13 Wochen Projekt 2014 – Meine geplanten Aufgaben und Woche 1

Meine geplanten Aufgaben und Woche 1 - 13 Wochen Projekt 2014Heute geht es los.

Das 13 Wochen Projekt 2014 startet und in diesem Artikel liste ich alle meine geplanten Aufgaben für die nächsten 3 Monate auf.

Zudem gehe ich natürlich etwas genauer auf die Aufgabe der 1. Woche ein, für die ich nun 7 Tage Zeit habe.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

13 Wochen Projekt 2014

Lexoffice
Werbung

Letzte Woche bin ich bereits ausführlich darauf eingegangen, um was es sich beim 13 Wochen Projekt genau handelt.

Kurz gesagt will ich in 13 Wochen 13 Aufgaben umsetzen, die ich größtenteils schon länger vor mir herschiebe.

Der Witz dabei ist, dass ich mir für jede Aufgabe nur 1 Woche Zeit gebe und durch die Öffentlichkeit mich selbst unter Druck setze, diese dann auch zu schaffen.

Auf diese Weise kann ich meine viel zu lange ToDo Liste hoffentlich deutlich kürzen. In den letzten Jahren hat das sehr gut geklappt.

Zur ersten Ausgabe des begleitenden Podcasts zum 13 Wochen Projekt.

Meine geplanten Aufgaben für die 13 Wochen

Die folgenden Aufgaben habe ich für das diesjährige 13 Wochen Projekt geplant:

  1. Update Sneeze Pages auf SIN
    (13.-19. Oktober 2014)

    Die 9 Sneeze Pages hier im Blog enthalten eine Auswahl der besten zeitlosen Artikel zu bestimmten Themengebieten, wie z.B. Geld verdienen im Netz, Affiliate Marketing, Selbständigkeit und mehr.

    Wie schon im letzten 13 Wochen Projekt werde ich diese Seiten wieder aktualisieren, neue Artikel aufnehmen und ggf. auch nicht mehr so relevante Artikel entfernen. Zudem wird es eine neue Sneeze Page zum Thema Existenzgründung geben.

    Die Sneeze Pages sind sehr wichtig und deshalb ist das Update schon lange überfällig. Der Aufwand ist mittel.

    ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 1
    Podcast #02)

  2. Update alte Artikel auf SiN
    (20.-26. Oktober 2014)

    Selbständig im Netz gibt es seit Anfang 2007 und seit dem sind mehr als 3.500 Artikel erschienen. Dass da natürlich nicht mehr alles aktuell ist oder neuen Anforderungen entspricht, ist klar.

    Deshalb werde ich die älteren Artikel zumindest teilweise durchgehen und Aktualisierungen vornehmen. Dies kann sowohl inhaltliche Dinge betreffen, als auch rechtliche oder SEO-technische.

    Keine schwere Aufgabe, aber auf Grund der vielen alten Artikel eine recht zeitaufwändige.

    ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 2
    Podcast #03)

  3. Neues Layout für SiN
    (27. Oktober -2. November 2014)

    Lange angekündigt und immer wieder verschoben gibt es Anfang November endlich ein neues Layout für diesen Blog. Daran habe ich schon länger gearbeitet, aber es gibt noch viele Details, die angepasst werden müssen.

    Ziele des neuen Layouts sind unter anderem eine einfachere Navigation, mehr Übersicht, eine mobile Ansicht und mehr. Zudem habe ich mich am aktuellen Layout einfach satt gesehen. Das hatte ich bei der Nischenseiten-Challenge 2012 erstellt.

    Ein Layout-Wechsel ist immer so eine Sache. Einerseits will man Dinge verbessern, aber auch die bisherigen Leser nicht verschrecken. Und mit so vielen Inhalten hier im Blog ist z.B. die Navigation eine große Herausforderung.

    ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 3
    Podcast #04)

  4. Performance-Optimierung und mehr auf SiN
    (3.-9. November 2014)

    Das neue Layout bedarf auch nach dem Start sicher noch etwas Optimierung. Darum kümmere ich mich in dieser Woche.

    Zudem gehe ich die verschiedenen Unterbereiche und Sonderseiten durch und schaue, was man da noch verbessern kann bzw. ob es Fehler gibt. Und vielleicht gibt es ja schon erstes Feedback von euch.

    Nach der anstrengenden Woche mit der Umsetzung des neuen Layouts lasse ich es hier etwas ruhiger angehen, aber weniger wichtig ist die Optimierung des neuen Layouts deshalb nicht.

    ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 4
    Podcast #05)

  5. Update Nischen-Sites
    (10.-16. November 2014)

    In dieser Woche kümmere ich mich um meine Nischenwebsites. Diese benötigen zwar nicht viel Aufmerksamkeit, was ja das Schöne ist, aber dennoch muss ich hin und wieder mal Inhalte aktualisieren oder neue hinzufügen.

    Zudem prüfe ich alle Affiliate-Links und bastle auch ein wenig an einer neuen Nischenwebsite.

    Alle paar Monate muss man seine Nischenwebsites zumindest mal checken, ob noch alles Okay ist. Das ist vom Aufwand her übersichtlich.

    TEILWEISE ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 5
    Podcast #06)

  6. Sneeze Pages auf Blogprojekt
    (17.-23. November 2014)

    Lange habe ich bereits die Sneeze Pages für meinen Blog Blogprojekt.de auf dem Plan. In dieser Woche werde ich diese endlich umsetzen.

    Dabei werde ich mir überlegen, wie viele Sneeze Pages Sinn machen und die alten Artikel durchgehen, um die besten und zeitlosesten zusammenzustellen.

    Blogprojekt.de ist nun auch schon relativ alt (Anfang 2009). Da macht eine Sammlung der besten Artikel für neue Leser Sinn.

    ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 6
    Podcast #07)

  7. Plan 2015 & FAQ Update
    (24.-30. November 2014)

    Ende November ist der richtige Zeitpunkt, damit ich mir Gedanken über 2015 mache. Dabei werde ich wieder große Aktionen, Artikelserien und ähnliches planen.

    Zudem werde ich meinen FAQ Bereich ausbauen und viele neue eingetroffene Fragen von Lesern beantworten.

    Eine relativ einfache Woche, in der ich aber wichtige Weichen für 2015 stelle.

    ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 7
    Podcast #08)

  8. Neue Videoserie & Beratungs-Modul für Nischenwebsite
    (1.-7. Dezember 2014)

    Eigentlich wollte ich in dieser Woche vor allem meine Video-Seite updaten. Aber da ich dies schon in Woche 2 erledigt hatte, habe ich die Aufgabe geändert.

    Deshalb werde ich eine kleine neue Video-Serie umsetzen und veröffentlichen.

    Zudem arbeite ich an einen Plugin für eine Artikelberatung für meine Nischenwebsites. Damit sollen Besucher bestimmten Optionen auswählen können und dann bekommen Sie passende Produkte angezeigt.

    Zum einen setze ich eine neue Video-Serie um, was ich schon länger vorhatte. Zum anderen kann ich endlich mal wieder programmieren. :-)

    TEILWEISE ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 8
    Podcast #09)

  9. Beratungs-Plugin fertigstellen
    (8.-14. Dezember 2014)

    Eigentlich wollte ich ja das SiN Social Share Plugin aktualisieren und neue Funktionen hinzufügen.

    Aber ich möchte doch erstmal das neue Beratungs-Plugin aus der vorherigen Woche fertig stellen.

    Diesmal nur eine Aufgabe, was dafür sorgen sollte, dass ich die Wochenaufgabe auf jeden Fall schaffen sollte.

    ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 9
    Podcast #10)

  10. Nischenseiten-eBook fertig schreiben
    (15.-21. Dezember 2014)

    Noch so eine Sache, die ich schon ewig vor mir herschiebe. Mit den Erkenntnissen der Nischenseiten-Challenge 2014 werde ich das eBook nun endlich fertig schreiben.

    Mit die schwerste Aufgabe in dieser Nischenseiten-Challenge. Aber wenn ich es hier nicht schaffe, dann wohl nie.

    TEILWEISE ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 10)

  11. Infografik
    (5.-11. Januar 2015)

    Nach der Weihnachts-Pause geht es Anfang des neuen Jahres weiter. Für die erste Woche habe ich mir vorgenommen eine Infografik über Nischenwebsites zu erstellen. dabei werde ich natürlich auf meinen Erkenntnissen aus der Nischenseiten-Challenge aufbauen.

    Diese möchte ich dann auch nutzen, um das eBook bekannter zu machen.

    Das wird interessant und ich bin mal gespannt, ob meine Designfähigkeiten für eine ansprechende Infografik ausreichen.

    NICHT ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 11)

  12. Weitere eBook-Arbeiten
    (12.-18. Januar 2015)
    Eigentlich hatte ich für diese Wochen geplannt, das eBook zu layouten und für die Veröffentlichung vorzubereiten.

    Da es aber noch nicht ganz fertig ist, schreibe ich es in dieser Woche zu Ende und widme mich der Korrektur. Schließlich ist es vor allem der Inhalt, worauf es ankommt.

    Die Veröffentlichung ist für den Start der Nischenseiten-Challenge 2015 Ende Februar geplant.

    Das eBook-Projekt will ich endlich abschließen.

    ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 12)

  13. Geld verdienen mit Blogs – Seite auf Blogprojekt
    (19.-25. Januar 2015)

    Zum Abschluss des 13 Wochen Projektes widme ich mich nochmal meinen Zweitblog. Hier werde ich eine neue Seite aufbauen, auf der es um das Geld verdienen speziell mit Blogs geht.

    Für viele Blogger ist ein kleiner Nebenverdienst verlockend und dabei soll diese Seite helfen.

    Die Umsetzung dieser Aufgabe sollte relativ einfach sein.

    ERLEDIGT
    (Rückblick Woche 13 und Fazit)

  14. Fazit und Auswertung
    (26. Januar 2015)

    Nach dem Abschluss der 13. und letzten Aufgabe ziehe ich ein Fazit und blicke auf die 13 Wochen zurück.

    Zudem werde ich schauen, wie sich die anderen Teilnehmer so geschlagen haben.

Wie ihr sehen könnt, habe ich mir einige aufwändige Aufgaben vorgenommen, aber auch ein paar leichtere. Diese versuche ich abzuwechseln, damit ich nach harten Wochen etwas Erholung habe. Nur so steht man diese 3 Monate durch. :-)

WERBUNG
Günstiges und schnelles Hosting für Blogs und Websites Beim deutschen Hoster Alfahosting gibt es nicht nur sehr günstige Hosting-Tarife, diese bieten auch viel Leistung und Features. Damit bin ich sehr zufrieden und das Hosting eignet sich optimal für eigene Websites und Blogs. Gerade Einsteiger profitieren zudem vom guten Support. www.alfahosting.de

Aufgabe in Woche 1: Update Sneeze Pages

Aufgabe in Woche 1: Update Sneeze PagesIn den kommenden 7 Tagen werde ich die Artikel der letzten 12 Monate durchgehen und die besten davon in meine Sneeze Pages aufnehmen.

Das letzte mal hatte ich diese während des 13 Wochen Projektes 2013 aktualisiert und seitdem sind natürlich wieder einige Artikel hinzugekommen, die da rein gehören.

Aber wie immer werde ich ebenfalls prüfen, welche Artikel nicht mehr auf die Sneeze Pages passen, weil sie z.B. veraltet sind.

Zudem werde ich mindestens eine neue Sneeze Pages erstellen, die sich speziell um die Existenzgründung dreht.

Alles in allem keine schwere Aufgabe, aber es wird schon reichlich Zeit kosten die Artikel der letzten 12 Monate (ca. 400-450 Artikel) durchzugehen. Aber die Sneeze Pages sind mit die am meisten besuchten Seiten meines Blogs und deshalb recht wichtig.

Einfach mitmachen

Wer nun selber Lust darauf bekommen hat, ein eigenes 13 Wochen Projekt zu starten, kann das natürlich jederzeit tun. Wer weniger Zeit hat, kann z.B. ein 4 Wochen Projekt starten. Hauptsache, man arbeitet ein paar Aufgaben von der eigenen To-Do-Liste ab. :-)

Einfach einen Aufgaben-Plan für die einzelnen Wochen erstellen und wöchentlich über den Fortschritt berichten. Ich nutze bei Twitter übrigens den Hashtag “#13wochenprojekt”. Wenn ihr das auch macht, fällt es einfacher die Teilnehmer-Artikel zu finden.

Es gibt bereits einige Blogger, die an der Aktion teilnehmen und ihre Wochenpläne veröffentlicht haben.

  • Auf 13wochenprojekt.blogspot.de berichtet Tobias über seine geplanten Aufgaben für die nächsten 13 Wochen.

    Dabei konzentriert er sich vor allem auf eine Nischenwebsite für die er einiges vorhat und zum anderen will er mehr Sport machen. Eine interessante Kombination.

  • Ebenfalls einen fertigen 13 Wochen Plan findet man auf arbeiten-von-zu-hause.com.

    Dabei geht es unter anderem um eine Verbesserung der Sicherheit der eigenen Site, ein neues Bilder-Projekt und die Optimierung der zukünftigen VG Wort Meldung.

    Aber auch kreativere Aufgaben wie Backen und ein Denkmal für den verstorbenen Hund stehen auf der Liste. Warum nicht.

  • Eine leichte Abwandlung hat Bettina auf hat-chi.at vorgenommen. Sie startet ein 9 Wochen Projekt, welches pünktlich zu Weihnachten abgeschlossen ist. Finde ich gut, man sollte immer fordernde, aber auch machbare Ziele haben.

    Unter anderem geht es um ein eBook, die Optimierung der Blogs und einen neuen Kurs. Aber auch Schuhe sind ein Thema. :-)

  • 13 Wochen hat Danosch von eine-million-verdienen.de vorausgeplant. Dabei hat er zwar keine konkreten Datums-Angaben eingefügt (wie sieht es mit Weihnachten aus?), aber zumindest schon mal die Aufgaben aufgelistet.

    So steht zum Beispiel ein Rechtsformwechsel an, ein neues XING-Profil, und ein neues Projekt. Zudem können ihm die Leser Aufgaben vorschlagen, von denen er eine in Woche 10 umsetzen möchte.

Wenn ihr auch am 13 Wochen Projekt teilnehmt, dann hinterlasst hier einen Kommentar. Dann kann ich euch im nächsten Report verlinken.

So geht es weiter

Ich werde mich in den nächsten Tagen an die erste Wochenaufgabe machen und mich dann in genau einer Woche mit dem nächsten Statusreport wieder melden.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

26 Gedanken zu „13 Wochen Projekt 2014 – Meine geplanten Aufgaben und Woche 1“

  1. Hey Peer,

    also ich wäre dabei, Beitrag kommt dann auch in den nächsten Stunden. Darf man denn das obere Logo in den eigenen Beiträgen verwenden? Würde ich ganz cool finden, denn so weiß der Besucher der das Projekt schon von dir kennt, gleich um was es geht.

    Gruß

    Christian

    Antworten
  2. Hallo Peer,
    meine VG Wort Meldung ist auch pünktlich rausgegangen und das Geld kam heute auch an :-)
    Es geht darum, mir im nächsten Jahr viel Schwitzerei zu ersparen, wenn die nächste Meldung ansteht und eine Lösung zu finden, um nur an einer Stelle nach den Urls zum Code suchen zu müssen und nicht wie jetzt an einem Dutzend. Damit ich nächstes Jahr und übernächstes Jahr etc. nicht wieder zwei Tage schlechte Laune habe, wenn es um die Meldung geht.

    So, ich geh jetzt nach dem Motivationsschub hier mal an meine erste Aufgabe :-)

    Schöne Grüße,
    Bella

    Antworten
  3. Hallo Peer,

    wirklich eine tolle Liste, aber ich habe eine Zusatzaufgabe für Woche 1: “Sneeze Pages” ist eine schreckliche Begrifflichkeit. Bitte mache dir mal ein paar Minuten Gedanken darüber, wie du solche zeitlosen Artikel mit einer verständlichen Begrifflichkeit charakterisieren kannst, am besten natürlich auf Deutsch.

    Viel Erfolg!

    Antworten
  4. @ Sabrina
    Das grundsätzliche neue Layout steht schon. An Details feile ich dann zwar noch, aber an sich steht es. Mal schauen, ob ich eine Vorschau veröffentliche.

    @ Karim
    Der Begriff “Sneeze Page” wird ja nur intern benutzt und nicht auf meinem Blog. Es ist ein Begriff aus dem englischen. Man könnte auch “Die besten Artikel – Seite” schreiben. Aber ich habe mich einfach an den englischen Begriff gewöhnt.

    Antworten
  5. Hi Peer,

    ich habe meine Aufgaben jetzt auch zusammengestellt und diese auf meiner Facebook Seite veröffentlicht, da mein Blog noch nicht online ist. Aber das ist eines meiner Ziele in den 13 Wochen :)

    Viele Grüße
    Natascha

    Antworten
  6. Hallo Peer,

    ich bin gespannt, ob Du in dem Zeitraum wirklich alle Deine Vorhaben abarbeitest. Ich persönlich bin sehr gespannt auf Dein E-Book. Soweit ich weiß, bist Du in diesem Bereich noch nicht so vertieft unterwegs. Weißt Du schon, was das E-Book kosten wird?

    Antworten
  7. Hi Peer,

    also ich bin am meisten auf Woche 3 gespannt und wie das neue Layout dann daher kommt! Meinst du mit mobiler Ansicht, dass du zukünftig auf ein Responsive-Design setzt oder willst du tatsächlich nur eine Umsetzung für Smartphones machen?

    Antworten
  8. Ich hätte mir ein paar mehr Inspirationen gewünscht, aber da muss jeder wohl für sich seinen individuellen 13-Wochen-Plan aufstellen. Eine bessere Vergleichbarkeit der Themen würde einen größeren Lerneffekt erzielen, aber darum gehts anscheinend nicht.
    Ich habe noch keine 13 Punkte gefunden, deswegen wandel ich das Projekt ein wenig ab. Ich unterscheide dabei zwischen den klassischen Wochenaufgaben wie sie hier aufgelistet sind und wöchentlicher Aufgabe, die durch regelmäßige Ausführung zur Routine werden sollen.
    Hier berichte ich darüber: http://action-animals.de/index.php/seo/124-13-wochen-projekt

    Antworten
  9. Hallo Peer,

    schon so oft habe ich die 13-Wochen-Projekte interessiert mitverfolgt aber nie selbst daran teilgenommen. Das möchte ich nun endlich mal ändern und wir nehmen mit unserem Online-Magazin daran teil und haben uns für die kommenden 13 Wochen ordentlich was vor genommen. Ende dieser Woche gibt es dann auch schon den ersten Rückblick und Ausblick auf die zweite Woche.

    Hier geht es zu unserer Übersicht: https://energy-drink-magazin.de/2014/10/13-wochen-projekt-2014-start-und-woche-1-15871

    Antworten
  10. Hallo Peer, das 13 Wochen Projekt find ich eine super Idee, das sicher sehr produktiv sein wird! Leider bin ich etwas spät dran. Besteht die Möglichkeit, dass ich noch eine Woche später mit machen kann, sprich ab Montag, dem 20. Oktober? VG Burkhard

    Antworten
  11. Na klar kannst du noch mitmachen. Entweder du machst dann eine Woche länger oder ein 12 Wochen Projekt. Es gibt viele Möglichkeiten.

    Antworten
  12. Hi Peer,

    ich finde so eine Challenge total cool. Man hört ja von vielen Seiten, dass es hilft, sich vor der Öffentlichkeit selbst unter einen gewissen Druck zu setzen. Etwas, was mir noch besonders gut hilft, ist die 80-20 Analyse. Habe ich natürlich von Herrn Tim Ferriss und ich finde es damit viel einfacher, meine Ziele gut zu priorisieren.

    Danke für den Artikel, ich bleibe dran!
    Grüße
    Anna

    Antworten
  13. Hallo Peer,
    zum Start des 13 Wochen Projekts war ich im Urlaub, allerdings glaube ich, dass mir das Projekt trotzdem gut tun würde und ich so vielleicht mal ein paar Punkte auf meiner To Do-Liste abhaken kann. Daher habe ich beschlossen, mit Verspätung doch noch mit einzusteigen. Hier sind also meine Aufgaben für die kommenden 13 Wochen: http://www.federfuehrend-pr.de/blog/13-wochen-projekt-die-aufgaben.html
    (Möchte das nicht im Blog selbst veröffentlichen, um den es dabei geht, daher “missbrauche” ich eben meine geschäftliche Website, so kommt da auch mal wieder etwas Bewegung rein. Und vielleicht behalte ich das ja auch danach weiterhin bei.)

    Antworten
  14. Hallo Peer,
    Ich lese hier bei dir schon seit einiger Zeit mit, wenn auch nicht regelmäßig. Ich habe echt Respekt vor deiner Leistung, vor allem weil ich selber auch versuche mich im Netz selbstständig zu machen und es bei mit nicht wirklich klappt.Was dein neues Theme hier anbetrifft, so muss ich allerdings gestehen dass mit das alte besser gefallen hatte. Die Navigation oben verschwindet nämlich beim runterscrollen nicht und verkleinert so mein Sichtfenster. Ansonsten top.

    Antworten
  15. Hallo Peer,

    da hast du ein strammes Programm dir aufgelegt. Viel Erfolg dabei :) Das neue Layout gefällt mir wirklich sehr gut.

    Weiter so! :)

    Antworten
  16. Hallo Peer,
    auch, wenn dieser Kommentar eigentlich nicht zum Artikel selbst passt: Ich bin gerade das erste Mal seit doch etwas längerer Zeit auf deinem Blog unterwegs und muss sagen, dass dir deine Neugestaltung sehr gelungen ist – finde es auch gut, dass du dabei nicht auf die standardmäßigen, doch mittlerweile immer langweiliger wirkenden Themes setzt :)

    Viele Grüße
    Markus

    Antworten
  17. War der Umzug und die Renovierung bei Beginn des Projekts bereits geplant oder war das kurzfristig? Denn irgendwie verstehe ich nicht wie man sich das selber freiwillig antun kann. Solch Projekt mit Zeitplan und dann der Stress mit Umzug und Renovierung, dass kann nicht funktionieren.
    Trotzdem, ich ziehe den Hut.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar