Rankings, Traffic und Monetarisierung – Nischenseiten-Challenge 2015 – Woche 9

Nischenseiten-Challenge 2015 - Rankings, Traffic und MonetarisierungDie zweite Phase meines Nischenseiten-Challenge-Wochenplans ist nach 8 Wochen nun ebenfalls zu Ende und es geht in die finale dritte Phase.

Nun mache ich mich an die Monetarisierung, welche verschiedene Aufgaben umfasst und sicher die spannenste Phase werden wird.

Was ich in den kommenden Tagen vorhabe, welche Aufgaben ich letzte Woche erledigt habe und wie die aktuellen Rankings aussehen, erfahrt ihr im Folgenden.

Nischenseiten-Challenge Hauptquartier | Nischenseiten-Guide.de

Rückblick Woche 8: Weitere SEO- und Vermarktungs-Maßnahmen

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Die letzte Woche bestand aus weiteren SEO– und Vermarktungs-Maßnahmen, wobei ich da gar nicht so viel gemacht habe. Ein paar manuell gesetzte Links standen bei der Suchmaschinenoptimierung zu Buche.

Darüber hinaus habe ich 2 neue Artikel verfasst. Zum einen habe ich meine Artikelserie über unseren Hausbau mit dem 2. Teil fortgesetzt. Es macht Spaß über meine Erfahrungen zu schreiben und somit anderen Bauherren Einblicke zu geben.

Zudem habe ich ein paar Tipps rund um Bautrockner verfasst.

Alles in allem ist der Inhaltsumfang meiner Nischenwebsite schon jetzt recht ordentlich. 15 Artikel wurden bisher veröffentlicht und darin sind noch keine Produktvorstellungen, Bestseller oder ähnliches enthalten.

Meine Artikelserie werde ich in den kommenden Wochen fortsetzen und auch den einen oder anderen Know How Artikel veröffentlichen. Dabei werde ich mich etwas stärker auf das Thema “Luftentfeuchter” konzentrieren, da ich zu Bautrocknern bereits deutlich mehr geschrieben habe.

Pinterest*
Im Rahmen meiner Artikelserie habe ich weitere Bilder auf meine Pinterest-Pinwand zum Thema Hausbau gestellt. Das macht Spaß und ist relativ einfach und schnell erledigt.

Von einem Erfolg kann man dort aber noch nicht sprechen. Es dauert sicher, bis man hier Follower findet, auch wenn ich schon eine Handvoll Besucher von Pinterest auf meiner Nischenwebsite begrüßen konnte.

Eine weitere Maßnahme, die eigentlich sehr wichtig bei Pinterest ist, nehme ich gar nicht vor: Das Teilen von Inhalten anderer Pinterest-Nutzer. Hier habe ich selber zu große Bedenken in Richtung Urheberrecht. Das ist zwar bei einem Social Network, welches auf Fotos basiert ‘etwas’ hinderlich, aber nun gut.

Ich werde es einfach als verlängerten ‘Galerie-Arm’ nutzen und schauen, was darüber kommt. Schaden kann es sicher nicht.

Traffic

Die Entwicklung meiner Nischenwebsite profitiert von diesen nützlichen Inhalten, sowohl den Texten, als auch den Bildern.

In der letzten Woche kamen fast 50 Besucher von Google auf meine Nischenwebsite, was mehr als eine Verdopplung ist.

Das folgende Chart zeigt sehr gut, dass die Entwicklung positiv ist:

Google Traffic

Insgesamt kamen fast 400 Besucher letzte Woche auf meine Nischenwebsite, aber davon stammt halt der größte Teil hier aus dem Blog. Und das ist ja kein echter Traffic, der mir was bringt. Deshalb ist für mich entscheidend, wie viele Besucher von Google kommen.

WERBUNG
Steuerformulare einfach vorbereiten und beim Finanzamt einreichen Mit Sorted kannst du online Steuerformulare einfach und schnell erstellen. Zudem gibt es eine On-Demand-Hilfe zertifizierter Steuerberatungen. www.getsorted.de

Rankings

Für den Anstieg der Besucher von Google sind die besseren Rankings meiner Nischenwebsite verantwortlich.

Das sieht man zum einen in den Google Webmaster-Tools, welche unter anderem anzeigen, wie oft die eigene Website in den Suchergebnissen eingeblendet wird:

Google Rankings

Dabei handelt es sich um die Auswertung der letzten 4 Wochen. Die blaue Linie zeigt die Impressionen in der Google Suche, also wie oft meine Nischenwebsite Google Nutzern in den SERPs angezeigt wurde. Die rote Linie sind die Klicks, die dadurch stattfanden und Google Nutzer auf meine Nischenwebsites brachten.

Man sieht bei dem Impressionen einen deutlichen Anstieg. In den letzten 4 Wochen waren das insgesamt mehr als 1.500. Allein in den letzten 7 Tagen waren es 672, was einem Anstieg von 46% entsprach gegenüber der Vorwoche. Insgesamt rankt meine Nischenwebsite für 83 Suchbegriffe laut Google Webmaster Tools.

Diese positive Entwicklung spiegelt sich auch in dem Ranking-Überwachungs-Tool SEOlytics.de wieder, welches ich für diese Nischenseiten-Challenge nutze:

Keyword Rankings

Hier sieht man einige Top-Rankings, wobei ich hier nur einige Keywords manuell eingetragen habe. Mehr folgen in den kommenden Tagen.

Schön sind natürlich die Rankings auf der ersten Seite. Noch interessanter ist mein Hauptkeyword “Bautrockner”, für das ich mittlerweile auf Position 19 stehe.

Vor 7 Tagen war es noch die Position 36. Es geht also nach oben, auch wenn die Schwankungen noch immer recht stark sind. Das ist aber ganz normal. Das kenne ich auch von meinen anderen Nischenwebsites. Mit der Zeit werden die Schwankungen nachlassen.

Die Entwicklung ist aber auf jeden Fall vielversprechend und ich hoffe noch innerhalb der Nischenseiten-Challenge auf die Suchergebnisseite 1 mit meinem Hauptkeyword “Bautrockner” zu gelangen.

(Registrierte Teilnehmer an der Nischenseiten-Challenge können übrigens ein Angebot von SEOlytics nutzen, bei dem ihr 3 Monate kostenlos und unverbindlich die PRO-Version nutzen könnt.)

Einnahmen und Ausgaben

Es gab in der letzten Woche keine Einnahmen oder Ausgaben.

Allerdings habe ich 2 Stunden mit neuen Artikeln und ein paar Backlinks* verbracht.

investierte Stunden (Woche/Insgesamt)2 Stunden31 Stunden
Ausgaben (Woche/Insgesamt)0,- Euro13,90 Euro
Einnahmen (Woche/Insgesamt)0,- Euro0,- Euro

Aufgabe in Woche 9: Monetarisierung

Die Google-Besucherzahlen von aktuell 49 in der letzten Woche sind eigentlich noch ein bisschen zu wenig, um damit Geld zu verdienen.

Pro Monat wären das hochgerechnet rund 200 Besucher, die Interesse an den Produkten haben, wobei der Trend ja ansteigenend ist. Insofern könnten es in ein paar Wochen schon deutlich mehr sein.

Da aber das Ende der Nischenseiten-Challenge näher rückt, muss ich die Monetarisierung nun starten. Normalerweise hätte ich damit wohl noch ein wenig gewartet.

Produktvorstellungen
Eine Maßnahme wird das Vorstellung einzelner Produkte sein. Dabei werde ich diese näher beleuchten und Informationen dazu geben. Ein Test wird es aber nicht sein, da ich die Produkte nicht selber testen kann.

Dennoch ist eine Zusammenfassung der Fakten und meine Einschätzung auf Grund meiner eigenen Erfahrungen für die Besucher sicher schon nützlich.

Dabei wird mein Lieblings Produkt-Review-Plugin zum Einsatz kommen.

Bestseller
Ebenfalls wieder zum Einsatz kommt mein Skript für die Anzeige der Bestseller im Amazon-Shop. Hier hatte ich mir ja schon letztes Jahr zur Nischenseiten-Challenge etwas gebastelt, was die Amazon PartnerNet API nutzt, um aktuelle Bestseller-Listen auszulesen.

Nach meinen Erfahrungen kommt dies bei den Besuchern sehr gut an, so dass ich es natürlich auch bei meiner neuen Nischenwebsite nutzen werde.

sonstiges
Zudem plane ich eine größere Produktvergleichs-Tabelle. Allerdings suche ich dafür noch ein passendes Plugin.

Und ich werde sicher auch hier mein, noch in der Entwicklung befindliches, Berater-Plugin einsetzen, welches sich auf meiner Werkzeugkoffer-Nischenwebsite bereits gut bewährt hat.

Es gibt also eine Menge zu tun, wobei ich sehen werde, was ich in dieser Woche schaffen kann. Die Monetarisierung geht ja über mehrere Wochen bis hin zum Ende der Challenge.

Am nächsten Montag berichte ich dann hier wie gewohnt von meinen Fortschritten.

Weitere Teilnehmer und ihre Reports

Auf nischenseiten-guide.de findet ihr unter anderem die wöchentlichen Reports vieler Teilnehmer an der Nischenseiten-Challenge 2015.

Zudem gibt es eine Übersicht der Nischenwebsites, die aktuell entstehen. Diese Liste werde ich weiter ausbauen.

Alle meine Wochenreports findest du hier im Blog.

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Beispielen, Einblicken ...

  • Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
    Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.



Business Ideen
Werbung

7 Gedanken zu „Rankings, Traffic und Monetarisierung – Nischenseiten-Challenge 2015 – Woche 9“

  1. Danke für deine umfassenden Bemühungen. Ich werde mich die Tage mal richtig einlesen in deine “Fachkenntnis” und deine Nischenseiten-Tests. :)

    Antworten
  2. Bei mir gab es auch einen deutlichen Traffic-Anstieg – wenn auch immer noch auf sehr niedrigem Niveau :-) (pro Woche 83 Besucher (nur Google)). Doch die positive Entwicklung erfreut einen natürlich und gibt Motivation zum Weiter- und besser machen! Ich kann dir nur zustimmen: Geduld und Durchhaltevermögen sind bei einer solchen Herangehensweise das A und O! Viele Grüße

    Antworten
  3. Hallo Peer,

    schöne Seite hast du da auf die Beine gestellt. Sicher eine Nische mit jeder Menge Potential. Sag mal, wie hast du denn die Produkt-Boxen in der Rubrik “Kauf-Tipps” erstellt? Das habe ich bereits bei einigen Nischenseiten gesehen und würde das selber gerne mal ausprobieren.

    Vielen Dank vorab für deine Hilfe!

    VG
    Tobias

    Antworten
  4. Ich muss sagen, dass auch ich die Bedenken über Pinterest in Deutschland nicht teile. Allerdings bin ich der Meinung, dass Instagram Pinterest definitiv aussstechen wird. Lassen wir uns überraschen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar