Wie wichtig ist Social Media für Blogger und Selbständige? Video-Antworten auf Leserfragen 4

Wie wichtig ist Social Media für Blogger und Selbständige? - Video-Antworten auf Leserfragen Teil 4In den letzten Jahren sind die Social Networks immer größer geworden und viele Menschen verbinden das Internet eher damit, als mit normalen Websites.

Deshalb fand ich die heutigen Frage sehr interessant und beantworte diese wieder in einem Video (und auch als Podcast).

Hier geht es zu meiner Videoserie mit weiteren Leserfragen und meinen Antworten.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Wie wichtig ist Social Media für Blogger und Selbständige?

Ebook Schreiben und Verkaufen
Werbung

Manuel hat die mir folgende Frage gestellt:

Wie viel Zeit verbringst du mit Social Media und als wie wichtig erachtest du diesen Kanal für Blogger und Selbständige?

Das ist eine interessante Frage, da ich selbst dazu keine so eindeutige Meinung habe. Ich schildere im Video zuerst mal die grundsätzlichen Vorteile und Möglichkeiten, die Social Media Plattformen Bloggern und Selbständigen bieten.

Danach gehe ich auf meine eigenen Erfahrungen ein und erkläre, wie ich in meiner täglichen Arbeit mit Facebook, Twitter und Co. umgehe.

Dass dies vielleicht etwas anders ist, als der eine oder andere denkt, liegt aber einfach in meiner Selbständigkeit begründet.

Am Ende fasse ich dann nochmal die wichtigsten Punkte zusammen.

Hier ist das Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Die Playlist mit allen meinen Antwort-Videos findest du in meinem YouTube-Kanal.)

Ich hoffe, das Video konnte euch weiterhelfen und bringt euch dazu einfach loszulegen und eure eigenen Erfahrungen zu sammeln. Das ist das wichtigste, denn erst wenn man anfängt, kann man auch was erreichen.

Jede Woche werde ich in Zukunft eine weitere Frage von euch beantworten. Bis dann.

Stellt mir eure Fragen

Um in Zukunft regelmäßig solche Antwort-Videos erstellen zu können, brauche ich eure Fragen. Wenn ihr eine Frage an mich, ein Problem oder sonstige Sorgen rund um die Selbständigkeit im Netz habt, dann schreibt mir doch einfach.

Auf dieser Seite könnt ihr ein Formular ausfüllen und an mich senden. Ich freue mich auf euer Feedback.

WERBUNG
Mit der Blogger-Versicherung vor Abmahnungen schützen Mit der Berufshaftpflicht von Hiscox können sich Blogger, Influencer und Website-Betreiber gegen typische Online-Risiken, wie z.B. Abmahnungen, absichern. Ich nutze diese seit vielen Jahren. www.hiscox.de

Umfrage

Passend zum Thema meines Videos habe ich auch noch eine kleine Umfrage für euch. Darin geht es um YouTube und wie viele Videos ihr dort veröffentlicht.

Wie viele YouTube-Videos veröffentlicht ihr im Schnitt pro Woche?

  • 1 (31%, 83 Stimmen)
  • 2-3 (16%, 44 Stimmen)
  • 4-6 (6%, 16 Stimmen)
  • 7-10 (5%, 13 Stimmen)
  • mehr als 10 (3%, 9 Stimmen)

Teilnehmerzahl: 269 (1 Stimmen)

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

5 Gedanken zu „Wie wichtig ist Social Media für Blogger und Selbständige? Video-Antworten auf Leserfragen 4“

  1. Hallo Peer, tolle Seite hast du da. Ich beschäftige mich nun auch schon seit ein paar Monaten mit Affiliate Marketing, wo natürlich auch social Media eine Rolle spielt. Hab schon einige tolle Infos durch deine Blog Beiträge bekommen. Mach weiter so, freue mich immer auf neue interessante Artikel.

    Gruß Chris

    Antworten
  2. Mittlerweile finde ich es echt erstaunlich, welches Potenzial in den sozialen Netzwerken steckt. Insbesondere Facebook oder YouTube. Gerade als vielversprechende Trafficquelle bietet sich Facebook sehr gut an, eben weil man die Möglichkeit hat, zielgerichtete Besucher zu gewinnen.
    Dass Du die sozialen Netzwerke eher dazu nutzt, um etwas zu produzieren, finde ich interessant. Wie Du es bereits in Deinem Video erwähnt hast, verbringen viele Menschen zu viel Zeit in den sozialen Netzwerken. Aber wenn man diese Plattformen von einer anderen Seite betrachtet, nämlich von der des Produzenten, entwickelt man schnell einen ganz anderen Blick darauf und auf die damit einhergehenden Möglichkeiten.

    Antworten
  3. in den sozialen Medien, steckt sehr viel Potenzial. Instagram, YouTube und Co.sind ein tolles Medium um viele Menschen zu erreichen. Das heutige Marketing wird über das Internet betrieben. Alles anderen Werbeplattformen z.B.: Zeitungen etc. sind nicht mehr Zeitgemäß.

    Antworten
  4. Sehe ich genau wie Detlef. Print ist tot und die sozialen Medien bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten um mit Kunden in Kontakt zu kommen. Das ganze verbraucht aber auch immens Zeit, wenn man sich zielgerichtet damit auseinander setzt.. Da sollte man wirklich überlegen ob man sich nicht einen SEO ins Boot holt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar