Ressourcen für meinen Video-Kurs – Udemy Sommerspiele #4

Ressourcen für meinen Video-Kurs - Udemy Sommerspiele #4Bereits am 1.Juni war Abgabetermin für die vierte Aufgabe der Udemy Sommerspiele.

Diesmal ging es um die ergänzenden Ressourcen in meinem kommenden Videokurs.

Was ich da geplant habe und wie ich nun weiter vorgehe, erfahrt ihr im Folgenden.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Warum Ressourcen für einen Video-Kurs?

Ebook Schreiben und Verkaufen
Werbung

Warum sollte man überhaupt zusätzliche Ressourcen neben den Videos/Screencasts bei einem Udemy-Kurs anbieten? Das ist eine Frage, die jeder für sich selbst beantworten muss, da es stark vom Kurs selbst abhängt.

So macht das z.B. bei Programmierkursen sehr viel Sinn, da man z.B. Code-Beispiele zum Download anbieten kann.

Aber auch bei anderen Kursarten, wie bei meinem, bieten sich durchaus einige Ressourcenarten an. Als Ressource kann man Bilder jeglichen Formates, PDF-Dateien, HTML, MP3s, gezippte Dateien und auch externe Links einbinden.

Ich bin meine Lektionenliste durchgegangen und habe mir überlegt, an welcher Stelle welche Ressourcen Sinn machen könnten.

Meine geplanten Ressourcen

Da es bei meinem Videokurs “Geld verdienen mit dem Amazon Partnerprogramm” nicht direkt um das Lernen geht, sondern um den praktischen Einsatz, habe ich mich vor allem für Checklisten entschieden.

In mehreren Lektionen wird es diese Checklisten geben, damit die Kursteilnehmer die Umsetzung bestimmter Maßnahmen überprüfen können.

Zudem werde ich eine PDF-Vergleichstabelle anbieten und in zwei Lektionen je einen externen Link einbinden.

Hier die Übersicht meiner geplanten Ressourcen:

POSITION:
In welcher Lektion?
BESCHREIBUNG:
Beschreiben Sie das Zusatzmaterial.
Lektion 6 – Anmeldung bei Amazon PDF-Checkliste für die Anmeldung beim Amazon Partnerprogramm
Lektion 10 – Nützliche Plugins Link zur Vergleichsseite der vorgestellten Amazon-Plugins
Lektion 11 – Welches Werbemittel ist am besten? PDF-Vergleich einiger Amazon-Werbemittel
Lektion 12 – In bestehende Website einbauen PDF-Checkliste für den Einbau von Amazon-Werbemitteln in bestehende Websites
Lektion 13 – In neue Website einbauen PDF-Checkliste für den Einbau von Amazon-Werbemitteln in neue Websites
Lektion 17 – Affiliate-Website Beispiel Link zur vorgestellten Beispiel-Website
Lektion 19 – Amazon Richtlinien PDF-Checkliste der wichtigsten Amazon-Regeln für Affiliates
Lektion 20 – Deutsches Recht PDF-Checkliste, auf was man aus rechtlicher Sicht als Affiliate achten sollte

Damit sollten die praktischen Teile des Kurses sehr gut mit zusätzlichem Material unterstützt werden.

Natürlich ist diese Liste noch nicht in Stein gemeißelt. Da ich die Ressourcen erst einfüge, wenn ich auch die Lektions-Videos dazu fertig habe, kann es durchaus noch zu Änderungen kommen. Im Großen und Ganzen wird es aber bei diesen Ressourcen bleiben.

WERBUNG
Günstige Online-Rechnungssoftware Easybill nutzen Rechnungen, Angebote, Lieferscheine und mehr kannst du ganz einfach mit Easybill in der Cloud erstellen und von überall darauf zugreifen. Der deutsche Service ist günstig und sicher. www.easybill.de
Wie du mit YouTube Geld verdienst - CashTube Masterclass Ich zeige dir Schritt für Schritt, wie du einen erfolgreichen Youtube Kanal aufbaust und mit deinen Videos Monat für Monat Geld verdienst.
Passives Einkommen mit YouTube Money Maker Du erfährst, wie du von zuhause aus über YouTube Einnahmen generierst, und zwar 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr.

Einbindung in das Udemy Tool?

In das Kurserstellungstool bei Udemy kann man zu jeder Lektion sehr einfach und bequem Ressourcen hinzufügen.

Das habe ich aber noch nicht gemacht, da ich erstmal die einzelnen Lektionen aufnehmen möchte, um diese dann durch Ressourcen zu ergänzen.

Testvideo akzeptiert

Letzte Woche hatte ich darüber berichtet, dass mein erstes Testvideo wegen Tonproblemen abgelehnt wurde.

Daraufhin hatte ich ein zweites Testvideo mit einem MicScreen aufgenommen und zudem in meinem Videobearbeitungstool den Ton nachbearbeitet, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Der Ton hat zwar sicher keine Profivideoqualität, aber nun ist er deutlich besser und deshalb wurde das zweite Testvideo freigegeben.

So geht es weiter

Im fünften Schritt ist nun die eigentliche Erstellung der einzelnen Lektions-Videos dran.

Durch die Vorbereitungen kann ich damit nun zwar loslegen, aber die Präsentationsfolien müssen noch erstellt werden und nach den Erfahrungen mit meinen Testvideos wird auch die Aufnahme einiges an Zeit in Anspruch nehmen. Nicht zu vergessen die Nachbearbeitung, um den Ton zu verbessern.

Das bedeutet, dass ich davon ausgehe, dass ich es nicht schaffe meine 20 Lektionen innerhalb weniger Tage aufzunehmen und fertig zu machen. Stattdessen rechne ich mit 2-3 Wochen.

Ich werde also nun aus dem Zeitplan der Udemy Sommerspiele rausfallen, was aber nicht schlimm ist. Wichtig ist mir vor allem, dass ich endlich losgelegt habe und der Kurs in absehbarer Zeit fertig sein wird.

Sobald es etwas Neues zu berichten gibt, werde ich wieder in einem Artikel darüber berichten.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

3 Gedanken zu „Ressourcen für meinen Video-Kurs – Udemy Sommerspiele #4“

  1. Peer, kleiner Hinweis – Für Aufgabe 5 ist nur eine einzige Lektion notwendig, bei der du unsere Best Practices beachtest. Das wäre sonst ja doch sehr viel. Du hast bis zum 20 Juni. um deine Videos aufzunehmen und den Kurs einzureichen. Viele Grüße, Christina

    Antworten
    • Sommerpause. :-)

      Ich war die letzten beiden Wochen im Urlaub und aktuell arbeite ich mich gerade wieder ein. Ich denke, dass ich im August wieder am Kurs arbeite und der dann im September erscheint.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar