Blog-Marketing, Online-Tools und Partnerprogramme – Interview

Im heutigen Interview mit Michael Freitag geht es zum einen um seinen Blog.

Michael ist aber recht umtriebig und hat noch weitere “Eisen im Feuer”. Auch darum soll es gehen.

Zudem gibt Michael Einblicke in sein Partnerprogramm und welche Rolle dies bei der Vermarktung spielt.

Viel Spaß beim Lesen.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

1. Hallo Michael. Bitte stell dich meinen Lesern kurz vor.

Ebook Schreiben und Verkaufen
Werbung

Mein Name ist Michael Freitag, 21 Jahre alt und seit meinem 13. Lebensjahr beschäftige ich mich mit Webprojekten und dem Online-Marketing.

Nach meiner Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation habe ich mich mit Mitch und Partner selbstständig gemacht.

Ich betreue derzeit einige Kunden in der Suchmaschinenoptimierung und verfolge einige eigene Projekte. Unter anderem Optimierungsbericht.de und meinem neuen Blog Critch.de.

2. Du betreibst den Blog critch.de. Worum geht es dort?

Auf Critch.de stellen wir täglich die besten Geschäftsideen und Trends im Internet vor und diskutieren darüber. Dieses Jahr wollen wir erstmal unsere Leserschaft ausweiten und ab nächstem Jahr planen wir den Blog auszubauen und auch Techniktrends, wie auch weitere Themen aufzunehmen.

Außerdem wollen wir unsere Schreibkraft auf 5 bis 10 Artikel erhöhen. Critch.de verfolgen wir nun seit guten 3 Monaten und erreichen bereits ein paar tausend Besucher täglich.

WERBUNG
Erfolgreiches E-Mail Marketing als Affiliate nutzen In diesem umfangreichen Online-Kurs lernst du Schritt für Schritt, wie du dir eine eigene Liste aufbaust und gewinnbringende E-Mail-Kampagnen erstellst.
Günstige Online-Rechnungssoftware Easybill nutzen Rechnungen, Angebote, Lieferscheine und mehr kannst du ganz einfach mit Easybill in der Cloud erstellen und von überall darauf zugreifen. Der deutsche Service ist günstig und sicher. www.easybill.de
Sichere deinen Onlineshop ab mit HISCOX Die Betriebshaftpflicht für Onlineshops bietet Versicherungsschutz bei Personen- und Sachschäden durch Ihre berufliche Tätigkeit oder die verkauften Produkte. www.hiscox.de

3. Wie bist du auf die Idee dazu gekommen und wie versuchst du dich gegen die zahlreiche Konkurrenz zu behaupten?

Die Idee ist mir schon länger gekommen und ich wollte einen, mehr oder weniger, persönlichen Blog mein Leben lang verfolgen.

Dazu benötigte ich natürlich ein Thema das mir auf lange Sicht Spaß macht und mich tierisch interessiert. Außerdem sollte es ausbaufähig sein und viele Menschen interessieren. Und das Ergebnis waren dann Webtrends und Geschäftsideen im Internet.

4. Welche Vermarktungsmaßnahmen hast du bisher eingesetzt und welche haben gut funktioniert und welche nicht?

Wir versuchen den Marketingmix weit zu halten, um viele Kontaktkanäle zu finden und diese dann auch, wie man am Design von Critch.de erkennen kann zu binden.

Über Social-Media und eMail-, wie auch RSS-Abonnements versuchen wir Besucher über neue Artikel zu informieren und zurück zu locken.

Außerdem buchen wir auch Werbung auf Themenseiten, suchen ständig neue Kooperationspartner und sind in der Suchmaschinenoptimierung ziemlich aktiv.

Ein toller Erfolg war natürlich auch unser Artikel in der Zeitschrift t3n, was ich jedem ans Herz legen kann. Tolle themenrelevante Besucher erreicht man wirklich in den eigenen Themengebieten. Sei es Webseiten oder Zeitschriften.

5. Verdienst du mit deinen Blog Geld? Wenn ja, welche Einnahmequellen setzt du ein?

Derzeit liegt der Gesamtumsatz bei knapp 2.000,- Euro. Wir versuchen die Einnahmen jedoch noch stark zu erhöhen.

Die Umsatzquellen liegen derzeit in Google AdSense, Projektvorstellungen, Direktvermarktungen und im Affiliate-Marketing.

6. Du hast mit optimierungsbericht.de ein relativ neues Projekt am Start. Gibt uns dazu bitte einen Überblick.

Optimierungsbericht.de soll für wirklich jeden Webseitenbetreiber und Betreiber eines Online-Shops interessant sein und hat sich zum einen darauf spezialisiert verständliche Vorgehensweisen als selbstandwendbare Anleitungen zur Verfügung zu stellen. Diese werden anhand persönlicher Ziele und der Webseite gefertigt.

Die Webseite wird genau untersucht und außer einem ausführlichem Statement eines unserer Experten, wird natürlich auch vieles zur Verbesserung im Marketing, der Suchmaschinenoptimierung, in der Benutzerfreundlichkeit und im Design aufgezeigt, wie auch Tipps für neue Bereiche und Innovationen gegeben.

Natürlich buchen uns auch einige Kunden direkt in der kontinuierlichen Suchmaschinenoptimierung und wir durften auch schon eine Vielzahl an Webprojekten und mobilen Applikationen umsetzen.


7. Wie kamst du auf die Idee dazu? Hast du vorher geprüft, ob es eine Zielgruppe dafür gibt?

Ich hatte schon mit vielen Agenturen im Internet Kontakt und es war einfach einerseits die Abzocke von vielen SEO-Agenturen, wie auch die Undurchsichtigkeit für Kunden, was überhaupt genau passiert und worin der Erfolg dann auch gemessen wird.

Außerdem finde ich die alleinige Dienstleistung in der Suchmaschinenoptimierung viel zu trocken. Die Abwechslung und die neuen Herausforderungen mit neuen Kunden Projekte erfolgreicher zu gestalten macht meinen Job doch erst aufregend.


8. Wie vermarktest du diesen Service?

Für Optimierungsbericht.de führen wir ein hauseigenes PartnerProgramm. Wohl das erste und lukrativste in der Suchmaschinenoptimierung und im Online-Marketing. Wir vergüten 8,00 Euro je kostenlose Anfrage und 5,00 % Auftragsprovision, mit zahlreichen Werbemitteln.

Außerdem schalten wir auf Google, Yahoo und auf verschiedenen Webseiten Werbung. Anmelden kann man sich im Kopfbereich auf Optimierungsbericht.de


9. Du hast auch ein Partnerprogramm für optimierungsbericht.de am Start. Kannst du erläutern wie du dies aufgebaut hast und welche Auswirkungen so ein Partnerprogramm für die Vermarktung hat?

Das PartnerProgramm erleichtert uns wahnsinnig. Für dieselben Ergebnisse, müsste der Tag 72 Stunden haben und wir einige Mitarbeiter mehr. Unmöglich derartige Aufträge zu ergattern,
ohne ein eigenes PartnerProgramm zu führen.

Bei derartigen eigenen Aktionen merkt man erst, was richtiges Online-Marketing ausmacht. Knapp 25.000 Seitenaufrufe erreichen wir durch unser Partnerrogramm im Monat. Dafür zahlen wir auch gerne mehr, um für unsere Webmaster das PartnerProgramm schmackhaft zu machen.

Falls die Ergebnisse weiterhin ansteigen, überlegen wir sogar, ob wir weitere Provisionstypen einführen sollen.


10. Hast du zum Schluss noch einen wichtigen Tipp für alle, die auch einen kostenpflichtigen Online-Service aufbauen wollen?

Man sollte auf jedenfall immer an den Kunden denken.

“Würden sie ihre Webseite oder Ihre Dienstleistung selber nutzen und spricht sie die Webseite an?”

Meistens lautet die Antwort “nein” bei Kunden, welche überhaupt oder wenig Umsatz machen und sich über Optimierungsbericht.de bei uns melden.

Planloszu handeln ist auch wirklich unvorteilhaft und weist bei den meisten Projekten einer der größten Schwachstellen auf. Wer effektiv ein Projekt aufziehen will, sollte täglich daran arbeiten, sich neue Ziele setzen und Projektinhalte und Angebote ausbauen.


Danke Michael

für deine Antworten.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

18 Gedanken zu „Blog-Marketing, Online-Tools und Partnerprogramme – Interview“

  1. Ich finde die Seite sehr interessant und habe das Partnerprogramm und die Seite schon in meinem Blog vorgestellt…

    Eine wirklich tolle Idee die da umgestetzt wurde!

    MfG

    Csaba

    Antworten
  2. Wenn man die ersten Zeilen des Interviews so ließt, denkt man schnell “sch***, da hab ich wohl was falsch gemacht!” Mit 13 war ich so grad eben dem Puppenalter entsprungen :lol:
    Aber die Website Optimierungsberichte.de und vor allem was dahinter steckt, find ich mega spannend. Ich werd mir die Seite inner ruhigen Minute nochmals genauer anschauen und wer weiß, vielleicht stell ich demnächst auch ne Anfrage :wink:

    Antworten
  3. Vielen dank für diese informative und nützliche Seite. Bin gerade dabei, eine Selbständigkeit aufzubauen und kann die Ratschläge und Hilfen hier gut gebrauchen!

    Besten Gruß

    Jürgen

    Antworten
  4. Wenn man schon seit dem 13. Lebensjahr mit Webprojekten beschäftigt, sollte man wissen, dass man nicht nur auf einen Browser seine Webseite optimiert!
    Ansonsten viel Erfolg mit deinen Projekten.

    Grüße,
    Alex

    Antworten
  5. interessanter Bericht, wollte mich gerade im Partnerprogramm anmelden, aber ich kann schlecht den AGB zustimmen, wenn ich sie nicht finde – sehe ich einen Button nicht oder wo sind sie?

    Antworten
  6. Also was ich mal wieder interessant finde:
    1. Du betreibst scheinbar aktiv SEO und bindet auch critch.de ne riesengroße Flashnavi ein, die keine Suchmaschine korrekt interpretiert… also wer sich halbwegs auskennt, sollte doch denken dass du dein Handwerk nur beschränkt verstehst.

    2. Die Startseite von optimierungsbericht.de ist sooooo dermaßen überladen… ich habe sie sofort wieder zugemacht, da ich von gefühlten 15-20 Absätzen erschlagen wurde… das geht nicht, hier findet das Auge keinen Fixpunkt und ich habe gar keine Lust weiterzuschauen.

    Also insgesamt an sich tolle Sachen, aber irgendwie wirkt das für mich unausgegoren.

    Antworten
  7. @ehs

    1) Critch.de hat mit Sicherheit keine Flashnavi und diese wirkt sich nicht negativ auf die Suchmaschinenoptimierung aus.

    2) Optimierungsbericht.de ist genau nach unseren Wünschen aufgebaut und wir haben damit Erfolg :-)

    Antworten
  8. @Mitch, ich meinte natürlich deine “Startseite” mitchundpartner.de

    Aber versteh bitte meine beiden Kritiken nicht falsch (tust du ja auch nicht ;) Flash hat berechtigterweise schon eine Daseinsberechtigung, tolle bunte animation, spielchen und so weiter.
    Doch erkläre mir doch bitte, was soll diese Animation dort?
    Man interpretiert das als Navigation, da sie klickbar ist und irgendwie verwirrts mich sogar, da ich egal wo ich klicke wieder auf der index.html lande… gleiches Spiel wie von vorne beginnt.
    Habe ich etwas falsch verstanden?

    Klar aufgebaut wie gewünscht, so solls ja sein ;) aber trotzdem fühlt man sich erschlagen von den ganzen Impressionen, darauf gehst du leider nicht ein.

    Antworten
  9. Ach ja Critch.de … :roll: Da fällt mir so ein tolles Linktausch Erlebnis ein aber ich möchte hier nicht für schlechte Stimmung sorgen. Mein Tipp an die welche einen Online-Service aufbauen möchten, Zuverlässigkeit im Umgang mit Kontakten und Geschäften ist sehr wichtig. :wink:

    Antworten
  10. Critch.de ist eher ein Just-4-Fun-Projekt für Testzwecke und Spaß im Privaten und kein ernstzunehmendes Produkt beispielsweise von Optimierungsbericht.de. Critch.de ist nach persönlichem Geschmack gestaltet und nicht nach Richtwerten für die User oder die Vermarktung

    Antworten
  11. @ehs Mitch und Partner ist kein Projekt orientiert auf die Suchmaschinenoptimierung. Ich bin nicht aktiv auf der Suche nach Kunden. Dafür habe ich kleinere gezielte Unterprojekte wie Optimierungsbericht.de ;)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar