SEO-Optimierung meiner Nischenwebsite – Winter-Nischen-Camp 2015 Woche 1

SEO-Optimierung meiner eigenen NischenwebsiteDie erste Woche des Winter-Nischen-Camp 2015 steht ganz im Zeichen der Suchmaschinenoptimierung, um mehr Traffic zu bekommen.

Dazu habe ich am Montag generelle SEO-Tipps gegeben und am Dienstag praktische Optimierungstipps für 5 Nischenwebsites von Lesern veröffentlicht.

Heute nun nehme ich mir eine meiner eigenen Nischenwebsites vor und schaue mir dort genau an, was ich aus SEO-Sicht noch verbessern kann.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

SEO-Tipps für meine Nischenwebsite

Ebook Schreiben und Verkaufen
Werbung

Die Analyse meiner eigenen Nischenwebsite bin ich genauso angegangen, wie ich es bei den Nischenwebsites der 5 Leser gemacht habe.

Mittels mehrerer Tools und durch manuelle Analyse der einzelnen Seiten bin ich auf einige Dinge gestoßen, die ich noch verbessern kann, um in den Google-Rankings zu steigen und mehr Einnahmen zu erzielen.

luftentfeuchter-und-bautrockner.de
Traffic im Oktober:
4.741 Sitzungen und 9.195 Seitenaufrufe

Diese Nischenwebsite ist im Rahmen der Nischenseiten-Challenge 2015 entstanden. Sie existiert also seit März 2015.

Mit dem Traffic bin ich zufrieden, zumal ich in den letzten Monaten nichts mehr daran gemacht habe. Die monatlichen Einnahmen liegen im niedrigen dreistelligen Bereich, womit ich soweit auch erstmal ganz zufrieden bin.

Die SEO-Grundoptimierung ist sicher in Ordnung, aber im Detail gibt es doch einige kleine Dinge, die ich noch verbessern kann.

Onpage-Tipps:

  • In ein paar Hintergrund-Artikeln muss ich noch die interne Verlinkung verbessern.
  • Die Meta-Description der Startseite ist zu kurz.
  • Einige wenige HTML-Fehler sollten behoben werden.
  • Einige wenige Bilder haben kein Title-Attribut.
  • Laut Pingdom beträgt die Ladezeit der Startseite ca. 2 Sekunden und diese ist 1,1 MB groß. Da werde ich sicher mal ansetzen und versuchen die Datenmenge zu verringern. Zudem scheinen die Amazon Widgets die Ladezeit auszubremsen.
  • Google PageSpeed Insights hat ein paar Sachen aufgelistet, die es zu beheben gilt. So hat die mobile Ansicht 70 Punkte und es gibt u.a. Probleme mit JS- und CSS-Dateien. Die Desktop-Variante hat 74 Punkte, was nicht so gut ist. Hier werden z.B. die Bilder als Optimierungsfaktor aufgelistet.

Neben ein paar kleinen Optimierungen sehe ich vor allem bei der Ladezeit Handlungsbedarf.

Offpage-Tipps:
Laut Backlink-tool.org gibt es 186 Backlinks von 31 Domains. Das ist okay, aber man sieht auch daran, dass es ausreicht eine übersichtliche Zahl Backlinks zu haben. Es müssen nicht tausende sein.

Ich werde aber versuchen die eine oder andere wichige Unterseite nochmal zu verlinken, um diese noch ein wenig zu pushen. Das betrifft vor allem das Ranking bei “Luftentfeuchter”, wo ich noch nicht auf der ersten Seite stehe.

Die SEO-Konkurrenz ist laut Market Samurai (leider inzwischen eingestellt) bei “Luftentfeuchter” durchschnittlich, so dass ich da noch Potential nach oben sehe. Zumal ja auch eine Nischenwebsite vorn mit dabei ist.

SEO Praxis-Tipps für Nischen-Websites
(Hin und wieder gibt es mal kleine Probleme mit der Analyse, wie man hier sehen kann. Aber das wird durch sehr kurzfristige Updates schnell wieder behoben.)

Bei “Bautrockner” stehe ich dagegen auf Position 1.

SEO Praxis-Tipps für Nischen-Websites

Im Social Media Bereich habe ich nur bei Pinterest einen eigenen Auftritt für die Nischenwebsite. Allerdings habe ich auch schon eine Weile nicht mehr darum gekümmert aber wenn es nächste Woche um den Content geht, wird das sicher auch nochmal ein Thema.

Umsetzung

Ich mache mich Ende dieser Woche an die Umsetzung der Optimierungen. Am kommenden Montag werde ich dann kurz darauf zurückblicken.

Die Auswirkungen werden aber sicher nicht so schnell zu merken sein, so dass ich wie versprochen natürlich auch nach dem Winter-Nischen-Camp über die Entwicklung der Nischensite berichten werde.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

21 Gedanken zu „SEO-Optimierung meiner Nischenwebsite – Winter-Nischen-Camp 2015 Woche 1“

  1. Hallo,

    mich würde besonders der Punkt “Probleme mit JS- und CSS-Dateien” interessieren.
    Wie man da am besten vorgehen kann, da ich oft diesen “Hinweis” erhalte und ich nicht weiß wie ich es “bearbeiten” soll. (muß)

    Viele Grüße
    Jens

    Antworten
    • Anfang nächster Woche werde ich schildern, was ich gemacht habe. Mal schauen, wie tief ich dann in die Materie gehe oder ob es Sinn macht einen separaten Artikel zu schreiben.

      Antworten
      • Hallo Peer,

        gut das Jens das Thema anschleift! Trotz Plugins habe ich Probleme mit JS- und CSS Daten. Wäre dir sehr dankbar wenn du das Thema nächste Woche aufnimmst.

        Tschau,
        René

        Antworten
      • Hallo Peer,

        Ich schließe mich da rene und Jens volkommen an. Ich finde auch dass dasThema JS und CSS im above the Fold Bereich mal einen separaten Artikel verdienen würde, da man hierzu nicht wirklich brauchbare Infos im deutschsprachigen Netz finden kann und sehr viele (mich eingeschlossen) Probleme haben dies zu beheben.

        Antworten
    • Weiß jetzt nicht ob es darum geht, aber das Problem hat Google Pagespeed meist mit CSS-Dateien. Inline CSS ist da die Lösung, die aber ein Trugschluss ist, weil Inline eben nicht als Datei gecached werden kann. Ergo ist eine CSS-Datei schneller, wird von Google aber als blockierend gemeldet.

      http://fastwp.de/4731/

      Totaler Schwachsinn, wie so vieles bei Pagespeed. Ich warne immer wieder davor… 100 Punkte bei Pagespeed optimieren die Seite nicht perfekt. Es gibt viele Punkte die im Einzelfall gar keinen Sinn ergeben und deshalb missachtet werden sollte. Wer einfach nur 100 Punkte bei Pagespeed möchte, ist auf dem Holzweg, was saubere Performance-Optimierung angeht.

      Antworten
  2. Super Bericht! Interessant auch die Tipps – die fehlenden Bilder TItles ist ein Ühänomen was sehr leicht auftreten kann und dennoch nötige SEO Performance raubt.

    Antworten
  3. Habe auch einige Seiten mit dem Twenty thirteen Theme erstellt und die sind bei dem Google Pagespeed Test alle relativ langsam. Kann es sein, dass die langsame Geschwindigkeit am Theme an sich liegt?

    Antworten
  4. Die Serie kommt mir gerade recht, denn jetzt im Winter möchte ich auch mal wieder etwas an meinen Seiten tun. Bin schon mal gespannt, was ich alles mitnehmen kann. Obwohl: Vieles weiß man ja als Stammleser schon, aber manchmal muß man eben auch wieder angestoßen werden.
    Ich war heute mal auf Deiner Werkzeugkofferseite, um mir ein paar Inspirationen zu holen. Dabei ist mir aufgefallen: So ganz fertig ist sie wohl noch nicht, oder hast Du etwas vergessen? Bei den Fahrrad – Werkzeugen sind die aktuellen Bestseller irgendwie unpassend. Sowas kenne ich haufenweise, aber eigentlich nicht bei Dir.
    Gut, nun warte ich gespannt wie viele hunderte auf die neuen Tipps.

    Antworten
    • Die Bestseller-Listen werden automatisch erstellt. Ich muss da mal wieder etwas aufräumen und die Einstellung verbessern. Bei den meisten Bestseller-Listen funktioniert das aber sehr gut.

      Antworten
  5. Ich schließe mich Jens an, mit dem Punkt „Probleme mit JS- und CSS-Dateien“. Würde mich freuen, wenn du das nächste Woche recht ausführlich schilderst :-)

    Antworten
  6. Hallo Peer,
    du hast schon oft – nicht nur in diesem Artikel – erwähnt, wie wichtig die interne Verlinkung einer Seite ist. Kannst du vielleicht eine Mengenangabe dazu machen, wie viele interne Verlinkungen man pro Seite min. haben sollte? Wie verhält es sich denn mit Links in einer Sidebar, die auf jeder Seite angezeigt werden – zählen diese auch zur internen Verlinkung?
    Ich habe nämlich manchmal den Eindruck, dass diese das Ranking quasi gar nicht beeinflussen…
    Grüße

    Antworten
  7. Wieder mal ein sehr interessanter Artikel. Da ich gerade mit meiner ersten Nischenseite starte, sind solche Tipps für mich sehr wertvoll, vor allem weil ich noch viel lernen muss.

    Hast du die Backlinks eigentlich alle selbst gesetzt?

    Antworten
  8. Danke für den interessanten Artikel, bin dabei eine neue Nischenseite aufzubauen, die Tipps werden mir sicherlich weiterhelfen. In einigen Punkten besteht Optimierungsbedarf. Die Seite ist zu langsam und die internen Links müssen etwas überarbeitet werden. Bin gespannt, inwiefern sich das Auswirken wird.

    Antworten
  9. Jepp, die Artikel über Deine Nischenseiten lese ich doch immer gerne wieder, denn da kann man das eine, oder auch andere für die eigene Nische übernehmen ;-)))

    Antworten
  10. Wieder mal ein super interessanter Artikel. Da ich gerade privat mit meiner ersten Nischenseite starte, sind solche Tipps für mich sehr wertvoll, vor allem weil ich noch viel lernen muss. Da freut man sich, vor allem wenn Tipps von jemanden bekommt, der sich schon da gut auskennt.

    Antworten
  11. Moin Moin,
    vielen Dank für den tollen Artikel. Ich werde heute anfangen mir das Thema genauer anzuschauen. Einiges kann man sicherlich einfach umsetzten!

    Antworten
  12. Hey, Super Artikel! Bei einer Seite von mir steht ebenfalls, dass die Bilder noch optimiert werden sollen? Kennst Du vielleicht ein Plugin, dass genau das erledigt? LG

    Antworten
  13. Die Bilder sind für den PageSpeed echt nicht so super!
    Da schlage ich vor bei GIMP einfach die Datei als JPG zu exportieren und dann die Qualität runter zu schrauben oder eben zu skalieren.
    Ist der PageSpeed bei Google dann auch gleich besser geworden :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar