Umzug zu Alfahosting – Schritt für Schritt, Erfahrungen und Tipps

Umzug zu Alfahosting - Schritt für Schritt, Erfahrungen und TippVor ein paar Monaten bin ich mit Selbstaendig-im-Netz.de zu einem neuen Hoster umgezogen. Warum und wie mein Umzug zu Alfahosting* gelaufen ist, erfahrt ihr im Folgenden.

Dabei gehe ich diesen Hosting*-Umzug Schritt für Schritt durch, schildere meine Erfahrungen, gehe auf Probleme ein und gebe Tipps.

Mich interessieren zudem eure Erfahrungen beim Hosting-Umzug und auf welche Probleme ihr dabei ggf. gestoßen seid. Hinterlasst gern einen Kommentar.

Weiterlesen …

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

7 neue WordPress-Plugins, die alte Plugins komplett ersetzt haben

7 neue WordPress-Plugins, die alte Plugins komplett ersetzt habenEs gibt viele tolle WordPress-Plugins, die ich teilweise schon lange nutze, aber natürlich erscheinen auch immer wieder neue Plugins, die oft besser sind, als die alten.

Im Folgenden stelle ich 7 neue WordPress-Plugins vor, die bei mir alte Plugins (meist) komplett ersetzt haben. Dabei gehe ich darauf ein, wieso ich die neuen Plugins besser finde und worauf ich dabei achte.

Falls ihr ebenfalls Empfehlungen für neue Plugins habt, die ältere Plugins bei euch ersetzt haben, dann hinterlasst gern einen Kommentar.

Weiterlesen …

Rank Math Plugin Review – Lohnt sich das WordPress SEO Plugin?

Rank Math Plugin Review - Lohnt sich das WordPress SEO Plugin?Mit dem WordPress SEO Plugin Rank Math* konnte ich eine Menge Erfahrungen sammeln und berichte darüber in meinem heutigen Review.

Ihr erfahrt, welche Funktionen in der kostenlosen Version des SEO Plugins dabei sind und welche Pro-Features für zahlende Kunden enthalten sind.

Zudem gehe ich auf meine Erfahrungen ein, liste auf, was ich am besten an Rank Math finde und wem ich das Plugin empfehlen kann.

Weiterlesen …

Ist WordPress sicher? Erfahrungen, Gefahren und 5 Tipps zum Schützen der WordPress-Website

Ist WordPress sicher? Erfahrungen, Gefahren und 5 Tipps zum Schützen der WordPress-WebsiteDurch die große Popularität kommt gerade von Einsteigern immer wieder die Frage: Ist WordPress sicher?

Eine hunderprozentige Sicherheit gibt es nicht, auch nicht im Internet. Und so ist es nicht verwunderlich, dass jedes Content Management System schon mal Sicherheitslücken hatte und es leider viele gehackte Websites gibt, auch WordPress-Websites. In letzter Zeit wachsen die Berichte über Sicherheitsprobleme gerade bei WordPress.

In diesem Artikel gehe ich darauf ein, wie sicher WordPress wirklich ist, wo die Gefahren liegen und was man machen kann, um die eigenen WordPress-Website zu schützen.

Weiterlesen …

Kommentare deaktivieren – So geht das in WordPress manuell und mit Plugin!

Kommentare deaktivieren - So geht das in WordPress!Kommentare sind im Internet nicht wegzudenken und ein wichtiges Instrument zum Community-Aufbau. Fast jeder hat zu irgendwas eine Meinung oder eine Frage und da ist es natürlich gut, wenn man direkt unter einem Blog- oder Website-Artikel kommentieren kann.

Doch gerade bei Affiliate- oder Nischenwebsites sind Kommentare oft eher nicht erwünscht. Warum das so ist, welche Vorteile und Nachteile das bringt und welche Möglichkeiten es in WordPress zum Kommentare deaktivieren gibt, erfahrt ihr im Folgenden.

Unter anderem stelle ich ein nützliches Plugin für WordPress vor, mit dem man ganz einfach Kommentare deaktivieren kann.

Weiterlesen …

Datum und Autor entfernen – So deaktivierst du die Meta Daten!

Datum und Autor entfernen - So deaktivierst du die Meta Daten!Immer wieder werde ich von Lesern gefragt, wie man die Meta Daten auf WordPress-Websites entfernt.

Im Folgenden gehe ich darauf ein, warum man Datum und Autor überhaupt entfernen sollte und ich zeige, welche Möglichkeiten es dafür gibt.

Unter anderem gibt es von mir Plugin-Empfehlungen für WordPress.

Weiterlesen …

5 Methoden, um eure WordPress-Website vor Brute-Force Angriffen zu schützen

5 Methoden, um eure WordPress-Website vor Brute-Force Angriffen zu schützenBrute-Force Angriffe sind bei WordPress besonders häufig zu verzeichnen, was einen einfachen Grund hat. Alles an WordPress ist immer gleich. Die Verzeichnisstruktur, die Nutzerbasis, das Login und das Backend. Jeder weiß, wo genau die Schwachpunkte des CMS liegen, weshalb automatisierte Brute-Force Angriffe stets auch einen potenziellen Erfolg versprechen.

Damit werden sie verlockend, zumal sie weitgehend automatisiert stattfinden können, da WordPress eben bei jeder Installation denselben Aufbau verwendet. Angreifer wissen das und nutzen es aus.

Heute schauen wir uns daher gemeinsam an, wie ihr derartige Brute-Force Angriffe unterbinden oder sogar verhindern könnt und was hilft, um die eigene WordPress-Website abzusichern.

Weiterlesen …