Best Practice Tipps für schnelleren Erfolg – Die besten Artikel-Typen #4

Best Practice Tipps für schnelleren Erfolg - Die besten Artikel-Typen #4Viele Leser freuen sich über Best Practice Artikel, in denen sie wertvolles und hilfreiches Wissen bekommen und die ihnen helfen erfolgreicher zu sein.

Was Best Practice Tipps genau sind und wie du solche Artikel für deine Website oder deinen Blog schreiben kannst, erfährst du im Folgenden. Dabei gehe ich natürlich wieder auf eigene Erfahrungen ein und stelle Beispiele vor.

Dieser Beitrag ist Teil meiner Serie Die besten Artikel-Typen.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Was sind Best Practice Tipps?

Telefonservice ohne Grundgebühr
Werbung

Laut Wikipedia handelt es sich bei Best Practice Tipps um erfolgreiche Modelle und Vorgehensweisen, die immer wieder funktionieren. In der Praxis haben sich diese bewährt.

Deshalb werden solche bewährten Erfolgsmethoden, Erfolgsmodelle oder Erfolgsrezepte gern als Vorlage genommen, um effizient und effektiv ähnliche Tätigkeiten durchzuführen und wenig Zeit mit Lernprozessen und Fehlschlägen zu verschwenden. Zudem haben diese bereits Erfolge erzielt und so wird man selbst schneller erfolgreich.

So muss man bei der Gartenarbeit nicht von Null anfangen, sondern kann auf viele Best Practice Tipps zurückgreifen, die über lange Zeit von GärtnerInnen entwickelt und getestet wurden.

Das heißt aber nicht, dass diese Tipps immer funktionieren, denn eine Garantie gibt es dafür nicht. Aber in sehr vielen Fällen sind Best Practices ein guter Start, um nicht bei Null anzufangen und schon mal eine sehr gute Basis zu haben.

Beispiele für Best Practice Artikel

In meinem Blog veröffentliche ich regelmäßig solche Artikel, wie zum Beispiel diese hier:

Best Practice Tipps für schnelleren Erfolg - Die besten Artikel-Typen #4

Darin schildere ich aus meiner langjährigen Erfahrung bestimmte Vorgehensweisen oder Methoden, mit denen ich seit langem gut fahre und die in der Regel bereits gute Ergebnisse bringen.

Allerdings besteht nur ein kleiner Teil dieser Artikel ausschließlich aus den Best Practice Tipps. Meistens ergänze ich grundlegende Informationen, Anleitungen und Erfahrungen mit solchen Best Practices, um diese im richtigen Kontext zu zeigen.

WERBUNG
Podcast-Meisterschule - So wirst du ein erfolgreicher Podcaster! Einer der erfolgreichsten Podcaster Deutschlands zeigt Dir, wie er schon seit Jahren durch seinen Podcast ein freies und unabhängiges Leben führt. Lasse Dir von ihm in diesem Webinar zeigen, wie er das erreicht hat - und wie Du das auch kannst.
Viele Websites sind abmahngefährdet! Deine auch? Mit den 10 Premium-Generatoren von eRecht24 kannst du Datenschutzerklärung, Impressum, Cookie-Einwilligung und Co. zentral an einem Ort automatisch per Knopfdruck erstellen und aktualisieren. www.e-recht24.de
Erfolgreiches E-Mail Marketing als Affiliate nutzen In diesem umfangreichen Online-Kurs lernst du Schritt für Schritt, wie du dir eine eigene Liste aufbaust und gewinnbringende E-Mail-Kampagnen erstellst.

Warum lohnen sich Best Practice Tipps?

Ich nutze in meinen Blogs immer wieder diesen Artikel-Typ, da dieser bei den Lesern gut ankommt. Wer in ein Thema einsteigt oder sich mit einer bestimmten Sache das erste mal beschäftigt, der freut sich sehr darüber, wenn er oder sie erprobte Vorgehensweisen nutzen kann.

Gerade zu Beginn weiß man schließlich oft nicht, wo man anfangen soll und die Lernkurve ist steil. Best Practice Tipps kürzen diesen Weg massiv ab und geben einem schon mal eine Basis, auf der man aufbauen kann. Zudem kann man sich sicher sein, dass dieser Weg nicht falsch ist und oft gute Resultate erzielt.

Da sich diese Tipps aus praktischen Erfahrungen ergeben und keine graue Theorie sind, ist das Vertrauen der Leser in solche Artikel sehr hoch. Mas steigert durch das Veröffentlichen solcher Erfolgsrezepte zudem das eigene Image.

Mit welchen Artikel-Typen habt ihr in eurem Blog/eurer Website gute Erfahrungen gemacht?

Ergebnis anschauen

Wie erstellt man einen Best Practice Artikel?

Best Practice Artikel sind etwas aufwändiger, aber im Grunde nicht schwer umzusetzen.

Eine wesentliche Voraussetzung ist allerdings, dass man über eine gewisse Erfahrung in dem betreffenden Themen-Gebiet verfügt. Es macht wenig Sinn Best Practice Tipps für den Aufbau einer Website zu geben, wenn die eigene Website gerade mal 4 Wochen alt ist.

Hat man eine Menge Erfahrungen sammeln und viele Dinge testen können, kann man aber Best Practice Tipps zusammenstellen.

Best Practice Tipps sammeln

Dazu sollte man diese Tipps erstmal sammeln und sich dafür die eigenen umgesetzen Projekte und gesammelte Erfahrungen anschauen.

Was macht man immer wieder und mit welchen Methoden erzielt man regelmäßig gute Resultate?

Wenn ich z.B. Affiliatelinks einbaue, dann habe ich mittlerweile einige Best Practices, die meist funktionieren und deshalb bewährt sind. Das heißt aber nicht, dass ich nicht mal etwas Neues ausprobiere und dazulerne. Das ist wichtig!

Diese Tipps zu einem konkreten Thema stelle ich dann zusammen und schildere sie in einem Artikel. Dabei gehe ich ausführlich darauf ein, wie man die Best Practices umsetzen und worauf man achten sollte. Zudem merke ich am Ende immer an, dass das nur ein Ausgangspunkt ist und man immer selber weitere Dinge ausprobieren und Erfahrungen sammeln muss.

Eigene Best Practices zu entwickeln, die optimal für die eigene Situation funktionieren und den eigenen Erfolg voranbringen, ist am Ende das Ziel. Und diese kann man an die Leser weitergeben.

Praktische Beispiele zeigen

Ganz wichtig sind praktische Beispiele. Da sich die Best Practice Tipps ja aus der eigenen Erfahrung ergeben, kann man in der Regel sehr einfach Beispiele finden und zeigen.

In den oben verlinkten Artikeln nutze ich dafür z.B. meine eigenen Websites und erläutere daran, welche bewährten Vorgehensweise und Maßnahmen ich dort konkret einsetze.

Diese Beispiele helfen den Lesern sehr dabei die Tipps besser zu verstehen und diese selbst umzusetzen und anzupassen.

Können Best Practice Tipps Evergreen-Artikel sein?

Ein wichtiges Ziel für meine Blogs und Websites ist es, relativ zeitlose Artikel zu schreiben. Solche Evergreen-Artikel sind noch lange nach der Veröffentlichung interessant und bringen deshalb lange guten Traffic.

Best Practice Tipps können auf jeden Fall solche zeitlosen Evergreen-Artikel sein. Schließlich handelt es sich ja um erprobte und bewährte Vorgehenweisen und Methoden, die eben nicht von heute auf morgen nicht mehr funktionieren.

Das hängt allerdings auch vom Thema des Artikels ab. Best Practices für den Fire TV Stick 4K Max sind aktuell sicher interessant, aber in ein paar Jahren wohl nicht mehr, da es das Produkt dann nicht mehr gibt.

Dagegen sind bewährte Tipps für die Gartenarbeit sicher auch noch in vielen Jahren hilfreich, selbst wenn sich Details ändern.

Um wirklich zeitlose Artikel zu veröffentlichen, solltest du also auch zeitlose Tipps zusammenstellen.

Best Practice Tipps weiter nutzen

Es kann schon einige Arbeit machen und Zeit kosten, solche Best Practice Artikel zu schreiben. Das kann sich aber lohnen. Zum einen kommen solche Artikel oft sehr gut an, was für mehr Traffic sorgt.

Zum anderen kann man diese Tipps später noch andersweitig nutzen und nicht nur als Artikel.

So kann man aus solchen Tipps oft sehr einfach ein YouTube-Video machen, was ebenfalls sehr gut ankommen kann. Auch ein Podcast* mit den Tipps ist relativ wenig Aufwand.

Ebenso ist es möglich ein eBook daraus zu machen, was allerdings mehr Arbeit erfordert. Dennoch ist dieser praxisnahe Ansatz der Best Practives sehr gut für ein eBook geeignet.

Zu einzelnen Tipps kann man später ergänzend ausführlichere Artikel erstellen, in denen man noch tiefer auf einzelne Best Practices eingeht.

Meine Erfahrungen

Oben habe ich ja schon einige Beispiel-Artikel verlinkt und auf vielen meiner Blogs finden sich ähnliche. Da ich ja nun schon seit über 16 Jahren selbstständig bin, konnte ich während dieser Zeit eine Menge Erfahrungen sammeln.

Und auch wenn sich das Online-Business ändert und ich auch heute noch versuche immer neue Erfahrungen zu machen und neue Dinge auszuprobieren, gibt es in meiner Arbeit eine Menge Best Practices, die ich selber nutze, um viel Arbeit und Zeit zu sparen.

Die Kunst ist, sich darauf nicht auszuruhen, sondern die Best Practices als Ausgangspunkt zu nehmen, aber auch immer wieder dazuzulernen, denn nichts ist für immer. Sich nur noch auf einmal gelernte Best Practices auszuruhen, ist gleichbedeutend mit Stillstand und das ist im Internet ganz schlecht.

Fazit zum Best Practice Artikel-Typ

Best Practice Tipps sind also eine tolle Sache und oft ein sehr erfolgreicher Artikel-Typ. Dennoch sollte man sich selbst nie darauf ausruhen, sondern immer dazulernen und neue Dinge entdecken.

Wie gut findest du Best Practice Artikel?
Hast du ggf. schon mal selbst solche Artikel geschrieben und wie waren deine Erfahrungen damit?

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

Schreibe einen Kommentar