Erfolgreich Freelancer werden – Review des Freelancer Online-Kurses für Einsteiger

Erfolgreich Freelancer werden - Review des Freelancer Online-Kurses für EinsteigerFreelancer zu werden ist heute für viele Angestellte eine spannende Möglichkeit auf eigene Rechnung zu arbeiten und mehr Geld zu verdienen.

Deshalb habe ich mir einen interessanten Online-Kurs angeschaut, der dir dabei helfen soll, erfolgreich Freelancer bzw. Freelancerin zu werden.

Was dieser Online-Kurs bietet, welche Voraussetzungen du mitbringen solltest, wie viel dieser Kurs kostet und ob er sich lohnt, erfährst du im Folgenden. Zudem gibt es exklusiv für SIN-Leser einen Rabattcode.

Sven hat mir freundlicherweise einen kostenlosen Zugang zum bereitgestellt, damit ich seinen Online-Kurs ausgiebig testen kann.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Was ist der Freelancer-Kurs?

Ebook Schreiben und Verkaufen
Werbung

Freelancer sind im Grunde auch Selbstständige, die aber nur Dienstleistungen anbieten und nicht selbst Produkte verkaufen oder ähnliches.

Deshalb ist der Einstieg als Freelancer oft recht einfach. Schließlich macht man da oft nichts anderes, als im (bisherigen) Job, nur dass man selbst Rechnungen stellen kann. Das ist doch toll, oder?

So ganz richtig ist das allerdings nicht und einfach ist es schon gar nicht. Schließlich ist es etwas anderes, als “nur” auf Arbeit zu gehen. Man muss Kunden finden, sich um Marketing und Steuern kümmern, Projekte koordinieren und vieles mehr.

Viele unterschätzen gerade den kaufmännischen Anteil sehr und wundern sich dann, dass es nicht funktioniert.

Ob du nun als Webdesigner, Programmierer, Texter, SEO, Coach oder was auch immer als Freelancer arbeiten möchtest, der Online-Kurs von Sven Scheuerle* gibt dir in 8 Wochen alles an die Hand, was du brauchst, um loszulegen und erfolgreich zu werden.

Inhalte des Online-Kurses

Der Online-Kurs geht über 8 Wochen und ist damit einerseits angenehm kompakt, bietet aber auch ausreichend Zeit, alle wichtigen Themen zu behandeln.

Hier eine Übersicht der 8 Wochen, die jeweils in mehrere Video-Lektionen unterteilt sind.

  1. Mindset

    Ziele, Motivation und wichtige Voraussetzungen sind Themen, die in der ersten Woche behandelt werden. Das mag für manche nicht so wichtig klingen, aber nach mehr als 15 Jahren Selbstständigkeit kann ich mit Sicherheit sagen, dass diese Grundlagen extrem wichtig sind, um langfristig erfolgreich zu sein.

  2. Vorbereitung

    Unter anderem geht es hier um die so wichtige Geschäftsidee, aber auch die Konkurrenzanalyse wird behandelt. Zudem erfährst du, was die Vor- und Nachteile sind, nebenberuflich als Freelancer zu starten.

  3. Gewerbestart & Rechtliches

    Um die Erstellung des Businessplans, Förderungen, Gewerbeanmeldung und andere bürokratische Dinge geht es in Woche 3. Diese Themen machen nicht wirklich Spaß, sind aber wichtig. Sven hilft dir hier dabei, diese Aufgaben schnell zu erledigen.

  4. Behörden

    Weitere bürokratische Hürden gibt es in Form des Finanzamtes, der IHK, der Berufsgenossenschaft und weiterer Stellen. In diesem vierten Kapitel geht es genau darum und du erfährst, was alles notwendig ist und wie du das schnell und einfach erledigen kannst.

  5. Versicherungen

    Nicht unterschätzen sollte man als Freelancer das Thema Versicherungen. Schließlich haftet man unter anderem nun selbst für Fehler. Aber auch die persönliche Absicherung ist wichtig.

  6. Vermarktung

    In Woche 6 geht es darum sich selbst zu vermarkten. Schließlich gilt es Kunden zu gewinnen und dafür muss eine Website, ein Logo und eine Corporate Identity her.

  7. Kundengewinnung & Marketing

    Um die konkrete Kundenakquise geht es in Woche 7. So werden unter anderem die wichtigsten Freelancer-Portale vorgestellt, die Möglichkeiten von Google My Business erläutert, Social Media Kanäle beleuchtet und mehr.

  8. Preise & Buchhaltung

    Zu guter Letzt erfährst du in der letzten Woche, wie du Angebote erstellst, den Stundensatz korrekt berechnest und Rechnungen schreibst. Auch das Thema Buchhaltung wird behandelt.

Wie man sehen kann, geht es in diesem Freelancer-Kurs um die kaufmännische Seite, denn die eigentliche Tätigkeit ist nie das Problem. Die allermeisten Freelancer scheitern, weil ihnen das Geld ausgeht, sie rechtlichen Ärger bekommen oder ihnen das Finanzamt auf den Pelz rückt.

Genau da setzt der Online-Kurs an und deckt alles Wichtige ab.

Erfolgreich Freelancer werden - Review des Freelancer Online-Kurses für Einsteiger

WERBUNG
Den besten Kredit für Selbstständige finden Auf FINANZCHECK.de bekommst du einen Überblick über das Thema und die besten Tipps für einen günstigen Kredit. Anschließend kannst du unverbindlich einen Kreditvergleich durchführen und den besten Kredit auswählen. finanzcheck.de
Sichere dir Fördergelder für deine Existenzgründung & Selbstständigkeit in diesem Fördercheck bekommst du eine auf dich zugeschnittene Liste mit Förderprogrammen, die für deine eigene Gründer-Situation genau passend und lohnend sind. www.deutschland-startet.de
Viele Websites sind abmahngefährdet! Deine auch? Mit den 10 Premium-Generatoren von eRecht24 kannst du Datenschutzerklärung, Impressum, Cookie-Einwilligung und Co. zentral an einem Ort automatisch per Knopfdruck erstellen und aktualisieren. www.e-recht24.de

Vor- und Nachteile

Der Freelancer Kurs von Sven* wird auf einer deutschen Plattform gehostet, ist also datenschutzrechtlich unbedenklich.

Mehr als 10 Stunden Videos gibt es in seinem Kurs und regelmäßig kommen Updates und Erweiterungen hinzu.

Neben exklusiven Angeboten und Rabatten für nützliche Tools, finde ich vor allem den Support sehr gut. Das unterscheidet so einem Online-Kurs z.B. von einem eBook. Regelmäßige Fragen und Antworten Calls, sowie 24/7 WhatsApp-Support bei Fragen und Problemen sind für Einsteiger sehr hilfreich.

Ich kenne das selbst. Es tauchen so viele Fragen und Probleme am Anfang auf. Da ist man froh, wenn man jemanden fragen kann. Zudem gibt es eine exklusive Facebook-Gruppe für die Kurs-Teilnehmer.

Dafür ist der Preis von 147,- Euro (inkl. MwSt.) angemessen, wie ich finde. Wer sich wirklich mit dem Kurs beschäftigt und den angebotenen Support nutzt, für den macht sich diese Ausgabe schnell bezahlt.

Zudem bekommt ihr mit dem Rabattcode SIN15 nochmal 15 Euro Rabatt.

Alternativ kann man Sven für ein 1:1 Coaching buchen. Das beinhaltet dann zusätzliche wöchentliche 1:1 Calls und man bekommt individuelle und abgestimmte Unterlagen für den Kurs. Wer dazu mehr wissen möchte, kann eine Anfrage an Sven stellen.

Erfolgreich Freelancer werden - Review des Freelancer Online-Kurses für Einsteiger

Ist der Freelancer-Kurs was für dich?

Der Online-Kurs* richtet sich an alle, die gern selbstständig als Freelancer arbeiten möchten, sich aber dennoch schwer damit tun loszulegen.

Entweder fehlt die zündende Geschäftsidee, man weiß nicht, wie man loslegen soll oder man hat Probleme dabei Kunden zu finden. All diese Punkte geht Sven in seinem Online-Kurs Schritt für Schritt durch und zeigt praxisnah, wie es geht.

Das heißt aber nicht, dass du nichts tun musst. Freelancer zu sein ist gerade am Anfang mehr als ein Vollzeitjob und du musst viel Arbeit und Zeit investieren, um erfolgreich zu werden. Nur wenn du wirklich unabhängig arbeiten und frei entscheiden möchtest, was du tun willst, ist Freelancing das Richtige für dich.

Der Online-Kurs nimmt dich dabei an die Hand und hilft dir unter anderem dabei häufige Fehler zu vermeiden, die Zeit, Geld und Nerven kosten.

Zudem ist der Kurs auf Videos aufgebaut und damit für all jene interessant, die lieber Videos schauen, als sich ein eBook durchzulesen. Natürlich enthält der Kurs auch Links zu passenden Artikeln, besteht aber primär aus Videos.

Welche Probleme beschäftigen dich als Freelancer?

Hast du schon mal mit dem Gedanken gespielt, dich als Freelancer zu etablieren oder steckst du gerade mittendrin?

Dann würde ich mich sehr darüber freuen von dir zu erfahren, welche Probleme dich am meisten beschäftigen. Hinterlasse einfach einen Kommentar und ich gebe dazu Tipps und Hilfestellungen.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

2 Gedanken zu „Erfolgreich Freelancer werden – Review des Freelancer Online-Kurses für Einsteiger“

  1. Auch ich durfte den Kurs von Sven testen. Für mich ein absolutes Muss für jeden im Onlinebusiness und nicht nur für Freelancer.
    Das ist einer der ganz wenigen Kurse, wo auch auf das Mindset und die rechtlichen Anforderungen eingegangen wird. Es ist enorm wichtig, ob man erst nebenberuflich startet oder sich gleich ins kalte Wasser stürzt. Für mich eine absolute Empfehlung für den Start ins Onlinebusiness.

    LG Ben

    Antworten

Schreibe einen Kommentar