Nischenseiten-Analyse Video #07 – 55zollfernsehertest.de

Im heutigen Nischenseiten Check habe ich mir eine Site vorgenommen, die einer meiner Gegner bei der Nischenseiten-Challenge erstellt hat.

Dabei handelt es sich wiederum um eine sehr spezifische Nische aus dem Technik-Bereich und ich schaue mir diese natürlich etwas genauer an.

Zudem schildere ich meinen ersten Eindruck, spreche Probleme an und gebe Verbesserungs-Tipps.

Alle Nischenseiten-Videoanalysen:
#01 - lattemacchiato-ideen.de
#02 - kuehlbox-test.com
#03 - haus-automatisierung.com
#04 - sonolax.com
#05 - besthomesurveillancesystem.net
#06 - 4k-smartphones.com
#07 - 55zollfernsehertest.de
#08 - nackenkissen-abc.de
#09 - tischkreissaege-tests.de
#10 - papierschneidemaschine.info
#11 - miniteich-ratgeber.de
#12 - handkreissaege-tests.de
#13 - picknickdecke.info
#14 - barttrimmer24.de
#15 - lawinenrucksack-vergleich.com
#16 - schnittschutzhose-test.info
#17 - kinderrucksack-abc.de
#18 - waschbeckenunterschrank24.com
#19 – rollator-gehhilfen-gehwagen.de
#20 – bobbycarkaufen.de
#21 - der-richtige-kratzbaum.com
#22 - nemaso.de
#23 - handmixer-abc.net
Nischenseiten-Challenge 2017 – Teilnehmer-Check Video #01
Nischenseiten-Challenge 2017 – Teilnehmer-Check Video #02
Nischenseiten-Challenge 2017 – Teilnehmer-Check Video #03

Nischenseiten-Analyse Video #07

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Unterhaltungselektronik ist bei Affiliates und SEOs als Website-Thema recht beliebt. Auch auf 55zollfernsehertest.de geht es um diesen Bereich, wobei sich Daniel, einer meiner Gegner bei der Nischenseiten-Challenge 2015, auf eine bestimmte Produkt-Untergruppe festgelegt hat.

In meiner Analyse mit dem Tool Market Samurai (leider inzwischen eingestellt) stelle ich unter anderem fest, dass das Suchvolumen ordentlich und die Konkurrenz durchaus machbar ist.

Ob ich es dennoch für eine gute Nische halte, erfahrt ihr im Video.

Zudem liste ich ein paar Probleme auf, die die Site in meinen Augen hat und gebe Tipps zur Verbesserung.

Viel Spaß mit dem Video.


Das Video wird von Youtube eingebettet und erst beim Klick auf den Play-Button geladen. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

(Viele weitere Videos findet ihr in meinem YouTube-Kanal.
Mehr Infos zu Nischenwebsites gibt es auf nischenseiten-guide.de.)

Falls ihr noch Anmerkungen und Tipps für den Betreiber dieser Nischenwebsite habt, dann schreibt diese einfach in die Kommentare. Das würde mich freuen.

Die neue Nischenseiten-Challenge startet Ende Februar 2015. Alle Informationen dazu findet ihr im Nischenseiten-Challenge Hauptquartier, u.a. meinen Wochenplan.

Einblicke und Ideen

Diese Videoserie soll Einblicke geben, wie Nischenwebsites aussehen können und welche Möglichkeiten sie bieten.

Dabei schaue ich mir nicht jede Unterseite und nicht jeden Pixel an. Stattdessen möchte ich meinen ersten Eindruck schildern und kurze/kleine Tipps zur Optimierung geben.

Davon profitiert sicher nicht nur der Betreiber der Nischenseite, sondern auch andere Leser meines Blogs, die selber eine Nischenwebsite betreiben oder dies planen.

Zudem sind die Videos ein Vorgeschmack auf die kommende Nischenseiten-Challenge Anfang 2015.

Falls ihr Lust habt, könnt ihr euch die Nischenwebsite ja auch mal genauer anschauen und Tipps und Vorschläge zur Verbesserung hier in den Kommentaren hinterlassen.

Oder ihr teilt mir die Adresse eurer Nischenwebsite mit, wenn ihr ebenfalls mal in dieser Videoserie auftauchen wollt.

WERBUNG
Pixelmate - Das einfachste DSGVO-Plugin für WordPress Mit Pixelmate kannst du ganz einfach ein Cookie Banner mit Opt-In für Google Analytics, Facebook Pixel, YouTube, Vimeo und viele andere Ressourcen erstellen. Pixelmate

Aktuelle News

Wer die nächste Nischenseiten-Challenge nicht verpassen will und aktuelle News und Infos möchte, abonniert am besten meinen Nischenseiten-Challenge Newsletter*:

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Beispielen, Einblicken ...

  • Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
    Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.



Business Ideen
Werbung

11 Gedanken zu „Nischenseiten-Analyse Video #07 – 55zollfernsehertest.de“

  1. Hey Peer,

    schon einmal vielen Dank, dass du dir die Mühe und Arbeit für das Review gemacht hast.
    Ich glaube da waren wirklich gute Denkanstöße dabei.
    Bin schon auf die Meinungen der anderen Leser gespannt.

    Grüße
    Danosch

    Antworten
  2. Schönes Video, ist auf jeden Fall immer wieder interessant zu sehen wie Peer andere Seiten bewertet. Sehe das meiste ähnlich, außer die Kritik an der Spezifizierung auf 55 Zoll. Aktuell ist 55 Zoll wohl die beliebteste Größe und dürfte auch noch ein paar Jahre für viele Leute aufgrund von beschränkter Zimmergröße interessant sein. Wenn man hier auf eine allgemeinere Domain gegangen wäre, wäre bestimmt die Konkurenz größer und die Leute hätten eventuell keine allzu konkrete Kaufabsicht…
    Auf jeden Fall (abgesehen von den Ladezeiten) eine schöne Seite die Daniel da gebaut hat!

    Antworten
    • Man kann in dem Review-Plugin eine Bild-URL angeben. Da trage ich dann immer die URL den Amazon-Produktbildes ein, was kein Risiko sein sollte. Amazon stellt die Bild-URL ja extra für Affiliates bereit.

      Antworten
      • Ah ok, ich hab Plugin bisher nur ein Mal kurz angetestet und hatte den Eindruck, dass man ein Bild aus der Mediathekk auswählen muss. Mit dem Link dürfte es sicher sein. Danke für die Info.

        Antworten
      • Ich habe mir aus Angst, dass sich evtl. Die URL ändert oder Ähnliches immer das Bild bei Amazon heruntergeladen für die Artikel und dann mit dem affiliate verlinkt.

        Meinst du ich sollte das ändern?

        Antworten
        • Zumindest stellt man bei der Direktverlinkung sicher, dass Amazon diese Bilder jeweils aktuell auch den Affiliates bereitstellt.

          Bei einem heruntergeladenen Bild kann es durchaus sein, dass diese bicht mehr für das Produkt verwendet werden dürfen und sie deshalb nicht mehr beim Amazon Partnerprogramm drin sind.

          Antworten
  3. Sehr gute Nische, weil die Konkurrenz sehr schwach ist. Potential ist auf jeden Fall vorhanden. Gut ausgewählt.

    Aber ich bin kein Freund von Technik Seiten, das ganze ist mir zu sehr überlaufen.

    Tipp: Die Bilder in dem Slider sagen mir irgendwie gar nichts. Bilder aus den jeweiligen Produkten wären sehr viel interessanter.

    Antworten
  4. Danke für das Video. Man kann sehr viel lernen.

    Leider habe ich nicht genau verstanden um welche Plugins es ging die du angesprochen hast. Toll wäre eine Verlinkung im Text.

    Zur Seite selbst:
    Sie ist klar und übersichtlich aufgebaut.
    Allerdings lege ich mein Verhalten an den Tag so würde ich die Seite nicht aufrufen.
    Bei technischen Sachen lese ich gerne die Bewertungen bei Amazon. Und anhand dessen taste ich mich heran und suche dann eine Einkaufsquelle.

    Würde ich über die Seite stolpern so würde ich sie mir ansehen. Allerdings innerhalb weniger Sekunden gäbe es zwei Dinge die mich stutzig machen und ich der Seite nicht mehr vertrauen würde (auch wenn es vielleicht ungerecht ist, aber die Erfahrung lehrt das).

    Der erste Punkt ist der dass ich nur gut bewertete Geräte sehe. Gute Bewertungen und günstig geht in meinem Kopf nicht überein. Vielleicht sind aber die vorgestellten Geräte tatsächlich gute Geräte und er hat sich diese entsprechend zusammen gestellt. Aber zuerst taucht ein Stoppschild auf das sagt: Da will jemand verkaufen. Und wenn jemand verkaufen will dann ist dieser mit der Wahrheit nicht unbedingt zimperlich.

    Das würde ich ja allerdings noch in den Hintergrund drängen wenn da nicht der Banner für Geld und Girokonto wäre. Dieses unterstreicht dann das Gefühl von “unbedingt verkaufen wollen”.

    Ausschlaggebend um dieser Seite nicht zu vertrauen und diese im Grunde sofort wieder zu schließen ist tatsächlich der Banner der ganz dick das negativ aufkeimende Gefühl unterstreicht.

    Wäre es eine Transportversicherung, eine E-Geräte Versicherung, ich würde denken da möchte mir jemand ein Wohlfühlpaket anbieten und ist an mir interessiert.

    Ja, und dieser Slider ist wenig optimal. Ich kann damit auch nichts anfangen.

    Es gibt auch keine Seite die technisches erklärt wie 3D und dergleichen. Ich könnte mich also nicht einmal schlau machen.

    Zusammenfassend:
    Kein Vertrauen in die Seite,
    kein Mehrnutzen,
    Aufbau ist klar und übersichtlich

    Interessant zu wissen wäre ob das eingesetzte Yandex metrics etwas über das Klickverhalten aussagt. Vielleicht ist da ein häufiger Klick auf Preisvergleich der Anlass wieder eine Preisvergleichsseite zu machen.

    Antworten
  5. Grüß dich Peer,

    super Analyse, gefällt mir sehr gut. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich den Eindruck habe, dass die Seite von Daniel mehr dem Gewinn seinerseits gilt als dem Mehrwert für den User. Ich betreibe selber eine Nischenseite über Fernseher und bin der Meinung, dass Mehrwert sich deutlich auszahlt!

    Design & Usabillity: Ich will Daniel nicht angreifen oder ähnliches, aber die Optik ist wirklich grässlich. Die Seite wirk erdrückend und unübersichtlich. Wenn ich als Besucher auf die Seite komme, weis ich leider nicht was ich als nächstes machen soll. Ich finde eine Nischenseite, gerade im Bereich der Fernseher, sollte nicht im Blogstyle gehalten werden.

    Ich habe das folgendermaßen gelöst. Für Produktteste selbst, kommen statische Seiten zum Einsatz. Genauso für die Startseite. Als Zusatz kann man ja noch eine Seite (Untermenü) einrichten, die als Blog dient. Wo über News ect. berichtet wird. Das Problem dabei ist, dass die Nischenseite dann schnell Pflegeintensiv wird.

    Lieber ein bis zwei sehr gute Nischenseiten, als fünf bis sechs die alle nicht gut aussehen.

    Wie gesagt, dass ist kein Angriff an Daniel. Ich mag seinen Blog eine-million-verdienen sehr und lese ihn regelmäßig.

    Besten Gruß

    Sebastian

    Antworten
  6. Ich hätte die Vergleichstabelle auch nicht so umfangreich gemacht. Vielleicht 6-8 Fernseher, die man selbst schon empfiehlt und dann Spaltenweise wirklich vergleicht. Technische Details kann man dann einfacher direkt vergleichen. Wenn das noch automatisiert passiert, wäre es super.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar