Von bestehenden Websites bis zur Description – Traffic-Tipp-Video 2 von 10

Im zweiten Video mit Traffic-Tipps stelle ich wieder einige Möglichkeiten vor, die Besucherzahlen auf der eigene Website zu steigern.

Heute sind es die Tipps 11 bis 20, in denen es unter anderem um die Nutzung eigener bestehender Websites, wichtige SEO-Maßnahmen geht und die Absprungrate geht. Viel Spaß mit dem Video.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Traffic-Tipp-Video 2 von 10

Lexoffice
Werbung

Im zweiten von insgesamt 10 Videos gehe ich wieder insgesamt 10 Tipps durch, die ihr auf eurer Website oder in eurem Blog einsetzen könnt.

Diese haben sich bei mir bewährt und zu mehr Besuchern geführt. Allerdings müsst ihr diese testen und auf eure Websites anpassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Und natürlich kommt es darauf an, diese Tipps auch wirklich umzusetzen. Das Wissen allein bringt keinen einzigen Besucher mehr.

Im Folgenden Video geht es unter anderem um die Nutzung eigener bestehender Websites, wichtige SEO-Maßnahmen geht und die Absprungrate.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Traffic-Tipps

Diese Tipps stammen aus meinem Artikel 101 Traffic Tipps für Einsteiger. Aber viele mögen so etwas lieber als Video.

Im nächsten Teil widme ich mich dann unter anderem Tipps rund um das Design, die Domain und Facebook.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

3 Gedanken zu „Von bestehenden Websites bis zur Description – Traffic-Tipp-Video 2 von 10“

  1. Für Traffic-Tipp 18 kann ich euch To-do-ist.com ans Herz legen. Dieses kostenlose Tool ist meine Nummer 1 wenn es um Checklisten und Planung der nächsten Schritte geht.

    Antworten
  2. Der Punkt “Bounce Rate senken” ist eines meiner Lieblingsthemen. Dabei sollte man sich aber noch gleich mit einem anderen Thema befassen: Conversion Optimierung! Das hilft nämlich nicht nur dabei, die eigenen Umsätze mit der Seite zu steigern, sondern auch dabei, dem Nutzer genau das zu bieten, was er sucht. Das sorgt langfristig für mehr Nutzer-Zufriedenheit und im Endeffekt dann auch für mehr Traffic.

    LG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar