Bilder SEO eBook – Alles über die Suchmaschinenoptimierung von Bildern

Bilder SEO eBook Rezension - Alles über die Suchmaschinenoptimierung von BildernDie Suchmaschinen-Optimierung ist ein sehr weitläufiges Gebiet und Bilder SEO gehört dazu. Martin Mißfeldt ist Experte für Bilder SEO und er hat dazu ganz aktuell ein eBook veröffentlicht.

Sehr ausführlich geht Martin auf alle möglichen Aspekte der Suchmaschinenoptimierung von Bildmaterial und Fotos ein und lässt dabei auch aktuelle Entwicklungen und Veränderungen einfließen.

Ich stelle das eBook im Folgenden genauer vor und schildere, was ich davon halte und für wen es interessant ist.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Bilder SEO eBook

Lexoffice
Werbung

Wer Martin nicht kennt, wird sich nun vielleicht fragen, was ihn zu einem SEO Experten für Bilder macht. Er hat sich schon seit langer Zeit auf die Bilder/Fotos im Netz spezialisiert und dabei spielt natürlich auch SEO eine wichtige Rolle.

Nach seiner Erfahrung ist das ein SEO-Bereich, der oft noch vernachlässigt wird und wo man viel rausholen kann.

Über die Jahre hat er in seinem Blog tagseoblog.de viele nützliche Artikel zu diesem Thema veröffentlicht und nun sein immenses Wissen dazu in einem eBook zusammengefasst.

Inhalt

168 Seiten über Bilder SEO? Der eine oder andere wird sich nun fragen, ob es überhaupt so viel dazu zu sagen gibt. Auch ich habe mich das durchaus gefragt, obwohl ich mir schon bewusst war, dass es ein interessantes Thema ist.

Hier nun ein Blick ins eBook bzw. in die einzelnen Kapitel, die darin zu finden sind:

  • “Einleitung”
    Zu Beginn des eBooks geht Martin erstmal auf die Bedeutung von Bildern im Netz ein und schildert ausführlich die Grundlagen. So geht er z.B. auf spezielle Bildersuchmaschinen ein und erklärt, wie diese funktionieren.
  • “Wie funktioniert die Google-Bildersuche?”
    Die wichtigste Bilder-Suchmaschine in Deutschland ist die von Google und so widmet er dieses Kapitel den genauen Details zur Funktionsweise der Google Bildersuche. Hier erfährt man, wie Google dabei vorgeht, was für das Verständnis sehr hilfreich ist. Zudem gibt es hier eine nützlich Infografik.
  • “Meta-Rankingfaktoren”
    Anschließend geht es zur Suchmaschinenoptimierung, denn Martin erklärt, warum Bilder eigentlich gut oder schlecht in Google ranken. Die einzelnen Faktoren werden gut erklärt und Praxisbeispiele helfen beim Verständnis.
  • “Onpicture Optimierung”
    Danach geht es dann an die Umsetzung. Es werden Tipps und Schritt für Schritt Anleitungen gegeben, wie man die Bilder selbst optimieren sollte, damit diese den Nutzern, aber auch Google gefallen. So gibt es z.B. konkrete praktische Tipps für Photoshop, auch wenn die Ergebnisse der Bildoptimierungen teilweise nur schwer im eBook zu erkennen sind.
  • “Onpage-Optimierung & Rankingfaktoren”
    Doch es geht erst richtig los, wenn man die Bilder in eine Website einbaut. Deshalb geht dieses Kapitel ausführlich auf den Einbau ein und behandelt unter anderem Dinge wie Alt-Text, Bild-Title, verschiedene HTML-Tags, die Caption und vieles mehr.
  • “Crawling und Indexierung”
    Wie man den Google Bot optimal nutzen kann, um das Crawling von Bildern zu verbessern, wird hier erläutert. Das ist ein recht technisches Kapitel, aber wichtig. So wird unter anderem auch das Thema Ladezeit angesprochen und wie man Bilder asynchron laden lann, damit diese nicht zu schlecht wird.
  • “Offpage (Rankingfaktoren)”
    Auch Bilder werden beim Ranking von verschiedenen Offpage-Faktoren beeinflusst. Unter anderem geht es hier um mehrere Kopien des selben Bildes im Netz und um Backlinks.
  • “Wie lange dauert das?”
    Dieses Kapitel behandelt ein typisches Problem von SEO. Es dauert einfach unterschiedliche lange, bis Optimierungen sich auswirken. Leider weiß niemand so genau, wie lange. In der Zwischenzeit gibt es aber oft andere Veränderungen, weitere Optimierungen, neuen Content, Google-Updates etc.. Martin schildert hier sehr gut seine eigenen Erfahrungen.
  • “Best practice – Tipps und Workflows”
    Dieses wohl größte Kapitel des eBooks widmet sich der Umsetzung in der Praxis. Hier werden verschiedene Workflows und Routinen vorgestellt, wie man die vielen Tipps, die vorher im eBook gegeben wurden, in der täglichen Arbeit einsetzt. So geht es hier unter anderem um das Suchvolumen, die Konkurrenz, wie man Hotlinking verhindert, Weiterleitungen, Traffic-Messung, negativ-Bilder-SEO, Social Networks, Umbenennung und vieles mehr. Hier finden sich sehr viele Tipps und Lösungen für alltägliche Probleme und Aufgaben.
  • Am Ende des eBooks gibt es dann noch ein paar kürzere Kapitel über nützliche Tools, eine umfangreiche Checkliste, weitere Bilder-Suchmaschinen, Ressourcen und mehr.
WERBUNG
100 % mehr Besucher für deine Website! SEO Coach und Ex-Google Mitarbeiter Jonas Weber bietet über 15 Jahre SEO Know-how. In seinem Online-Kurs verspricht er 100% mehr Besucher. Spare 50 € mit dem Code SIN50 seo-kurs.de

Meine Meinung zum eBook

Das Bilder SEO eBook von Martin geht sehr in die Tiefe und beleuchtet dabei alle möglichen Aspekte. Dabei ist es aber auch sehr praxisnah. Es gibt immer wieder Beispiele und am Ende jedes Kapitels eine nützliche Checkliste. Ebenso finden sich immer wieder Infografiken.

Bei der Masse an Informationen stellt sich allerdings auch die Frage, ob das eBook vielleicht zu tief in das Thema eintaucht. Sind es für normale Blogger und Webmaster evtl. zu viele Tipps und Möglichkeiten, die hier gezeigt werden? Schließlich gibt es noch eine Menge andere Dinge zu tun.

Der Aufbau des eBooks und die Checklisten helfen aber dabei, dass man gut informiert wird, aber nicht alles machen muss. Man kann die Optimierungen nutzen, die für die eigene Situation passen. Aber es ist auf jeden Fall hilfreich mal von all den verschiedenen Aspekten und Möglichkeiten gehört zu haben.

Fazit

Das Bilder SEO eBook ist die neue “Bibel” für die Bilder Suchmaschinen-Optimierung. Es ist das Standardwerk zu diesem Thema und sollte eigentlich von jedem Webmaster oder Blogger gelesen werden. Schließlich setzt fast jeder Bilder/Fotos bei sich ein und nur die wenigsten reizen deren Potential wirklich aus.

Auf jeden Fall sollten jene, die viel auf Bilder und Fotos setzen, das eBook lesen. Für diese ist es einfach unverzichtbar.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

9 Gedanken zu „Bilder SEO eBook – Alles über die Suchmaschinenoptimierung von Bildern“

  1. Hallo Peer, das finde ich sehr spannend!
    Zu tief / ausführlich gibt es hier für mich fast nicht, schliesslich kann jeder auch weglassen, wenn einem etwas zu ausführlich ist.
    Für mich ist Bilder-SEO ein Thema, bei welchem ich bemerkt habe, dass ich schon mit meinen eher simplen Anfänger-Methoden einen grossen Erfolg habe (vielleicht, weil viele Andere das Thema vernachlässigen?)
    Bilder / Fotos sind – gerade für einen Reiseblog – meine Stärke und ich werde mich deshalb vermehrt mit dem Thema auseinandersetzen.
    Vielen Dank für’s Zeigen, Miuh

    Antworten
  2. Ich habe das Buch auch gekauft und kann die hohe Qualität der Inhalte nur bestätigen.

    Wer mit Bldern in der Websuche vorankommen will, der kann hier ruhig mal investieren.

    Antworten
  3. Sehr schöne Buchempfehlung! Bilder-SEO wird meiner Meinung nach viel zu selten angewandt, dabei kann dies auch eine schöne Traffic Quelle für nebenbei sein.
    Ich werde mir das Buch mal genau anschauen, vielen Dank für den Tipp!

    Antworten
  4. Hallo Peer, danke für den Buchtipp. Auch für meine Seite ist Bilder-SEO sehr wichtig. Es kommen viele Besucher über die Google-Bildersuche.
    Bisher habe ich mich noch nicht so detailliert mit dem Thema befasst. Das Buch wird mir sicherlich den ein oder anderen guten Tipp geben können.

    Antworten
  5. Das Buch habe ich auch gekauft und ich denke dem Thema sollte man sich schon mehr widmen. Bei dem Linkgeiz heutzutage ist es sehr schwer noch Backlinks für Text-Content zu ergattern. Gute Bilder werden da noch leichter geteilt bzw. auch verlinkt.

    Antworten
  6. Ein sehr interessantes Thema. Ich habe mich mit Bilder aus der Sicht der SEO zwar beschäftigt, aber bei weitem nicht in dieser Tiefe. Danke für den Link!

    Antworten
  7. Interessante Lektüre, habe sie mir auch mal direkt bestellt. Leider gibt es meiner Meinung nach bisher zu wenige Bücher, die sich dem Thema der Bilderoptimierung genauer widmen. Bin mal gespannt, was mich so erwarten wird ;) Viele Grüße Marcel!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar