Selbständig oder Angestellt? Vorteile, Nachteile, Gründe – Infografik

Selbständig oder Angestellt? Vorteile, Nachteile, Gründe - InfografikHeute gibt es eine kleine Premiere hier auf Selbstaendig-im-Netz.de.

Susann hat sich die Mühe gemacht eine Infografik zu erstellen, was schon lange geplant war, aber ich selber bisher nicht geschafft habe.

In der Infografik geht es um die Frage “Selbständig oder Angestellt?”. Zudem gibt es Umfrage-Ergebnisse zu den Vorteilen, Nachteilen und Gründen für die Selbständigkeit.

Selbständig oder Angestellt?

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Das ist die Frage, die viele bewegt. Sollte man lieber den vermeitlich sicheren Weg als Angestellte/r wählen oder den Sprung in die Selbständigkeit wagen.

In einer Umfrage haben 190 Leser ihre Meinung dazu abgegeben und es sind interessante Antworten dabei herausgekommen.

Auch die Vor- und Nachteile beider Varianten sind zahlreich.

Gründe für die Selbständigkeit

Vor kurzem erst hat Susann in einem Artikel 8 Tipps für die nebenrufliche Selbständigkeit gegeben und dabei auch eine Umfrage durchgeführt.

Über 200 Leser haben an der Abstimmung teilgenommen und angeben, was der Hauptgrund für sie war.

Das Ergebnis ist interessant und ermutigend, wie ihr auf der Infografik sehen könnt.

WERBUNG
6 Monate kostenlos die Buchhaltungs-Software Lexoffice testen! Teste das professionelle Online-Tool lexoffice für Angebote, Rechnungen und mehr. Mit dem Gutschein-Code lx36m4y 6 Monate kostenlos. Ich nutze diese seit vielen Jahren und bin sehr zufrieden. www.lexoffice.de

Infografik

Auf der folgenden Infografik seht ihr zum einen die Auswertung der Vor- und Nachteile der Selbständigkeit, wie sie von euch angegeben wurden.

Des Weiteren wird im Kreisdiagramm angegeben, ob ihr die Selbständigkeit oder doch das Angestelltendasein bevorzugt.

Zu guter letzt werden eure Gründe für den Gang in die Selbständigkeit angezeigt.

Infografik einbetten

Natürlich könnt ihr die Infografik in eurem Blog oder eurer Website einbetten. Dafür könnt ihr diesen Code benutzen:

Mehr Infografiken?

Diese Infografik ist unser erster Versuch und sicher nicht perfekt. Mit etwas mehr Übung werden diese optisch sicher noch kreativer. Aber ich habe schon einige weitere Ideen für Infografiken, die sich um ‘Selbständig im Netz’, die Nischenseiten-Challenge und andere Themen drehen.

Was haltet ihr davon? Möchtet ihr hin und wieder eine SiN-Infografik? Welche Themen interessieren euch dabei besonders?

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Beispielen, Einblicken ...

  • Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
    Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.



Business Ideen
Werbung

14 Gedanken zu „Selbständig oder Angestellt? Vorteile, Nachteile, Gründe – Infografik“

  1. Coole Infografik, was ich persönlich am spannendsten an der Selbständigkeit finde, ist, dass man erstens keinen Vorgesetzten hat, der einem diktiert was man zu tun hat und zweitens, dass man für seine eigenen Projekte arbeitet und – wenn alles klappt – man auch hundertprozentig die Erlöse hieraus abernten kann. Anders als bei dem Angestelltenverhältnis kann man hier auch, z.B. in Form von Webseiten, Güter von Wert aufbauen die man nach mehreren Jahren verkaufen kann. Auch dies ist im Angestelltenverhältnis nicht möglich, da man hier meist 1:1 Zeit gegen Geld an seinen Arbeitgeber verkauft.

    Antworten
    • Darf ich hier gleich mal einhaken..mir geht diese Pauschalisierung gegen den Strich..als dauerhaft hybrider Arbeiter hatte ich in den letzten 10 Jahren als Angestellter noch nichts derartiges entdeckt. In meinen 13 Jahren Selbstständigkeit war ich deutlich öfter in der Zwangsarbeit. Es kommt immer auf Kunden (die Chefs der Selbstständigen) an und eben zu einer gehörigen Portion auf einen Selbst und das Umfeld in das man sich begibt. Wenn ich derzeit als Selbstständiger mich sehr stark auf “freie” Projekte beschränke, dann nur weil ich mir diesen Luxus leisten möchte. Geld verdient man damit weniger als wenn man sich die Überzeugungsarbeit spart und einfach dem Willen des Kunden nachgibt.

      Kunde kann man immer durch Chef ersetzen und umgekehrt.

      Antworten
  2. Kommt halt immer drauf an, was man für ‘nen Job hat, ne?
    Ich arbeite in einem selbstorganisiertem Entwicklerteam (Scrum), so dass wir quasi alle Entscheidungen selbst treffen können. Demnach gäbe es für mich schlichtweg keinen Grund mein eigener Chef sein zu wollen.

    Hier bekomme ich (fast) alle Vorteile der Selbständigkeit ohne die Nachteile. Demnach … ich suche immer nette neue Kollegen. :-)

    Antworten
    • Parallel..danke! Ich habe als Angestellter mir den Status erarbeitet, dass ich immer mal wieder eigene Wege gehen darf. Was mir aber öfter auffällt, dass dieses Standing im Angestelltenjob aus der Selbstständigkeit resultiert. Das unternehmerische Denken was man dort lernt ist schon ein Vorteil.

      Zu den Vorteilen..jap die freigeistprojekte finanziert man über die Trägheit der gesamten Firma und nicht über seine eigene Butter.

      Antworten
  3. Für mich als Angestellter ist wohl der wichtigste Grund für die Selbstständigkeit die Selbstbestimmung. Ich arbeite für wen ICH will und wann ICH will. Und natürlich wie ICH es will.

    Antworten
    • Das ist doch totaler Quatsch. Auch als Selbständiger hat man nicht alle Freiheiten und kann machen was man will, siehe Kundenvorgaben, gesetzliche Regelungen etc.

      Antworten
  4. Für die erste Infografik ist sie ganz gut geworden, aber ich hätte mir noch eine finanzielle Gegenüberstellung gewünscht.
    Also zum Beispiel: Wieviel Euro muss ich als Selbständiger monatlich einnehmen, um so viel wie ein Angestellter mit 2.000 Euro (oder so) zu verdienen.
    Denn da hättet ihr super die einzelnen Punkte wie Altersvorsorge, Pflichtkrankenversicherung, etc. integrieren können….
    Aber ihr könnt daraus auch super eine eigene Infografik machen, in der zum Beispiel die verschiedenen Länder mit einander verglichen werden.
    Denn schließlich ist das Leben nicht überall so teuer wie in Deutschland

    Antworten
  5. Sehr schöne erste Info-Grafik. Bitte mehr davon. Aber hätte wirklich noch ein wenig ausführlicher sein können. Zum Beispiel eine Gegenüberstellung der durchschnittlichen Einkünfte in bestimmten Bereichen/Branchen. Auch eine ausführlichere Sicht auf den Faktor Zeit wäre interessant. Denn Selbständig muss nicht zwangsläufig heißen, weniger Arbeiten und mehr Geld verdienen. LG Stefan

    Antworten
  6. …mir gefällt die Infografik auch!

    Bei “Kein sicheres und pünktliches Gehalt” hat sich ein kleiner Rechtschreibfehler eingeschlichen.

    Gruß
    Daniel

    Antworten
  7. Super Grafik. Selbstständig sein bedeutet Disziplin aufzubringen, genau zu wissen was du kannst und wo du hin möchtest und das tatsächlich umzusetzen. Der Wille und der Grund müssen groß sein. Ich bin sehr gerne selbstständig und würde als Angestellter eingehen. Dadurch wird mein Gehirn jeden Tag gefordert, ich lerne dazu und will dazu lernen, denn ich tue es für mich und mein Unternehmen. Vielleicht hat angestellt sein für den einen Vorteile, jeder Mensch ist ja unterschiedlich. Interessante Statistik. LG Catharina von fit-weltweit

    Antworten
  8. Interessante Infografik!

    Ich persönlich habe einfach Probleme mit festen Arbeitszeiten. Jede Form von Struktur ist mir zuwider und allein 5x die Woche zur selben Zeit im Büro anzutanzen ist für mich völlig unakzeptabel.

    Was mich an Beschäftigungsverhältnissen auch immer genervt hat – ich sitze 8 Stunden im Büro, ganz egal wie viel Arbeit ansteht.

    Wenn ich schneller arbeite, kriege ich nur mehr Arbeit auf den Tisch gelegt.

    Das hat für mich immer etwas von Beschäftigungstherapie.

    Wenn ich dagegen als Selbständiger schneller arbeite, verdiene ich mehr Geld und kann früher Feierabend machen.

    Diese Gestaltungsfreiräume sind mir schon sehr wichtig.

    Antworten
    • Wie gesagt, das kommt ganz darauf an.
      Bei uns ist immer gut zu tun. Muss man sich halt auch den richtigen Job suchen. Klingt doof und ist etwas provokant ausgedruckt. Unwahr ist es aber nicht. ;)

      Antworten
  9. Hey sehr schöne In Infografik. Freiheit ist wohl die größte Motivation. Wie habt Ihr die InfoGrafik erstellt? welches tool habt ihr denn benutzt? Danke und vg. Matthias

    Antworten

Schreibe einen Kommentar