YouTube Guide für Blog- und Website-Betreiber

YouTube Guide für Blog- und Website-BetreiberSchon lange habe ich eine Artikelserie zu YouTube in der Planung und nun ist es endlich soweit.

Mit dem YouTube Guide für Blog- und Website-Betreiber möchte ich eine umfangreiche und nützliche Anleitung erstellen, damit ihr Videos auf YouTube für euren Business-Erfolg nutzen könnt.

Im Folgenden stelle ich die neue Artikelserie vor, erkläre warum YouTube so interessant ist und was ihr alles in der Serie erwarten könnt.

Zudem freue ich mich auf eure Fragen und euer Feedback, um diese Serie so hilfreich und praxisnah wie möglich zu machen.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

YouTube Guide

All-Inkl HostingWerbung

Ich selber bin kein Vollzeit-YouTuber, nutze YouTube aber seit einigen Jahren, um Videos für meine Blogs und Websites zu hosten.

In dieser Zeit habe ich mich intensiv mit den verschiedenen Aspekten von YouTube beschäftigt und deshalb dachte ich, es wäre an der Zeit eine Artikelserie dazu zu verfassen.

Darin möchte ich Einsteigern Schritt für Schritt zeigen, wie Sie anfangen und auf was sie alles achten sollten.

Da das Thema sehr umfangreich ist, habe ich erstmal mit 17 Artikeln in diesem Guide geplant. Das kann sich im Verlauf der Artikelserie aber noch geringfügig ändern.

Was lernt ihr in diesem YouTube Guide?

Diese Artikelserie richtet sich vor allem an Einsteiger, die mit YouTube starten wollen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr vorhabt ein YouTuber zu werden oder ob ihr “nur” ergänzend zu eurem Blog oder eurer Website Videos auf YouTube veröffentlichen wollt.

Die einzelnen Schritte, die wichtigen Informationen und die praktischen Tipps sind für alle hilfreich, die sich mit YouTube beschäftigen wollen.

Hier das vorläufige Inhaltsverzeichnis meiner Artikelserie:

  1. Einleitung

    Dabei handelt es sich um diesen Artikel, in dem ich die Artikelserie vorstelle und ihr das Inhaltsverzeichnis findet.

  2. Warum sollte man YouTube nutzen?

    Bevor es an die praktische Umsetzung geht, beschäftige ich mich erstmal mit den Möglichkeiten von YouTube. Zudem gehe ich auf den Aufwand und die möglichen Kosten ein.

    zum Artikel Warum sollte man Youtube überhaupt nutzen? Vorteile und Nachteile

  3. So findest du das perfekte Thema für deinen YouTube-Kanal

    Wie bei anderen Medien auch, gilt es zu Beginn erstmal ein optimales Thema für den eigenen YouTube-Kanal zu finden. Hier zeige ich, wie man dabei am besten vorgeht und welche Faktoren es zu beachten gilt.

    zum Artikel So findest du das perfekte Thema für deinen YouTube-Kanal

  4. Das YouTube-Backend im Detail

    YouTube bietet Videomachern eine Menge Möglichkeiten, aber für Einsteiger ist das alles erstmal recht unübersichtlich. Hier zeige ich, was es im YouTube-Backend alles gibt und wofür das sinnvoll ist.

    zum Artikel YouTube-Kanal Backend – Die 3 wichtigsten Funktionen für neue YouTuber

  5. So baust du deinen YouTube-Kanal optimal auf

    Der eigene Kanal ist das Herzstück der eigenen YouTube-Strategie, weshalb man hier möglichst sorgfältig vorgehen sollte. Schritt für Schritt zeige ich, wie ihr euren Kanal optimal aufbaut.

    zum Artikel So baust du deinen YouTube-Kanal Schritt für Schritt auf!

  6. Inhalte für deine YouTube-Videos planen

    Einfach mal ein paar Videos aufnehmen ist meist nicht der optimale Weg. Hier erfahrt ihr, wie ihr Inhalte für eure Videos plant, die bei den Zuschauern sehr gut ankommen.

    zum Artikel Ideen finden für deine YouTube Videos – inkl. 20 Videoarten für deinen Kanal

  7. So nimmst du deine Videos optimal auf

    Nun geht es endlich an die Erstellung eigener Videos. Welche technische Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen und welche Möglichkeiten es gibt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

    zum Artikel So nimmst du deine Videos optimal auf – Technik, Software und Tipps

  8. Rechtliche Fallstricke auf YouTube

    Auch auf YouTube gibt es einige rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten, auf die ich hier genauer eingehe, denn sonst kann es Abmahnungen* und Sperrungen geben.

    zum Artikel Rechtliche Fallstricke auf YouTube – So vermeidest du teure Fehler!

  9. Videobearbeitung Schritt für Schritt

    Mit der Aufnahme der Videos ist es noch nicht getan. In der Regel ist eine Nachbearbeitung notwendig und ich zeige hier, mit welcher Software das geht und worauf ihr dabei achten solltet.

    zum Artikel YouTube Videobearbeitung – Praktische Tipps zum Videoschnitt

  10. Thumbnails, Infokarten, Abspann und mehr

    Beim Hochladen der Videos auf YouTube kann man eine Menge Optimierungen vornehmen. Warum Thumbnails, Infokarten, Abspann und andere Dinge so nützlich sind, erfahrt ihr hier.

    zum Artikel YouTube Upload, Thumbnails, Infokarten, Abspann, Playlisten und mehr Tipps

  11. Video SEO 101

    YouTube selbst ist eine Suchmaschine, aber auch in der Google-Suche tauchen YouTube-Videos auf. Wie man die eigenen Video optimiert, um da ganz oben zu stehen, erfahrt ihr in diesem Teil der Serie.

    zum Artikel YouTube SEO – Die 13 besten Tipps für mehr Videoaufrufe

  12. So gewinnst du mehr YouTube-Abonnenten

    Das ist eines der Probleme, vor dem viele neue YouTuber stehen. Ich gebe Tipps, wie man neue Abonnenten gewinnt und so die Zahl der Videoaufrufe deutlich steigert.

    zum Artikel So gewinnst du die ersten 100 YouTube Abonnenten – 10 praktische Tipps

  13. Marketing für deine YouTube-Videos

    Neben SEO ist es natürlich wichtig weitere Marketing-Maßnahmen vorzunehmen, damit die eigenen Videos möglichst viele Menschen erreichen. Deshalb erfahrt hier ihr hier, wie das geht.

    zum Artikel So bewirbst du dein neues YouTube-Video am besten – 12 Praxis-Tipps für mehr Video-Aufrufe

  14. Videos in Website oder Blog einbinden

    Als Blog- oder Website-Betreiber macht es Sinn, die eigene Videos auch auf den eigenen Seiten einzubinden. Dabei sollte man aber die eine oder andere Sache beachten.

    zum Artikel So bindest du YouTube-Videos und Playlists richtig in deine Website ein

  15. Der richtige Umgang mit der YouTube-Community

    Der Umgangston in der YouTube-Community ist nicht immer der beste. Was ihr tun könnt, um Trolle und Co. fern zu halten, erkläre ich hier ausführlich.

    zum Artikel Hater, Trolle & Hasskommentare – Die dunkle Seite der YouTube-Community und wie ihr damit umgeht

  16. Geld verdienen mit Youtube

    Zu guter Letzt wollen viele von euch natürlich auch Geld mit YouTube verdienen. Die Voraussetzungen dafür haben wir in den vorherigen Artikeln geschaffen und nun zeige ich, wie genau es geht.

    zum Artikel YouTube Partner werden – Wann und Wie?

  17. YouTube-Analytics nutzen – So geht’s

    Statistiken mögen vielleicht langweilig klingen, aber man kann aus den YouTube-Analytics-Daten eine Menge lernen, um den eigenen Kanal noch erfolgreicher zu machen.

    zum Artikel YouTube Analytics – 3 wichtige Video-Statistiken, die du nutzen solltest!

WERBUNG
Mehr Einnahmen mit dem Amazon Partnerprogramm! Das Amazon Affiliate Plugin für WordPress bietet Bestseller-Listen, Vergleichstabellen, Produktboxen, aktuelle Angebote und mehr. Als SiN-Leser sparst du 20% auf mein Lieblings-Plugin für das Amazon Partnerprogramm. www.aawp.de
Passives Einkommen mit YouTube Money Maker Du erfährst, wie du von zuhause aus über YouTube Einnahmen generierst, und zwar 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr.
Viele Websites sind abmahngefährdet! Deine auch? Mit den 10 Premium-Generatoren von eRecht24 kannst du Datenschutzerklärung, Impressum, Cookie-Einwilligung und Co. zentral an einem Ort automatisch per Knopfdruck erstellen und aktualisieren. www.e-recht24.de

Fragen und Feedback

Das habe ich also für meine Artikelserie geplant. Es wird ein sehr umfangreicher YouTube Guide, in dem ich eine Menge Know How packen werde.

Damit aber auch wirklich alle Fragen von Nutzern beantwortet werden, bitte ich euch diese an mich zu mailen (info@selbstaendig-im-netz.de). Wenn ihr also ein konkretes Problem habt oder eine bestimmte Frage, dann sendet diese an mich. Ich beantworte diese im Rahmen meiner Artikelserie.

Bis nächste Woche, wenn es mit der Frage losgeht, “Warum sollte man Youtube nutzen?”

Geld verdienen mit eigenem eBook

9 Gedanken zu „YouTube Guide für Blog- und Website-Betreiber“

  1. Hallo Peer,

    Super ich freu mich sehr darauf. Vor allem auf das Thema mit der richtigen Nischen (Themen) wahl. Das ist sehr interessant.

    Antworten
  2. Vielen lieben Dank für diesen hilfreichen Guide. Habe nunmehr richtig Lust bekommen mir einen eigenen YouTube Channel einzurichten.
    Viele Grüße
    Leon

    Antworten
  3. Hallo Peer, ich lese auch schon seit langer Zeit deine Blogs und konnte schon einiges an Wissen für mich herausziehen.

    Ich betreibe zusammen mit einem Kollegen einen Blog über Tech & Smart-Home Themen. Wir wollen hier auch neben unseren Tutorials in geschriebener Form auch Videos als Format anbietet, da doch viele Leute lieber ein Video schauen als die langen Guides zu lesen.

    Freue mich daher sehr auf deine Artikel

    Antworten
  4. Ich bin gespannt auf den Guide. Bisher habe ich Youtube in ähnlicher Form wie du genutzt, nun muss ich aber etwas tiefer in das Thema einsteigen, da es für mein Projekt nötig ist. Ich freue mich drauf.

    Antworten
  5. Freue mich schon sehr darauf! Vor allem auf das Thema Reichweite da ich selber mittlerweile über 100 Videos hochgeladen habe, keine Besucher kriege und gerade einmal 31 Abonennten habe.

    Grüße
    Stefan

    Antworten

Schreibe einen Kommentar