Meine beruflichen Anfänge im Internet – Video-Antworten auf Leserfragen Teil 1

Meine beruflichen Anfänge im Internet - Video-Antworten auf Leserfragen Teil 1Willkommen zu einer neuen Videoserie, in der ich jede Woche eine Leserfrage in einem Video beantworte.

Los geht es mit meinen beruflichen Anfängen im Internet und wie ich überhaupt auf die Idee dazu kam.

In einem kurzen Video beantworte ich die Frage.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Meine beruflichen Anfänge im Internet

Ebook Schreiben und Verkaufen
Werbung

Im ersten Video meiner neuen Serie geht es auch mit meinen eigenen Anfängen los.

Roland hat mich gefragt, wie ich denn überhaupt auf die Idee gekommen bin im Internet beruflich tätig zu werden und wann das war.

Im Video gehe ich darauf ein, wann ich das erste mal Kontakt mit dem Internet hatte und wie ich dann zu meinem Job gekommen bin. Zudem schildere ich danach noch kurz meinen Weg in die Selbständigkeit, die sich ja ebenfalls um das Internet dreht.

Hier ist das Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Die Playlist mit allen meinen Antwort-Videos findest du in meinem YouTube-Kanal.)

Das Video ist recht kurz und knackig, so dass ihr es schnell mal zwischendurch anschauen könnt. Von meinen Anfängen an der Fachhochschule und wie ich dort schon die Grundlagen für meinen heutigen Erfolg gelegt habe, geht es über meine Weiterbildung und meinen ersten und einzigen Job, bis hin zu meiner Selbständigkeit.

Durch alle Stationen zieht sich eine Konstante und das ist das Internet.

Jede Woche werde ich in Zukunft eine weitere Frage von euch beantworten. Bis dann.

Stellt mir eure Fragen

Um in Zukunft regelmäßig solche Antwort-Videos erstellen zu können, brauche ich eure Fragen. Wenn ihr eine Frage, ein Problem oder sonstige Sorgen rund um die Selbständigkeit im Netz habt, dann schreibt mir doch einfach.

Auf dieser Seite könnt ihr ein Formular ausfüllen und an mich senden. Ich freue mich auf euer Feedback.

WERBUNG
Private Rentenversicherung - Die besten Angebote im Vergleich Bei Tarifcheck findest du die besten privaten Rentenversicherungen im ausführlichen Vergleich. So sorgst du auch als Selbstständiger für deine Altersvorsorge. Tarifcheck

Umfrage

Passend zu dieser neuen Videoserie habe ich noch eine kleine Umfrage für euch. Darin möchte ich gern wissen, welche weitere Videoserie ihr gern regelmäßig hier auf Selbständig im Netz sehen möchtet.

Zur Auswahl stehen eine Serie über verschiedene Einnahmequellen, Lösungen für typische Probleme der Selbständigkeit, Grundlagen der Selbständigkeit im Internet und Fakten der Woche, wo ich jede Woche eine interessante News, Statistik oder ähnliches näher vorstelle.

Ich freue mich über eure Teilnahme.

Welche Videoserie von Selbständig im Netz wollt ihr als erstes sehen?

Ergebnis anschauen

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

7 Gedanken zu „Meine beruflichen Anfänge im Internet – Video-Antworten auf Leserfragen Teil 1“

  1. Nicht böse sein, aber wenn ich mir Videos anschaue, dann will ich auch was “sehen” und nicht einfach nur die ganze Zeit einen Screen anschauen und deiner lieblichen Stimme lauschen. Dann mach lieber einen Podcast. So bietet das nur einen Mehrwert für dich, damit Du auf YT präsent bist. Für mich als Betrachter ist das nur Semi-Interessant.

    PS: Der Link zu deiner Playlist ist fehlerhaft. :)

    Antworten
  2. Welche Videoserie von Selbständig im Netz wollt ihr als erstes sehen?
    – Leidenschaft

    Meinung: Die anderen Themen sind zu oft, zu gut durchgekaut worden.

    Antworten
  3. Ich möchte auch gerne vorschlagen, auf Podcast auszuweichen oder das Medium zu wechseln.
    Wenn du von einem Videoblog sprichst, dann möchte auch ich etwas sehen, eben ein Video und nicht nur eine Stimme hören.
    Gerade das zeichnet doch YouTube-Videos aus. Vielleicht magst du ja diesen Impuls aufgreifen. Ansonsten eine super Idee.

    Antworten
    • Es wird parallel dazu auch noch einen Podcast geben, das ist bereits geplant. Aber deswegen muss ich die Videos ja nicht einstellen.

      In anderen Videos wird es dann sicher aber zusätzlich auch Text bzw. Screenshots geben.

      Ich werde aber auch mal darüber nachdenken die Webcam mitlaufen zu lassen.

      Antworten
  4. Hallo Peer, film dich doch einfach selbst, ist wesentlich interessanter als auf einen roten Screen zu schauen. Hatte mich schon gefreut dich endlich mal in bewegt zu sehen. Ansonsten wie Andreas schon meinte lieber einen Podcast machen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar