Keine Angst vor dem Scheitern – Inspirierende Zitate für Gründer und Selbständige

Freitag ist ein guter Zeitpunkt um sich ein wenig inspirieren zu lassen.

Deshalb werde ich an heute regelmäßig ein paar interessantes Zitate zu einem Aspekt der Selbständigkeit vorstellen und ein paar Worte dazu verlieren.

Natürlich freue ich mich auch auf euer Feedback dazu.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Man scheitert nicht wirklich

Anrufannahme und Telefonservice
Werbung

Thomas Edison war ein großer Erfinder, der unter anderem die Glühlampe erfunden hat. Damit hat er für große Veränderungn und Fortschritte in der Industrialisierung gesorgt.

Von ihm stammt folgendes Zitat:

I have not failed. I have just found 10.000 ways that won´t work.

Ich bin nie gescheitert. Ich habe nur 10.000 Wege gefunden, wie es nicht funktioniert.

Das hat er in Zusammenhang mit der Erfindung der Gühbirne gesagt.

Die Angst vor dem Scheitern

Viele Menschen zögern mit der Existenzgründung oder drücken sich vor wichtigen Entscheidungen in der Selbständigkeit, aus Angst vor Fehlschlägen.

Das ist teilweise verständlich, bringt doch eine falsche Entscheidung oder eine gescheiterte Selbständigkeit viel Ärger, finanzielle Sorgen und ähnliches mit sich.

Dennoch darf man sich dadurch nicht entmutigen lassen.

Wie Vince Lombardi, der Erfolgscoach der Green Bay Packers mal sagte:

Winners never quit and quitters never win.

Gewinner geben nie auf und jene die aufgeben, gewinnen nie.

Kein Selbständiger ist immer nur erfolgreich. Stattdessen lernt man durch Fehlschläge und gescheiterte Projekte eine Menge. Die richtige Einstellung ist wichtig. Man muss lieben was man tut und dann wird man auch nach vielen Fehlschlägen weitermachen und Erfolg haben.

WERBUNG
Viele Websites sind abmahngefährdet! Deine auch? Mit den 10 Premium-Generatoren von eRecht24 kannst du Datenschutzerklärung, Impressum, Cookie-Einwilligung und Co. zentral an einem Ort automatisch per Knopfdruck erstellen und aktualisieren. www.e-recht24.de
DSGVO Schritt-für-Schritt Generator - Word- & Excel-Vorlage Ein große Hilfe bei der Erstellung des eigenen Verarbeitungsverzeichnisses, der Risikoanalyse, der technischen und organisatorischen Maßnahmen und des eigenen Datenschutzkonzepts bietet dieser DSGVO Schritt-für-Schritt Generator. Hier sind über 120 vorausgefüllte Vorlagen (Word und Excel) enthalten, so dass man in kürzester Zeit die eigenen DS-GVO Unterlagen erstellt hat. dsgvo-vorlagen.de
Erfolgreiches E-Mail Marketing als Affiliate nutzen In diesem umfangreichen Online-Kurs lernst du Schritt für Schritt, wie du dir eine eigene Liste aufbaust und gewinnbringende E-Mail-Kampagnen erstellst.

Meine Erfahrungen

Ich habe vor und kurz nach meiner Existenzgründung einige Websites erstellt, aus denen nie was geworden ist. Aber da ich es einfach liebe, habe ich daraus meine Schlüsse gezogen und etwas neues gestartet.

Ähnlich ging es mir auch später mit dem einen oder anderen Projekt, z.B. einem Blog über Social Media Marketing. Auch dieser ist gescheitert, aber ich habe weitergemacht und neue Projekte gestartet, wie die Nischenseiten-Challenge und nischenseiten-guide.de.

Natürlich macht es keinen Spaß zu scheitern, aber das ist nicht das Ende. Egal wie ein Projekt läuft, man hat auf jeden Fall eine Menge daraus gelernt.

Oder wie es Sir Humphry Davy sagte:

I have learned more from my mistakes than from my successes.

Ich lernte mehr aus meinen Fehlschlägen, als von meinen Erfolgen.

Also lasst euch nicht von Fehlschlägen unterkriegen, sondern macht weiter das, was euch Spaß macht.

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
Werbung

11 Gedanken zu „Keine Angst vor dem Scheitern – Inspirierende Zitate für Gründer und Selbständige“

  1. Sehr inspirierend und ehrlich von dir auch dein Scheitern mit einigen Projekten zu thematisieren. Hut ab, wer gibt schon gern eigenes Scheitern oder Fehlentscheidungen zu.
    Schönes Wochenende

    Antworten
  2. Richtig !! Passt wie die Faust auf´s Auge. Habe heute erst wieder mich mit einem Plugin geärgert hat am Ende doch noch geklappt.

    Antworten
  3. Na ja,das Scheitern gehört dazu. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich die letzten zwei Jahre über 50 Nischenseiten gestartet. Davon waren über 30 ein Flop.
    Aber die anderen machen mir Spaß.

    Antworten
  4. Hi, ich bin auch gerade dabei durchzustarten
    Habe einen eigenen Shop gegründet.
    EInfach mal machen war meine Divise..mal schauen was draus wird.

    Antworten
  5. Danke für die tollen Zitate, Peer. Als Gründer hat man es in der Tat nicht leicht und der ein oder andere Stolperstein sieht oftmals wie das Ende einer Unternehmung aus. Irgendwie überwindet man aber doch jede neue Tücke. Das macht es aus.

    Antworten
  6. Meiner Meinung nach kann man Glücksgefühle und Erfolgserlebnisse nur dann erleben und auskosten wenn man auch das Gefühl von scheitern kennt.

    Antworten
  7. Hi Peer,

    passt perfekt zu meiner Situation. Sitze am ersten eigenen Buch und traue mich nicht wirklich es fertig zu schreiben aus Angst zu scheitern.

    Es ist nett von einem Blogger auch mal zu hören, dass er gescheitert ist und am Ende doch weitergemacht hat und zu etwas geführt hat.

    Hat mir direkt neue Motivation gegeben.

    Liebe Grüße
    Thomas

    Antworten
  8. Schlussendlich wollen wir noch Winston Churchill zitieren:

    “Erfolg haben heisst, einmal mehr aufstehen, als man hingefallen ist!”

    Antworten
  9. Ich liebe solche Zitate :) Bei mir im Büro habe ich eine Collage gemacht mit meinen 10-Lieblings-Zitaten von erfolgreichen Menschen. So sehe ich es jeden Tag und erinnere mich immer wo hin der Wege gehen soll!

    LG, Marco

    Antworten
  10. Ich finde im Zusammenhang mit solchen doch “pushenden” Zitaten den Satz: “Kein Selbständiger ist immer nur erfolgreich” extrem wichtig.
    Mark Cuban wurde auch mal gefragt wie er es immer schaffe, so erfolgreich zu sein. (Nun ja, wenn man mal genauer recherchiert ist das gar nicht Fall ;) ) Er war aber so ehrlich und sagte, in einem Lebenslauf stehen zu 99% auch nur immer die erfolgreich bewältigten Dinge. Niemand wird in seinem Lebenslauf angeben, einen Abendkurs in Spanisch abgebrochen zu haben.
    Ein Fehlschlag kann man so oder so hinnehmen. Mittlerweile habe ich gelernt, dass es kein Fehlschlag, sondern Feedback ist, wenn etwas mal nicht so läuft wie ich das eigentlich wollte.
    Außerdem, wär´s einfach, wär´s eh langweilig ;)

    Antworten
  11. Der Weg zur Freiberuflichkeit ist nicht einfach, der Artikel bereitet uns sehr gut vor. Ich möchte noch einige weitere Tipps mit euch teilen: Seiten wie UpWork oder Freelancer bieten auch sehr gute Möglichkeiten, und die Info hier: business24.ch/2014/04/24/der-wechsel-in-die-freiberuflichkeit-teil-1-risikomanagement-und-finanzielle-sicherheit/ ist auch hilfreich. Liebe Grüsse aus Argentinien!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar