So kannst du Google Webfonts datenschutzgerecht auf deiner Website nutzen!

So kannst du Google Webfonts datenschutzgerecht auf deiner Website nutzen!Dank Google Webfonts sind die Zeiten vorbei, in denen man Texte auf der eigenen Website nur mit Arial oder Verdana darstellen konnte.

Hunderte Schriftarten stellt Google kostenlos bereit, die man auf der eigenen Website nutzen kann, doch dabei gibt es mittlerweile ein Problem beim Datenschutz*.

Was genau das Problem ist und wie du Google Webfonts datenschutzgerecht in deinem Webdesign nutzen kannst, erfährst du im Folgenden.

Weiterlesen …