Das sind die wichtigsten Elemente deiner Startseite!

Als Website- oder Blog-Betreiber steckt man viel Zeit und Geld in SEO, SEM und andere Maßnahmen, um die Besucherzahlen zu erhöhen und den Umsatz zu steigern.

Besucherzahlen zu erhöhen mag vielleicht noch ganz gut funktionieren.

Doch sie auch zu einer ganz konkreten Handlung zu bewegen, wie z.B. sich für den Newsletter* anzumelden, auf ein Banner zu klicken, an einer Umfrage teilzunehmen, eine PDF herunterzuladen, einen Artikel in den sozialen Netzwerken zu teilen oder ein eBook zu kaufen, das ist schon schwieriger.

Und zwar nicht auf irgendeiner Seite, sondern auf der Startseite.

Eine gute Startseite macht es dem Besucher leicht, sich zu orientieren und einen Überblick zum Angebot zu verschaffen.

Wenn du wissen möchtest, wie du deine Startseite effizienter gestalten kannst, um deine Besucher zu konkreten Handlungen zu verleiten und ggf. deine Umsätze zu erhöhen, dann lies jetzt weiter.

Die grundsätzliche Rolle der Startseite deiner Website

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Deine Startseite, auch Homepage genannt, gehört zweifellos mit zu den wichtigsten Seiten deiner Website.

Es ist deine virtuelle Eingangstür, von der aus du deine Besucher über Verlinkungen ins Wohnzimmer, die Küche, in Bad, Diele oder Arbeitszimmer führst.

Natürlich findet der größte Teil deiner Besucher über einzelne Artikel und Unterseiten zu deiner Website. Doch es gibt da auch einen ganz erheblichen Teil von Nutzern, die direkt auf deiner Startseite landen.

Das weißt du vermutlich auch.

Doch Website-Besucher direkt auf der Startseite zu einer konkreten Handlung zu verleiten und damit deine Conversion zu erhöhen – das ist schon schwieriger und machen deshalb die wenigsten.

Woran liegt das?

Ich denke gerade an Selbständig im Netz. Und dabei wird klar: Die meisten von euch suchen einfach nach ganz spezifischen Informationen, suchen nach diesen Informationen bei Google und landen auf SiN auf einer konkreten Unterseite.

Auf der Startseite landet eigentlich nur, wer die Website direkt ansteuert oder eine allgemeine Suchanfrage wie „Selbständigkeit im Internet“ gestellt hat.

Das bedeutet, dass die Startseite viele Facetten zeigen und vielen Besuchern dienen muss, da sie aus ganz unterschiedlichen Gründen und vielen unterschiedlichen Kanälen auf die Website gelangt sind.

Entsprechend unterschiedlich sind die Marketingbotschaften, die man aussenden muss, um Besucher auf seiner Startseite zu einer konkreten Handlung zu verleiten.

Im Vergleich dazu haben Landingpages einen erheblichen Vorteil. Inhalt und Botschaft sind hier sachdienlich und zielgerichtet. Damit ist das Potential zur Erhöhung der Conversion Rate wesentlich größer.

Wie du dennoch die Conversion auf deiner Startseite erhöhen kannst, schauen wir uns jetzt an.

Das sind die wichtigsten Elemente deiner Startseite

Um Besucher deiner Startseite zu einer konkreten Handlung zu verleiten, muss sie zweckentsprechend sein und bestimmte Schlüsselelemente enthalten.

Dies sind die wichtigsten Elemente für eine gelungene Startseite:

Headline
Kurz, knackig, prägnant. Deine Überschrift ist ein Versprechen an deinen Leser. Ein Versprechen dafür, was er bekommt. Wenn du hier innerhalb von drei Sekunden keine Aufmerksamkeit bekommst, hast du schon verloren.

Subline
Deine Subline (Unterüberschrift) sollte eine kurze Beschreibung dessen sein, was du tust oder anbietest. Die Grundaussage deiner Website, deines Services oder deines Produktes. Sie darf niemals schwammig formuliert sein. Denn wer würde eine Leistung von dir beziehen, wenn du selbst nicht einmal klar und deutlich sagen kannst, worum es eigentlich geht.

Nutzen & Vorteile
Zeig erneut, was du zu bieten hast. Etwas ausführlicher jetzt. Denn es ist nicht nur wichtig, was du tust, sondern warum genau das wichtig ist, was du tust. Potentielle Kunden wollen informiert werden über Nutzen und Vorteile. Stelle hier den Mehrwert für deinen Besucher heraus.

Call-To-Actions
Ein CTA kann ein Link oder ein Button sein, mit dem du deinen Besucher zu einer konkreten Handlung aufforderst. Sich zum Newsletter anmelden, ein Produkt kaufen, ein eBook herunterladen, dir in den sozialen Netzwerken folgen, etc. CTAs solltest du sowohl im oberen Bereich deiner Startseite eingebaut haben, wo der User noch nicht gescrollt hat, wie auch am unteren Ende deiner Startseite.

Kundenempfehlungen
Kundenempfehlungen schaffen Vertrauen. Sofern du die Möglichkeit dazu hast, veröffentliche einige deiner besten (kurzen) Kundenzitate auf deiner Startseite. Namen und Fotos der Personen machen deine Kundenempfehlungen noch realer und vertrauenswürdiger.

Auszeichnungen und Presse-Präsenz
Auszeichnungen, Gütesiegel oder Dinge wie „Bekannt aus“ schaffen zusätzliches Vertrauen. Es sind weitere wichtige Elemente, um einen ersten guten Eindruck beim Besucher zu hinterlassen.

Navigation
Um die Absprungrate zu verringern und die Conversion zu erhöhen, brauchen deinen Besucher einen klaren Weg von deiner Startseite auf deine Unterseiten. Stell sicher, dass deine Navigation sichtbar am Anfang deiner Startseite ist. Und: Keep it simple!

Bilder
Die meisten Menschen haben eine visuelle Wahrnehmung. Nutze ein Bild, dass mit deinem Geschäftszweck in Verbindung steht und Emotionen weckt. Videos sind auch gut. Bloß keine Stockfotos von gekünstelten Geschäftsleuten.

Content
Um die Conversion auf deiner Startseite noch mehr zu erhöhen, stelle einzigartigen Content zur Verfügung,wie eine PDF, ein Whitepaper, eBook oder einen Guide.

WERBUNG
Günstige Online-Rechnungssoftware Easybill nutzen Rechnungen, Angebote, Lieferscheine und mehr kannst du ganz einfach mit Easybill in der Cloud erstellen und von überall darauf zugreifen. Der deutsche Service ist günstig und sicher. www.easybill.de

Die Startseite von SiN

Die Startseite von Selbständig im Netz enthält bereits einige der genannten, wichtigen Elemente wie z. B. die Headline und Subline, einen CTA (Anmeldung zum Newsletter) sowie eine mehr oder weniger übersichtliche Navigation.

Was die anderen Faktoren betrifft, so ist durchaus noch potential nach oben. Nun hat Peer hier den Vorteil, auf Dinge wie Leserempfehlungen oder Angaben zur Presse-Präsenz durchaus verzichten zu können, da sein Blog schon viele Jahre erfolgreich existiert.

Um aber vor allem neue Leser auf der Startseite besser abzuholen, könnte man die Begrüßung um Nutzen und Vorteile von SiN ergänzen. Was erwartet den Leser? Welcher Mehrwert wird ihm hier geboten? Welche einzigartigen Inhalte? Wer sollte sich angesprochen fühlen? Gründer. Erfahrene Selbständige. Profis. Und wieso sollte man Peer sein Vertrauen schenken? Diese Frage könnte man kurz und knapp gleich zu Beginn beantworten.

Deshalb wird Peer die Startseite von Selbständig im Netz in Kürze überarbeiten und über seine Änderungen und die Ergebnisse berichten.

Fazit

Die Optimierung der Startseite ist ein großes Thema.

Hast du eine gute Startseite, haben es deine Besucher leicht, sich einen Überblick zum Angebot zu verschaffen. Deine Seite ist gut strukturiert und zielgruppengerecht gestaltet. Deine Nutzer erreichen schnell und einfach alle Inhalte. Die Inhalte dienen deinem Ziel und auf dem Weg zur Conversion, wie auch immer diese in deinem konkreten Fall aussehen mag, gibt es keine Stolperfallen.

Wichtig ist immer, dass du unvoreingenommen an die Optimierung deiner Startseite herangehst. Oft sind es kleine Dinge, die den großen Unterschied machen können. Mit den richtigen Elementen und einem hochwertigen Inhalt steht dem Erfolg deiner Startseite nicht mehr im Weg.

Auch interessant: 6 Geheimnisse über unseren Verstand und wie du das im Marketing nutzen kannst!

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Beispielen, Einblicken ...

  • Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
    Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.



Business Ideen
Werbung

17 Gedanken zu „Das sind die wichtigsten Elemente deiner Startseite!“

  1. Ich denke mal umso breiter die Webseite thematisch aufgestellt ist, desto schwieriger ist die Gestaltung. Selbständig im Netz hat soviele Themen, da wird es schwierig das in einer einfachen Navigation abzubilden.

    Da haben es kleinere Seiten mit einer spitzen Ausrichtung deutlich leichter.

    Antworten
  2. Sehr sehr guter Content, besonders die Informationen über die Startseite gefallen mir sehr gut und haben mir die ein oder andere wertvolle Information geliefert. Áuch die anderen Informationen sind sehr wertvoll um qualitativen Content auf der Webseite zu liefern. Guter Artikel.

    Antworten
  3. Nachdem ich die Startseite bei meiner Nischenseite über Fitness Armbänder schon überarbeitet habe, hat sich die Absprungrate schon um 7 % verbessert.
    Jetzt werde ich Deinen Artikel nutzen und meine Startseite an Deinen Tipps (Elemente) vorbeiführen. Bestimmt entdecke ich noch weiteres Verbesserungsppotential.
    Vielen Dank.

    Grüße
    Roby

    Antworten
  4. Schön das du dein Wissen mit uns teilst. Nur verstehe ich nicht wieso es schlecht ist wenn meine Webseite mit und ohne www erreichbar ist. Oder hab ich da was falsch verstanden?

    Antworten
    • Hi Alex,

      wenn deine Seite unter 2 Domains erreichbar ist, produzierst du ungewollt Duplicate Content, das wird z.B. von Google abgestraft.

      Grüsse

      Antworten
  5. Hallo Susann,

    zunächst eine nicht ganz ernst gemeinte Frage:
    War das ein kleiner Seitenhieb innerhalb der Redaktion? :D

    Sehr guter Artikel. Ein befreundeter Programmierer, der sich auch im Verkauf auskennt hat mir erst letzte Woche genau das gesagt. Daraufhin habe ich meine Startseite überarbeitet und schon sehr viel positives Feedback bekommen. Es ist auf jeden Fall sehr wichtig dem User das zu geben, was er auch unbedingt sucht!

    Gruß,
    Ben

    Antworten
  6. Hallo Susann,

    das ist ein sehr interessantes Thema. Ich persönlich denke die Startseite macht wirklich viel aus. Diese ist vermutlich in einigen Fällen auch entscheidend, ob ein Leser/Kunde auf der Seite bleibt oder nicht.

    Vor allem beim Punkt Navigation, ist es oftmals schwierig, sich hier für eine “gute” Navigation zu entscheiden.

    Lg
    Sven

    Antworten
  7. Gute Punkte. Ich denke, dass eine klare Gliederung sehr wichtig ist. Eben durch, wie angesprochen, Headlines und eine gute Textstruktur. Ebenso lockern Bilder das Ganze etwas auf und machen das Auge nicht träge. Schlußendlich darf natürlich nicht der Call to Action fehlen, sonst war die Müh umsonst…

    Antworten
  8. Sehr interessanter Artikel! Das stimmt. Eine Startseite richtig aufzustellen ist nicht einfach. Aber wenn man sein Thema kennt ist die Gestaltung der Startseite ganz einfach!

    Antworten
  9. Sehr guter Artikel,

    Für mich muss die Homepage folgende Elemente umfassen.
    1. über wen geht es
    2. was kann ich als Nutzer erwarten
    3. Warom hat xx die Lösung für mich, was ist mein persönlicher Vorteil

    Antworten
  10. Von allen meinen Seiten und Beiträgen fällt mir die Startseite am schwierigsten.

    Sie soll kurz beschreiben um was es geht, den Leser fesseln und meine verschiedenen Rubriken vorstellen. Vor allem ist mir wichtig, dass es aufgeräumt und übersichtlich aussieht, aber dennoch viele Bilder das Interesse wecken.

    Ich hoffe, es ist gelungen :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar