Wie viel kann man mit einer Website verdienen? Video-Antworten auf Leserfragen Teil 3

Wie viel kann man mit einer Website im Durchschnitt verdienen? - Video-Antworten auf Leserfragen Teil 3Die heutige Frage brennt sicher den meisten Online-Business-Einsteigern unter den Fingernägeln und deshalb beantworte ich diese in einem Video.

Dabei gehe ich natürlich wieder auf meine Erfahrungen ein und gebe generelle Tipps und Informationen.

Hier geht es zu meiner Videoserie mit weiteren Leserfragen und meinen Antworten.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Was kann man mit einer Website verdienen?

Lexoffice
Werbung

Patrick hat die mir folgende Frage gestellt:

Wie viel Geld kann man im Durchschnitt pro Monat mit einer Website verdienen und wie stark ist da die Streuung?

Das ist eine typische Frage, die ich immer wieder von Lesern gestellt bekomme. Im Video gehe ich auf diese Frage ein und schildere, welche Faktoren einen Einfluss darauf haben, was man letztendlich verdienen kann. Und das sind eine Menge Faktoren.

Zudem gehe ich auf meine eigenen Websites, Nischenwebsites und Blogs ein und schildere meine Erfahrungen aus den letzten 10 Jahren.

Am Ende gibt es dann auch noch einen wichtigen Tipp für alle, die sich schon lange mit dieser Frage herumschlagen.

Hier ist das Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Die Playlist mit allen meinen Antwort-Videos findest du in meinem YouTube-Kanal.)

Ich hoffe, das Video konnte euch weiterhelfen und bringt euch dazu einfach loszulegen und eure eigenen Erfahrungen zu sammeln. Das ist das wichtigste, denn erst wenn man anfängt, kann man auch was erreichen.

Jede Woche werde ich in Zukunft eine weitere Frage von euch beantworten. Bis dann.

Stellt mir eure Fragen

Um in Zukunft regelmäßig solche Antwort-Videos erstellen zu können, brauche ich eure Fragen. Wenn ihr eine Frage an mich, ein Problem oder sonstige Sorgen rund um die Selbständigkeit im Netz habt, dann schreibt mir doch einfach.

Auf dieser Seite könnt ihr ein Formular ausfüllen und an mich senden. Ich freue mich auf euer Feedback.

WERBUNG
Günstiges und schnelles Hosting für Blogs und Websites Beim deutschen Hoster Alfahosting gibt es nicht nur sehr günstige Hosting-Tarife, diese bieten auch viel Leistung und Features. Damit bin ich sehr zufrieden und das Hosting eignet sich optimal für eigene Websites und Blogs. Gerade Einsteiger profitieren zudem vom guten Support. www.alfahosting.de

Umfrage

Ich habe auch noch eine kleine Umfrage für euch. Darin geht ums Online-Business und was euch daran am wichtigsten ist.

Was ist euch am Online-Business am wichtigsten?

  • Freie Zeiteinteilung (56%, 118 Stimmen)
  • Eigenverantwortung und Selbstbestimmung (53%, 112 Stimmen)
  • Mehr oder weniger passive Einnahmen (45%, 96 Stimmen)
  • Ortsunabhängigkeit (43%, 92 Stimmen)
  • Man kann das machen, für was man sich interessiert. (41%, 86 Stimmen)
  • Kaum Kapitalbedarf beim Start (39%, 83 Stimmen)
  • Viele Möglichkeiten und Chancen (30%, 64 Stimmen)
  • Niedrige Einstieghürden (20%, 42 Stimmen)
  • etwas anderes (3%, 7 Stimmen)

Teilnehmerzahl: 212 (8 Stimmen)

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

11 Gedanken zu „Wie viel kann man mit einer Website verdienen? Video-Antworten auf Leserfragen Teil 3“

  1. Sehr gutes Video. Eine eindeutige Antwort auf die Frage wie viel man verdienen kann gibt es nun mal nicht. Der Gedanke an vierstellige monatliche Beträge ist jedoch sehr motivierend.

    Einfach loslegen und dabei lernen – sehr schön gesagt! :)

    Antworten
  2. Was viele vergessen .. ich verdiene mit meiner WebSite direkt nichts. Und dennoch verliere ich direkt Einnahmen, wenn ich die WebSite abschalte. Selbst dann, wenn ich die anderen Kanäle aufrecht erhalte. Wie? Die WebSite ist der Punkt, an dem alles zusammenläuft und auf welche ich referenziere.

    Beispiel: Mancher Kunde oder manches Sponsoring kommt nur wegen der WebSite zustande, ohne das es direkt so wahrgenommen wird.

    Antworten
  3. Hi Peer,

    danke für das Video. Ich bin da ganz deiner Meinung. Es gibt einfach zu viele Faktoren, die da ineinander greifen und beeinflussen, was eine Seite am Ende an Geld einbringt.
    Ich glaube, dass hier auch ein Problem ist, dass diverse “Gurus” den Einsteigern vermitteln, dass man sich “schnell und einfach” was aufbauen kann und ordentlich Geld verdienen kann. Dass hier auch Zeit, Know-How, Durchhaltevermögen und einige weitere Punkte eine große Rolle spielen, wird oft verschwiegen oder nur nebenbei erwähnt.

    Viele Grüße
    Timo

    Antworten
  4. Hallo Peer,

    klar und realistisch auf den Punkt gebracht. Da gibt es ja so andere Internet Heinis die mit deiner Nischeseite Werbung machen und nur das gelbe vom Ei erzählen. Deine Meinung kann ich nur bestätigen.

    Übrigens: die Aufnahme ist echt gut. Eine viel angenehmere Stimme.

    Antworten
  5. Da kann ich nur zustimmen. Es ist nicht möglich vorherzusagen wie viel eine Seite bringen wird. Wichtig ist, dass man sich reinklemmt und solange weiter macht, bis die Seite wirklich Geld verdient!

    Grüße

    Antworten
  6. Die Frage ist auch einfach nicht zu beantworten. Es gibt Seiten die verdienen 10€ im Monat und es gibt welche die verdienen 1500€ im Monat. Meiner Meinung nach gibt es für eine Pauschalisierung dieser Frage so oder so zu viele Faktoren die den Ertrag einer Seite stark beeinflussen könne.
    Ist es eine Nischenseite? Eine Portalseite? Saisonal oder Ganzjährig? Digitale oder physische Produkte?
    Ich meine, wenn man digitale Produkte dazu nimmt zählen z.B auch Trainingsprogramme und da wissen wir das man auch gut und gerne mehrere tausende Euro im Wochentakt verdienen kann.

    Antworten
  7. Am besten man weiss schon bevor man die Webseite aufsetzt, was man genau machen will, wie gross sie wird und ob sie lokal oder National ranken soll.
    Danach ist es immer gut ein gutes Design zum haben mit einem leichten User Interface und Orientation auf der Seite.
    Sobald man ein wenig traffic auf der seite hat kann man dann mit ads geld machen oder selbst produkte via e-commerce oder affiliiate verkaufen.
    Dann heissts ranken, ranken, ranken

    Antworten
  8. Hey Peer,

    finde es spannend zu sehen, dass du mittlerweile auch eigene Videos mit in den Blog integrierst.

    Ich würde mich zwar mehr darüber freuen, wenn man dich auch vor der Kamera sehen könnte, aber ein Schritt nach dem anderen. :-)

    Grüße
    Danosch

    Antworten
  9. Die Umfrageergebnisse sprechen für sich: Freie Zeiteinteilung ist den meisten am wichtigsten im Online-Business. Wundert mich nicht, viele Kollegen sitzen oftmals Nachts am PC, oder besser gesagt spät Abends.

    Viele Nischenbetreiber haben noch zusätzlich einen Hauptjob, weswegen die Arbeit der Nischenseiten dann auf den Feierabend verlegt wird.

    MfG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar