Die 3 wichtigsten Eigenschaften für Selbständige

Für so manchen Selbständigen mag diese Überschrift schon etwas seltsam klingen. Was haben denn meine Persönlichkeitseigenschaften mit meiner Selbständigkeit zu tun?

Und genau da besteht eine enge Verbindung, die viele Selbständige noch nicht erkannt haben.

Während es im World Wide Web an aktuellen Artikeln zum Thema Online Marketing, Selbständigkeit & Co. nicht mangelt, wird dem Thema Persönlichkeitsentwicklung nur verhältnismäßig wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Sie kennen bestimmt auch die folgende Situation. Sie telefonieren mit einem Geschäftspartner, aber er hört Ihnen nicht gut genug zu. Wichtige Details müssen Sie mehrmals wiederholen. Aussagen, die Sie treffen und dem Gegenüber nicht gefallen, werden von ihm barsch und unmittelbar vom Tisch gefegt.

Was empfinden Sie dabei? Oder eine noch entscheidendere Frage: Wie gerne arbeiten Sie mit einem solchen Geschäftspartner zusammen? Wenn er über entsprechendes Fachwissen und Knowhow verfügt, werden Sie sicherlich die Geschäftsverbindung erhalten. Was tun Sie aber, wenn ein anderer Geschäftspartner mit denselben fachlichen Qualitäten, deutlich bessere Umgangsformen an den Tag legt? Die Entscheidung liegt auf der Hand.

Eine ausgeglichene, positive Persönlichkeit wirkt also enorm anziehend – nicht nur im Privatleben – auch im Geschäftsleben. Nachfolgend sind die drei wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale aufgelistet, an denen jeder Selbständige beständig und bewusst arbeiten sollte.

Wie wirkt sich denn eine positive Persönlichkeit auf den Arbeitsalltag aus? Und wie kann man diese Eigenschaften in der Praxis anwenden? Diese Fragen werden nun beantwortet.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

1. Liebe – Ein Schlüssel zum Herzen

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Menschen die mit Liebe arbeiten sind besonders erfolgreich. Das Wort Liebe hat im deutschen viele Bedeutungen. Wir sprechen jetzt nicht von einer romantischen Liebe zwischen zwei Menschen, sondern von einer grundlegenden Form der Liebe.

  • Liebe zur Arbeit bedeutet Leidenschaft, volle Konzentration und Herzblut in jedem meiner Artikel.
  • Liebe zum Gegenüber bedeutet respektvolle Umgangsformen und Verständnis für die Standpunkte anderer, auch wenn sie nicht meinen eigenen entsprechen.
  • Liebe zum User der meine Webseiten liest bedeutet, ihn nicht mit billigen, eingekauften Fachartikeln abzuspeisen, sondern echte Inhalte mit Mehrwert zu schaffen und nur für Dinge zu werben, die es auch Wert sind gekauft zu werden.

Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner spüren instinktiv, ob man selbst mit Liebe und Leidenschaft bei der Sache ist. Vorgesetzte übrigens auch. Und besonders die Leser einer Webseite oder eines Blogs, spüren extrem schnell ob sie sich auf einer Webseite befinden, die mit Liebe und echten Emotionen erstellt wurde.

Viele Geschäftsleute können gut kalkulieren, wann, wie und wo sich welches Projekt rentabel umsetzen lässt. Das sind auch wichtige Fakten. Was aber nur die besten Geschäftsleute vermögen, ist diese Produkte, Webseiten oder Inhalte auch mit Liebe aufzubereiten und darzubieten.

Ein Fallbeispiel

Freunde von mir sind Hundeliebhaber, und zwar von einer bestimmten Rasse – dem Border Collie. Sie haben vier ausgewachsene Border Collies, und manchmal zeitgleich bis zu zehn Welpen. Vor einigen Jahren ist ihre Lieblingshündin “Dunja” bei einem tragischen Unfall gestorben. Danach haben sie zum Gedenken an den Hund diese Webseite geschaffen.

Nachdem ich die Geschichte hinter der Webseite erfahren hatte, habe ich mich angeboten die Suchmaschinenoptimierung zu übernehmen, und die Webseite in die Top 10 unter der Hunderasse Border Collie bei Google zu bringen. Das war vor ungefähr 4 Jahren, und hat auch recht gut funktioniert.

  • Was glauben Sie, wie viele Links ich in den letzten 2 Jahren aufgebaut habe? Keinen einzigen!
  • Wie oft werden die Inhalte geupdatet oder erneuert? Sehr unregelmäßig!
  • Erreicht die Webseite Bestnoten bei Design und Professionalität im Aufbau? Nein!

Warum wird sie dann bei dem Keyword “Border Collie” bei Google konstant auf Platz 2, direkt hinter Wikipedia gelistet? Warum hat sie bei dem Panda Update zusätzlich noch an Sichtbarkeit gewonnen?

Weil die Webseite mit ihren Artikel, Bildern und allem was dazu gehört, mit außerordentlich viel Liebe erstellt wurde. Die Leser spüren das. Und sie zeigen es auch. Die beiden haben mehr als nur eine Email mit Anteilnahme eines unbekannten Lesers erhalten, und Leser berichteten sogar davon, das sie während sie den Artikel gelesen haben weinen mussten.

Leider konnten mir die beiden keine Werte zu der Absprungrate und durchschnittlichen Verbleibezeit nennen. Alexa beziffert die durchschnittliche “Time on Site” mit knapp 10 Minuten. Der beste Konkurrent den ich finden konnte, kam gerade auf 4 Minuten. Diese Fakten sprechen für sich.

WERBUNG
Finde die beste Private Krankenversicherung Im Vergleich von Tarifcheck findest du günstige Beiträge, Sonder- und Chefarztbehandlung, Geld-zurück-Tarife und mehr für die optimale Private Krankenversicherung www.tarifcheck.de

2. Durchsetzungsvermögen – Ideen und Vorstellungen verteidigen können

Durchsetzungsvermögen bezeichnet die Fähigkeit, die eigene Meinung, Vorstellung oder Idee zu verteidigen, um damit ein bestimmtes Ziel trotz Widerstand zu erreichen.

Das schwierige an der Sache ist, die Balance zwischen Durchsetzen und Nachgeben im Alltag zu halten, also nicht einfach den eigenen Standpunkt gegen jede Logik mit Gewalt durchzusetzen, sondern offen für Verbesserungsvorschläge und Anmerkungen zu bleiben. Zum Erlernen des Durchsetzungsvermögen gehört also nicht nur die Eigenschaft an sich, sondern auch die Fähigkeit zu entscheiden wann das Durchsetzungsvermögen anzuwenden ist. Ein gutes Zitat dazu von Werner von Siemens: “Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.”

Ein ausgeglichenes Durchsetzungsvermögen bedeutet für Selbständige ein zufriedeneres Arbeitsgefühl und größeren Erfolg mit dem Aufbau der Selbständigkeit, denn die eigenen Talente und Fähigkeiten können wirkungsvoller in das eigene Unternehmen eingebracht werden.

7 Schritte auf dem Weg zu einem guten Durchsetzungsvermögen

  1. Realistische Ziele setzen
    Ein Ziel darf man zwar als anspruchsvolle Herausforderung empfinden, aber nicht als Überforderung. Ein realistisches Ziel ist die Grundlage für ein späteres Durchsetzen.
  2. Sinnvoll argumentieren
    Eine sinnvolle Argumentationskette besteht aus möglichst einfachen, logischen und durchdachten Argumenten. Wenn Sie Behauptungen unverzüglich durch Argumente untermauern, überzeugen Sie den Gegenüber davon, dass Sie wissen wovon Sie sprechen.
  3. Eine ausgeglichene Körperhaltung antrainieren
    Ob Sie an den Fingernägeln kauen oder den Blick permanent auf den Boden gerichtet halten, eine unsichere Haltung mindert Ihr Durchsetzungsvermögen. Genauso schlecht ist es ein “Macho-Auftreten” an den Tag zu legen, wenn man ernst genommen werden möchte.
  4. Einen freundlichen Umgangston angewöhnen
    Ein respektvoller Ton in zwischenmenschlichen Gesprächen bildet die Basis für den Erfolg einer Kommunikation. Wer den Gegenüber verschreckt, verspielt sein Wohlwollen und kann seinen Wunsch nicht durchsetzen.
  5. Aussagen klar und deutlich treffen
    Schwammige Formulierungen signalisieren dem Gesprächspartner Unsicherheit. Vermeiden Sie das, indem Sie Fakten sammeln und klar und präzise in Worte kleiden, ohne zu unter- oder übertreiben.
  6. Positive Formulierungen benutzen
    Wenn man andere auf positive Aspekte aufmerksam macht, ist man lieber gesehen und kann sich besser durchsetzen. Sprechen Sie also nicht direkt immer von einem “katastrophalen Fehler”, sondern von einem “enormen Verbesserungspotential”.
  7. Gut zuhören
    Die Denkweise des Gesprächspartners zu verstehen, gibt Ihnen die Möglichkeit ihn präzise und treffend mit Argumenten zu überzeugen die die Fragen in seinem Kopf beantworten, anstatt ihn einfach mit Argumenten zu ertränken nach dem Motto: “Eines wird schon das Richtige sein”.
3. Geduld – Nur wer zu schnell aufgibt, verliert

Ich habe mal eine sehr gefühlvolle Definition für diese Eigenschaft gehört. Geduld bezeichnet die Fähigkeit, gute Eigenschaften in einen Mantel der Dauerhaftigkeit einzuhüllen.

Bevor wir näher darauf eingehen was das zu bedeuten hat, sei zunächst einmal gesagt, dass es bei vielen Fehlstarts in die Selbständigkeit an der Geduld gescheitert ist. Eine Selbständigkeit aufzubauen bedeutet mehr als nur eine oder mehrere gute Webseiten zu erstellen.

Es bedeutet,

  • kontinuierlich Fachwissen aufzubauen.
  • rechtliches Grundwissen zu erlangen.
  • eine Branche kennen zu lernen.
  • ein Beziehungsnetzwerk aufzubauen.
  • Persönlichkeitsstärken zu stabilisieren.
  • Persönlichkeitsschwächen zu überwinden.
  • Rückschläge wegzustecken.

Diese Liste könnte man noch beliebig fortführen. Jeder der erfolgreich in die Selbständigkeit starten möchte, und danach auch erfolgreich bleiben will, muss ein ordentliches Maß an Geduld mit sich selbst aufbringen.

Menschen haben schlechte Tage, sie sind mal müde und unmotiviert, werden krank und brauchen Urlaub. Das betrifft nicht nur Mitarbeiter, sondern auch einen selbst. Wer diese Aspekte ignoriert, riskiert Burnout und chronische Krankheiten.

Daraus resultiert, dass ein Start in die Selbständigkeit Zeit braucht. Um zum Beispiel einen einigermaßen sicheren Stand in der Selbständigkeit im Internet aufzubauen, sind mindestens 2 Jahre nötig. Wahrscheinlich sogar mehr.

Geduld bedeutet auch, in besonders negativen und deprimierenden Phasen der Selbständigkeit, nicht von einer hochwertigen Arbeitsweise abzuweichen. Gegebenenfalls sind natürlich Umstrukturierungen und Änderungen an den Arbeiten an sich notwendig.

Aber positive Eigenschaften wie Ehrlichkeit, Pünktlichkeit, Freundlichkeit, Liebe und Ausgeglichenheit im Durchsetzungsvermögen, werden nur von wirklich charakterstarken Profis in Krisensituationen unverändert beibehalten. Ein Ziel, das jeder Selbständige anstreben sollte.

Fazit

Persönlichkeitsentwicklung ist für jeden Selbständigen eine echte Chance, sich auf eine vielleicht ganz spezielle Art positiv von der Konkurrenz abzuheben.

Versuchen Sie bitte mit Liebe und Leidenschaft an ihre Arbeit heranzugehen. Wenn das Ihnen als Selbständiger schwer fällt, weil vielleicht gerade die Traumprojekte die geringsten Einnahmen einbringen, dann versuchen Sie bitte erst recht sich auf positive Aspekte Ihrer Arbeit zu konzentrieren.

Ein gesundes, ausgeglichenes Durchsetzungsvermögen wird dafür sorgen, das Ihre Ideen und Vorstellungen nicht sang- und klanglos untergehen. Sie können besser Verhandlungen führen und Probleme bewältigen.

Geduld ist ein absolutes Muss bei Selbständigen, denn Erfolg kommt fast nie von heute auf morgen. Selbst bei Erfolgsstorys, wie zum Beispiel Facebook, ist der Durchbruch erst Jahre nach den ersten Schritten erfolgt.

Wie könnte man die Vorteile und Ergebnisse einer ausgeglichenen Persönlichkeit eines Selbständigen zusammenfassen? Distanzierte Geschäftspartner werden zu offenen Geschäftsfreunden, sensible Kunden werden zu treuen Fans, lustlose Mitarbeiter werden zu motivierten Ideengebern. Und nicht zuletzt wird man selbst zu einer stabilen Lokomotive für das eigene Unternehmen.

Selbst wenn diese Erfolge sich in bestimmten Einzelfällen nicht einstellen sollten, so haben Sie doch durch Ihre bewusste Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit eine solide Grundlage für Ihre Selbständigkeit gelegt.


Über den Autor

Mark Breuer ist Online Marketing Spezialist und arbeitet seit 10 Jahren in der Branche. Er führt ein kleines Unternehmen mit 5 Mitarbeitern, das Webprojekte wie zum Beispiel den “Strompreisvergleich Enerdream” erstellt hat.

Du hast Interesse einen Gastartikel hier auf “Selbständig im Netz” zu veröffentlichen?
Die Anforderungen an Gastartikel und ein Kontaktformular findest du auf der Gastautoren-Seite.

Business Ideen
Werbung
Webinar
Werbung

14 Gedanken zu „Die 3 wichtigsten Eigenschaften für Selbständige“

  1. Durchsetzungsvermögen und Geduld. Okay, geschenkt. Wer als Einzelkämpfer kein Durchsetzungsvermögen hat, wird schwerlich Erfolg haben. Ebenso mit der Geduld. Ist man zu ungeduldig oder will alles auf einmal, dann wird es ebenfalls schwer.

    Peer propagiert schon seit Jahren, dass schneller Erfolg eher unwahrscheinlich ist, mit Ausdauer, Disziplin und der Zeit aber eintreten kann.

    Und Liebe? Das Fallbeispiel ist in meinen Augen dann wohl eher unpassend. Alexa-Zahlen? Konkurrenz? Nunja, belassen wir es am besten bei Durchsetzungsvermögen und Geduld und lassen wir das Gutmenschentum mal etwas außer acht.
    Den Begriff “Liebe” an dieser Stelle zu verwenden ist in meinen Augen einfach nicht zielführend, da er eher verwirrend ist, als intuitiv.

    Antworten
  2. Vielen Dank, das waren sehr ermunternde Worte über die Selbständigkeit. Man zweifelt ja manchmal an seinen Projekten, doch auch ich merke dann immer wieder, dass mit einer guten Laune vieles besser machbar ist als mit grundsäztlich negativer Haltung. Es freut mich dementsprechend, dass sich auch andere zu diesem Thema Gedanken machen. Es wird Zeit, dass diese Welt ruhiger und entspannter wird. Würde uns allen gut tun. :-)

    Antworten
  3. Ist mal eine andere Perspektive im Wer-macht-am-schnellsten-die-Million-Rennen. Von daher: horizonterweiternd.

    Ich hab mich allerdings eine Weile über Peers neuen, salbungsvollen Ton gewundert, bis mir aufging, dass die Worte von einem Gastautor stammen.

    :cool:

    Antworten
  4. Zu einigen Punkten hätte ich mir Links zu weiterführenden Informationen gewünscht. Was ist denn zum Beispiel eine ausgeglichene Körperhaltung?

    Ansonsten ein netter Einführungsartikel:wink:

    Antworten
  5. Es tut mir Leid…, aber diesen Artikel konnte ich beim besten Willen nicht zu Ende lesen. Dabei ging es gar nicht so sehr um den Inhalt, den wohl mittlerweile jeder, jedenfalls erfolgreiche, Selbständige verinnerlicht hat, als um Pathos, Ausdruck und Stil – Diese Schwülstigkeit, die vor allem durch den Einsatz des übersteigerten Begriffs Liebe mitschwingt, hat mich gestört und somit habe ich den Rest nur noch überflogen.

    Mit Sicherheit steckt viel Wahres in diesen Worten, aber nur durch Lieber stehe ich morgens nicht auf und mache mich ans Werk und die Gefühlsduselei nimmt spätestens dann ab, wenn ich meine Buchführung betrachte.

    Natürlich sollte jedem Selbständigen seine Arbeit Spaß machen und mit Sicherheit bemerkt jeder potentielle Auftragsgeber, ob ich mit Herzblut bei der Sache bin – abgesehen davon, sollte man wohl nicht mit einem gegenteiligen Signal in ein Gespräch gehen.

    Dennoch sehe ich das weniger als Kriterium an, um erfolgreich selbständig zu sein. Allenfalls, um überhaupt morgens aufzustehen und sich nicht irgendwo zu verbuddeln.

    Beste Grüße
    ich

    Antworten
  6. Vielen Dank für den Bericht, der mir über weite Strecken sehr gut gefallen hat. Weit ab von den sonst so üblichen Blogbeiträgen wie SEM/SEO wurden hier Themen angeschnitten, welche aus meiner Sicht Grundvoraussetzungen für erfolgreiche Selbstständigkeiten sind.

    Auch wenn diese Dinge eigentlich jeder wissen bzw. umsetzen sollte, werden sie doch häufig vernachlässigt, da einzig das Produkt oder die Dienstleistung im Mittelpunkt steht.

    Konstruktive Selbstkritik, persönliches Engagement, die eigene Präsentation gegenüber Wettbewerb und Geschäftspartnern und letztendlich die Leidenschaft für sein eigenes Projekt – das sind die Dinge, auf die es wirklich ankommt. Alles andere kann man lernen.

    Antworten
  7. “Distanzierte Geschäftspartner werden zu offenen Geschäftsfreunden, sensible Kunden werden zu treuen Fans, lustlose Mitarbeiter werden zu motivierten Ideengebern. Und nicht zuletzt wird man selbst zu einer stabilen Lokomotive für das eigene Unternehmen.”

    Genau so ist es. Und wenn man merkt, das genau das gerade passiert mit seinem Unternehmen, ist das die größte Motivation überhaupt. Erfolg, Geld und was man sich sonst noch so wünscht kommt dann automatisch.

    Antworten
  8. Es gibt nur eine Fähigkeit, die ein echter Unternehmer sinnvollerweise haben sollte, nämlich die Kapazität Kundenwünsche zu erkennen und zu befriedigen (im Idealfalle besser als anderen). Wenn Dein Produkt keinen Markt hat, hast Du keine Chance, weder mit Liebe im Herzen, noch mit Durchsetzungsvermögen.

    Antworten
  9. Auch von meiner Seite aus ein Danke an Mark. So einen Artikel stellt man nicht in 2 Minuten her.
    Danke für die hilfreichen Erleuterungen.

    Antworten
  10. Am Ende des Artikels wurde mir einiges klarer, ich denke das mit dem “Gastautor” könnte man vielleicht wirklich besser kennzeichnen. Andererseits aber vielleicht auch nicht, da man so offener an die Dinge herangeht.

    Über die Wortwahl und Ausdrucksweise des Autors lässt sich streiten, bei den allgemeinen Ansichten bin ich aber seiner Meinung. Das Beispiel muss nicht unbedingt repräsentativ sein, aber es verdeutlicht doch schön worum es dem Autor eigentlich geht. Ich denke Menschen die viel Leidenschaft in Ihre Arbeit stecken sind generell erfolgreicher als andere, natürlich ist das nicht die einzige entscheidende Eigenschaft, sondern nur eine von vielen die erst im richtigen Mix den Erfolg bringen. Ich fand den Artikel super, vor allem weil er sich teilweise sehr von anderen Artikeln zum Thema abheben kann.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar