Backlinkaufbau und der perfekte Businessplan – Neuer Lesestoff für Website-Betreiber

Suchradar #61 - Nachhaltiger BacklinkaufbauDer Backlinkaufbau ist für viele Website-Betreiber sicher eine der schwierigeren Aufgaben. Dabei ist dieser immer noch sehr wichtig für den Websiteerfolg.

Die neue Suchradar-Ausgabe widmet sich dem Thema und gibt praktische SEO-Tipps.

Zudem schaue ich mit das PDF-Magazin Internethandel an, in dem es unter anderem um den perfekten Businessplan geht.

Suchradar #61 – Nachhaltiger Backlinkaufbau

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Das kostenlose PDF-Magazin Suchradar ist letzte Woche erschienen und die Nummer 61 hat natürlich wieder ein Schwerpunktthema. Dieses lautet “Nachhaltig starke Verlinkungen aufbauen”.

Und es ist diesmal wirklich ein richtiger Schwerpunkt. In insgesamt 7 Artikeln widmet man sich z.B. den wichtigsten Faktoren, um den Wert eines Links zu bestimmten, Infos zu Googles Richtlichen diesbezüglich und Linkbuilding-Tipps für verschiedene Unternehmen.

Damit wird das Thema sehr umfangreich und tiefgreifend abgearbeitet, was ich sehr gut finde. Schließlich sind Backlinks noch immer sehr wichtig, aber gerade kleine Unternehmen und Einsteiger tun sich damit doch recht schwer.

weitere Inhalte
Natürlich gibt es in der aktuellen Ausgabe mit 134 Seiten noch weitere interessante Artikel. Dazu gehören:

  • Affiliate Marketing: Lohnt es sich für mein Unternehmen?
  • Googles Accelerated Mobile Pages (AMP): Ein Überblick für Neueinsteiger
  • Amazon SEO: Zielgerichtete Markplatzoptimierung
  • Google Shopping: Erstellung und Optimierung eines Produktdatenfeeds

Neben weiteren Artikeln gibt es noch einen Überblick über aktuelle Urteile im Online-Recht, News und Tool-Vorstellungen.

Die aktuelle Ausgabe ist wieder prall gefüllt und das Hauptthema fand ich sehr interessant. Da das Suchradar-Magazin als kostenloses PDF verfügbar ist, sollte man sich das auf jeden Fall mal anschauen.

Internethandel #154 – Der perfekte Businessplan

Internethandel #154 - Der perfekte BusinessplanIn der Ausgabe 154 des PDF-Magazins Internethandel geht es im Schwerpunkt um den perfekten Businessplan.

Auf fast 50 Seiten werden alle Aspekte des Businessplans beleuchtet. So geht es unter anderem um die Grundlagen, den Nutzen, die Idee, den Finanzplan, Unterstützung und vieles mehr.

Immer wieder gibt es Listen mit konkreten Tipps zur Erstellung und Beispiele. Eine umfangreiche Checkliste schließt den Monster-Artikel ab.

Alles in allem ist das wohl die umfangreichste Abhandlung des Themas, welche ich bisher gesehen habe.

weitere Inhalte
Viel Platz für weitere Artikel ist auf den 78 Seiten des Magazins nicht mehr. Aber es gibt noch ein paar andere Beiträge.

So z.B. ein interessantes Gründerportrait und ein Artikel über Werbepsychologie als Conversion-Booster im Online-Handel.

Darüber hinaus gibt es wieder neue Geschäftsideen, News und mehr.

Die Ausgabe 154 des Magazins Internethandel ist nicht nur für Online-Shop-Betreiber einen Blick wert. Wer gründen möchte und vor der Aufgabe steht einen Businessplan zu erstellen, findet hier wirklich gute Tipps und eine Menge Infos. Der Rest der aktuellen Ausgabe ist okay, aber auch nicht umwerfend.

Das Magazin Internethandel erscheint 12 mal im Jahr und kostet 36 Euro inkl. MwSt. im ersten Jahr (96 Euro ab dem zweiten Jahr).

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Beispielen, Einblicken ...

  • Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
    Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.



Business Ideen
Werbung

13 Gedanken zu „Backlinkaufbau und der perfekte Businessplan – Neuer Lesestoff für Website-Betreiber“

  1. Super Artikel! Danke dafür!
    Habe mir gleich die neueste Ausgabe des Suchradar-Magazins geholt. Bin gespannt zum Thema nachhaltig starke Verlinkungen angeboten wird.

    Antworten
  2. Hey Peer,

    muss man denn hier ein Abo eingehen für 2 Jahre, bzw läuft das Abo nach einem Jahr direkt weiter ? Oder kann man jederzeit fristlos kündigen?

    Klingt sehr interessant :-)

    Liebe Grüße Nick

    Antworten
    • Zitat von internethandel.de:
      “Eine Kündigung ist jederzeit, bis 30 Tage vor Ablauf des Bezugsjahres, möglich und wird unverzüglich schriftlich bestätigt.”

      Man kann also nach dem ersten Jahr kündigen. Da musst du aber dann daran denken.

      Antworten
  3. In “Suchradar” habe ich schon oft sehr interessante Artikel gefunden.

    Allerdings ist mir das in letzter Zeit aus dem Blickwinkel geraten. Da gibt es eine Menge zum nachstöbern. Jetzt weiß ich was ich heute Abend mache, danke für den Lesetipp.

    Antworten
  4. Vielen Dank für den Tipp Peer.

    Genau danach habe ich gesucht. Das Thema Linkaufbau fällt mir immer sehr schwer. Das geht es mir wohl wie vielen Seitenbetreibern. Ich werde mich deshalb mal eingehender mit der aktuellen Ausgabe befassen (müssen).

    Danke dafür,

    Oli

    Antworten
  5. Super … Danke
    Habe mir das neue Suchradar-Magazin direkt geholt. Sehr Interessante Artikeln. Kann ich nur jedem weiter empfehlen. Auch für Fortgeschrittene ist es wirklich lesenswert.

    Antworten
  6. Ich weiß nicht ob der Kommentar veröffentlicht wird, wenn nicht ist es für mich eine herber Rückschlag, aber fangen wir mal an Ich war von Beginn an Leser dieses Blogs anfangs begeistert, aber dann entwickelte sich der Blog in die kommerzielle Richtung was ich theoretisch nicht schlecht finde aber aus meiner Sicht wurde der Bogen überspannt. Früher hatten die Beiträge… wie soll ich es ausdrücken mehr Pep und konkrete Informationen heute kann ich nicht mehr unterscheiden ob der Beitrag nur als Werbung dient oder wirklich noch konkrete Informationen enthält. Bei manchen Beiträgen muss ich echt die Stirn runzeln ob hier versucht wird den Neulingen das Geld aus der Tasche zu ziehen man muss für das Produkt was man bewirbt auch hinter dem Produkt stehen was ich hier manchmal anzweifle. Bitte tue mir den einen gefallen und komme auf den Boden der Tatsachen zurück.. der Grundgedanke war Spaß – danke! :-(

    Antworten
  7. Ich war 4 Jahre Abonnement vom Internethandel Magazin.
    Leider wiederholen sich viele Themen regelmäßig und viel neues ist für mich nicht darauß zu ziehen. Der Content wird quasi recycelt. #dropshipping #businessplan #gründung, dass sind alles “Anfängerthemen” und wer jedoch schon einnahmen aus E-Commerce hat und dies alles für sich erarbeitet hat, wird kaum noch von diesem Magazin profitieren können.

    Die Zielgruppe von S-I-N und Internethandel sind quasi deckungsgleich. Von daher absolut legitim dies hier zu bewerben. #geldverdieneniminternet.

    Das Magazin gibt es nur online als PDF downloadbar.

    Antworten
  8. Wieder einmal feiner Lesestoff,gerade das Thema nachhaltiger Backlinkaufbau finde ich super, werde ich mir auf jeden Fall runterladen, Danke dafür!

    Antworten
  9. Das ist echt ein sehr empfehlenswerter Beitrag über Backlinkaufbau! Dieser Artikel hat mir bei manchen Anhaltspunkten weitergebracht! Vielen vielen Dank dafür.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar