Nischenseiten-Challenge 2017 – Archiv

Nischenseiten-Challenge HauptquartierEinmal im Jahr findet Nischenseiten-Challenge statt. Bei jeder Auflage geht es um den Aufbau einer Nischenwebsite in 3 Monaten und dass man am besten schon die ersten Einnahmen damit erzielt.

Mehr Informationen und eine umfangreiche Schritt-für-Schritt Anleitung für den Aufbau einer Nischenseite erhälst du in meinem Nischenseiten-Aufbau E-Book.

Beispiele für Nischenseiten, die ich in den letzten Jahren aufgebaut habe, findet du in diesem Artikel. Dort gehe ich auch auf Besucherzahlen und Einnahmen ein.

Im Folgenden findest du Informationen zur letzten Challenge 2017.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Was ist die Nischenseiten-Challenge?

Lexoffice
Werbung

Nischenseiten sind relativ kleine Websites zu einem speziellen Thema. Darauf finden sich hochwertige Hintergrundinformationen, News, Produkttests/-vorstellungen, Vergleiche, aktuelle Angebote und mehr.

Das Ziel so einer Nischenseite ist es, damit Geld zu verdienen. Das kann man z.B. mit Affiliate Marketing, Google AdSense oder auch dem Verkauf eines eBooks erreichen. Da dies aber nicht so einfach ist und viele meiner Leser nicht wissen wie sie vorgehen sollen, entstand die Idee einer öffentlichen Demonstration.

Bei der Nischenseiten Challenge werden in 13 Wochen neue Nischenwebsites aufgebaut. Die Teilnehmer haben vorher also weder Thema, Texte, Domain oder sonst etwas für die Nischenseite. Sie starten bei Null.

Das erste Mal wurde dieser Event im Jahr 2012 durchgeführt und “Challenge” rührt daher, dass ich damals gegen einen Kollegen angetreten bin. Wir beide haben jeweils eine Nischenwebsite aufgebaut und nach den 13 Wochen geschaut, was wir damit verdient haben.

Alle Infos und die wöchentlichen Reports der Nischenseiten-Challenge 2012 gibt es im Archiv. Und das gibt es natürlich auch für die Nischenseiten-Challenge 2014, die Nischenseiten-Challenge 2015 und die Nischenseiten-Challenge 2016.

Ab März 2017 findet die Nischenseiten-Challenge zum fünften Mal statt und auch diesmal geht es wieder vor allem darum, offen und transparent die Erstellung einer Nischenwebsite zu zeigen. Allerdings gibt es in diesem Jahr einige Änderungen, die mehr Übersichtlichkeit und interessante Einblicke ermöglichen sollen.

Neuerungen 2017

Während und nach der letztjährigen Nischenseiten-Challenge gab es Kritik seitens der Teilnehmer und Leser. Die Nischenseiten-Challenge war mittlerweile sehr unübersichtlich geworden und viele Teilnehmer haben sehr zeitig abgebrochen. Zudem war die Qualität der Wochenreports oft sehr niedrig.

Deshalb habe ich mir ein paar Änderungen einfallen lassen, die dafür sorgen sollen, dass die Nischenseiten-Challenge wieder interessanter und nützlicher wird.

Diese Neuerungen und Änderungen findet ihr in diesem Artikel. Dabei sind das erstmal nur Ideen und Vorschläge. Es ist noch nichts in Stein gemeißelt.

Ich sammle erst einmal das Feedback der Leser und werde dann die Planungen für die Nischenseiten-Challenge 2017 konkretisieren.

Natürlich freue ich mich auch über dein Feedback in dem verlinkten Artikel.

Sponsoren

An dieser Stelle möchte ich die Sponsoren der Nischenseiten-Challenge vorstellen, ohne die dieser Event nicht möglich wäre.

Hauptsponsor
Telekom Profis – das Partnerprogramm der Deutschen Telekom bietet die Möglichkeit, mit der Vermittlung von Telekom Produkten einfach und ohne Verpflichtungen nebenbei Geld zu verdienen: als Privatperson oder Gewerbetreibender.

Hier erhaltet ihr attraktive Provisionen bereits ab der ersten erfolgreichen Vermittlung! Zusätzlich bekommt ihr als Telekom Profi einen eigenen Shop, kostenlose Werbemittel und vieles mehr zur Verfügung gestellt. Kein Risiko, keine Mindestumsätze und absolut freie Zeiteinteilung.

Weitere Infos gibt es im Telekom Profis Portal, wo ihr euch unverbindlich und kostenfrei registrieren könnt.


Sponsoren
Das Amazon PartnerNet gehört zu meinen Favoriten wenn es um das Affiliate Marketing geht.

Millionen Produkte und eine nützliche API für die Affiliates sorgen dafür, dass man sehr einfach produktbezogene Nischenwebsites monetarisieren kann.

Mehr Infos gibt es im Amazon PartnerNet Ressourcen Center.


Der Hosting-Anbieter Mittwald stellt die technische Infrastruktur in Form von Servern und Webspace für professionelle Anwender bereit.

Diese profitieren von schnellem Support und hoher Leistung, so dass von der Nischenwebsite bis hin zum großen Portal dort alles sehr gut aufgehoben ist.

Mehr Infos zu Mittwald findet ihr auf der Homepage des Hosters.


Xovi.deMit dem SEO-Tool XOVI kann man die Entwicklung der eigenen Websites sehr genau verfolgen.

Ob Rankings, Backlinks, vielversprechende Keywords oder Social Media, hier erfährt man viel über die eigene Website und die Konkurrenz.

Aber auch Probleme und Optimierungsmöglichkeiten werden aufgezeigt, damit man mehr Besucher gewinnen kann. Mehr Infos gibt es auf der Homepage.

Terminplan

Die Nischenseiten-Challenge beginnt am 13.März 2017 mit der ersten Woche. Nach 13 Wochen ist dann Schluss und ich werde die Aktion ausführlich auswerten.

Jeden Woche innerhalb der 3 Monate gibt es mehrere Artikel mit Tipps, Analysen und mehr. Darin gehe ich unter anderem darauf ein, was in der nächsten Woche ansteht und beantworte Fragen der Leser.

Der Wochenplan für dieses Jahr steht nun auch bereits. Da ich diesmal nur als Coach dabei sein werde, habe ich diesen etwas flexibler gehalten.

Teilnehmer

Bis zum 25.Februar 2017 hattet ihr Zeit, euch als offizieller Teilnehmer an der Nischenseiten-Challenge zu bewerben.

Ich habe rund 70 Bewerbungen erhalten. Diese sichte ich aktuell.

Die 5 Coaching-Teilnehmer an der Nischenseiten-Challenge 2017
In diesem Artikel stelle ich die 5 Teilnehmer vor, die von mir über den Zeitraum von 13 Wochen gecoacht werden.

Meine Antworten auf Fragen von Teilnehmern

Stellt eure Fragen rund um die Nischenseiten-Challenge an mich und ich beantworte diese hier sehr gern.

In meinem ersten Antwort-Artikel gehe ich auf 5 Fragen von Lesern ein.

Nischenseiten-Aufbau E-Book – 2. Auflage

Nischenseiten-Aufbau E-BookIn den letzten Jahren konnte ich viele Erfahrungen bzgl. der Erstellung von Nischenwebsites sammeln. Mit meinen Nischenseiten verdiene ich hunderte Euro im Monat.

Diese Erfahrungen und Tipps habe ich im Nischenseiten-Aufbau E-Book niedergeschrieben. Zum Start der Challenge 2017 habe ich das E-Book aktualisiert und mit weiteren Anleitungen und Tipps zum Aufbau einer Nischenseite er auf 204 Seiten erweitert. Unter anderem gehe ich darauf ein was man macht, wenn es nicht so reibungslos läuft und welche Best Practices ich einsetze.

Das eBook ist der perfekte Begleiter für die Nischenseiten-Challenge, inkl. 8 Checklisten, 3 Zeitpläne und 4 Videos.

Mehr Infos zum E-Book

Nischenseiten-Guide.de

Nischenseiten-GuideAuf nischenseiten-guide.de werden während Challenge wieder regelmäßig Artikel von mir und den offiziellen Teilnehmern erscheinen.

Dort findet ihr zudem weiterführende Artikel und Interviews zu Nischenwebsites mit Beispielen, Tipps und Anleitungen.

Nischenseiten-Videos

Wer mehr über Nischenwebsites erfahren möchte, kann sich meine Nischenseiten-Videos anschauen, in denen ich Nischenwebsitess genauer analysiere und Tipps gebe.

FAQ

Ich werde in Kürze eine neue FAQ erstellen, in der vor allem auf Änderungen und Neuerungen in diesem Jahr eingegangen wird.

Solltet ihr Fragen zur Nischenseiten-Challenge 2017 haben, dann sendet diese einfach an nische@selbstaendig-im-netz.de. Ich beantwortet die Frage gern und wenn es auch für andere von Interesse ist, nehme ich diese in die FAQ auf.

Business Ideen
Werbung
Elektronik-Shop24
Werbung