Website ohne Cookies und Tracking – DS-GVO-Anpassung Extrem-Beispiel

Wenn die ePrivacy-Verordnung 2019 so kommt, wie sie aktuell geplant ist, steht man vor einer schweren Entscheidung. Will man weiterhin viele externe Services und Einnahmequellen nutzen, dann muss man vorher die Erlaubnis dafür von jedem einzelnen Besucher einholen oder alternativ die eigene Website ohne Cookies und Tracking betreiben. Da ich keine Einwilligungen für alles mögliche einholen will und auch glaube, dass das 99% der Besucher eher nervt, als dass sie das toll finden, spiele ich mit dem Gedanken meine Websites … Website ohne Cookies und Tracking – DS-GVO-Anpassung Extrem-Beispiel weiterlesen