe ich bereits einen Digistore24 Kurs für angehende Podcaster verlinkt. Mal schauen, was das bringt.

Ich kann mir aber auch gut vorstellen ein eigenes eBook in Zukunft hier kostenpflichtig anzubieten. Gerade ein praxisnaher Podcast-Guide bietet hier sicher Einnahme-Potential.

So oder so bin ich mit den ersten Ergebnissen der Monetarisierung zufrieden. So langsam geht es immer los. Nun heißt es dranbleiben und für mehr Besucher sorgen. Dann steigen auch die Einnahmen.

Meine Gegner und andere Teilnehmer

Zum Schluss möchte ich noch kurz darauf hinweisen, dass meine beiden Gegner während der Nischenseiten-Challenge aus persönlichen und beruflichen Gründen etwas kürzer treten mussten. Sie haben sich beide sehr auf die Challenge gefreut, aber wie das manchmal im Leben so ist, kommt überraschend was dazwischen. Das ist zwar schade, aber leider nicht zu ändern.

Umso schöner finde ich es, dass ein Teil der anderen Teilnehmer noch immer sehr aktiv ist und regelmäßig Reports veröffentlicht. Diese findet ihr auf der Seite für Teilnehmer-Reports. Dort habe ich die aktiven Teilnehmer von den schon etwas länger inaktiven Teilnehmern getrennt aufgelistet.

Ich habe schon jetzt einiges aus der Challenge gelernt und gemerkt, dass manche Entscheidungen nicht so gut waren. So ist die Tatsache, dass die Challenge diesmal über den Jahreswechsel lief, keine gute Entscheidung gewesen. Viele Teilnehmer sind über die Weihnachtszeit ausgestiegen und nicht mehr zurückgekommen. Die nächste Challenge wird deshalb wieder im Frühjahr stattfinden.

Aber ich werde meine Erfahrungen in einem separaten Artikel nach der Challenge genauer auswerten und Konsequenzen für die Zukunft ziehen.

So geht es nach der Nischenseiten-Challenge weiter

Auch dazu werde ich mir in den kommenden Wochen einige Gedanken machen. Klar ist, meinen “Mikrofon und Podcast”-Blog/Nischenwebsite möchte ich aktiv weiter ausbauen. Es ist einfach ein Thema, was mich sehr interessiert und zu dem ich noch so viele schreiben möchte.

Zudem zeigt Google Trends ganz klar, dass besonders das Thema “Podcast” immer populärer wird. Aber auch am Thema “Mikrofon” gibt es ein dauerhaftes Interesse, mit einem Schwerpunkt zur Weihnachtszeit.

Content-Strategie, Rankings, Einnahmen, Podcast - Nischenseiten-Challenge 2018/19 Zwischenstand

Aber natürlich ist auch meine Zeit beschränkt und man wird sehen müssen, wie ich das alles eintakten kann. Mehr dazu dann aber nach der Challenge. In einem großen Abschlussbericht erfahrt ihr natürlich ebenfalls, wo meine Nischenwebsite nach 6 Monaten steht.

Wenn ihr Fragen zu meiner Nischenwebsite oder generell zu Nischenwebsites habt, dann schreibt diese in die Kommentare. Ich beantworte diese gern.

Geld verdienen mit eigenem eBook

5 Gedanken zu „Content-Strategie, Rankings, Einnahmen, Podcast – Nischenseiten-Challenge 2018/2019 Zwischenstand“

  1. Glückwunsch zu den ersten Einnahmen, Peer. Sowas ist ja immer ein Highlight und im Kalender rot angemerkt :)
    Beim Anlesen des Artikels dachte ich noch, dass Deine erweiterte Nische ein gutes Ebook (PDF oder Kindle) abgeben würde, aber Du hast das ja weiter unten schon aufgegriffen. Dass Podcasting-Kurse ein lukratives Thema sind zeigt ja auch Pat Flynn auf seiner Seite. Wenn es aktiv vorgelebt wird (und das hast Du ja vor), dann ist auch die Glaubwürdigkeit gegenüber der Zielgruppe da.
    Also, weiterhin viel Erolg und bin gespannt wie sich die Seite weiter entwickelt.
    Gruß
    Tom

    Antworten
  2. Wow,

    ich bin tatsächlich überrascht und umso neugierigier über deine weitere Entwicklung

    Gerade habe ich Dir zugehört und verblüfft wie einfach du es machst..

    grüsse Heinz

    Antworten
  3. Eine Sache geht aus deinem Beitrag hier wieder mal hervor. Wenn man ein Nischenthema gefunden hat, was man selbst liebt, hat man nach Wochen bzw. Monaten immer noch richtig Lust, neue Artikel zu schreiben. So ein Thema suche ich noch…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar