So findest du alles über eine fremde Website raus – Traffic, Rankings, Backlinks, Einnahmen der Konkurrenz

So findest du alles über eine fremde Website raus - Traffic, Rankings, Backlinks, Einnahmen und mehrWer eine fremde Website kaufen möchte oder einfach mal die eigene Konkurrenz analysieren will, findet im Internet eine Menge nützlicher Tools, um Traffic, Rankings, Backlinks, Einnahmen und mehr herauszufinden.

Im Folgenden stelle ich eine Vielzahl an Online-Tools und auch einige Browser Addon vor, mit denen man teilweise sehr genaue Informationen über eine fremde Website bekommen kann, teilweise aber auch nur Schätzungen.

Viele dieser Analyse Tools nutze ich selber regelmäßig, aber ich freue mich natürlich über eure Tipps für weitere Tools, die ich noch nicht kenne.

So findest du alles über eine fremde Website raus

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Die eigene Website zu analysieren ist recht einfach. Man hat Zugriff auf die eigenen Website Statistiken, wie z.B. über das Plugin Statify und sieht in der Google Search Console eine Menge mehr interessante Informationen (wie z.B. die Rankings).

Auch die eigenen Einnahmen sind relativ einfach zusammenzutragen, auch wenn es etwas länger dauern kann, wenn man wie ich sehr viele Einnahmequellen einsetzt. :-)

Diese und ähnliche Informationen allerdings über eine fremde Website zu erfahren, ist bei weitem nicht so einfach. Man hat weder Zugriff auf das genutzte Statistik-Tool, noch auf die Search Console oder Einnahme-Daten.

Doch es gibt online viele mehr oder weniger nützliche Tools, die zu verschiedenen Punkten Websites analysieren und hilfreiche Informationen bieten. Teilweise ist die Anzahl der kostenlosen Anfragen pro Tag bei den folgenden Tools begrenzt, aber kostenlos sind die allermeisten davon nutzbar.

Im Folgenden gehe ich einzelne Informationen und Fragen durch und stelle Tools vor, die ich dazu empfehle.

Wer betreibt eine Website?

Wenn man eine Website kaufen möchte oder einfach nur den Kontakt zum Betreiber herstellen will, z.B. zwecks Kooperationen, kann man bei deutschen und vielen europäischen Websites in das Impressum schauen. Dort findet man zumindest bei deutschen Websites zuverlässig die Kontaktdaten.

International sieht das schon etwas schwieriger aus und hier muss man oft den Betreiber anschreiben, um mehr herauszufinden. Das Online-Tool who.is gibt zu vielen internationalen Websites weitere Infos zum Betreiber.

WERBUNG
Kinderleichte Fotobearbeitung und Verwaltung mit Zoner ZPS X - 30 Tage kostenlos testen Zoner ZPS X kann RAWs verarbeiten, unterstützt Ebenen, verfügt über Presets, Retusche-Tools, Videoschnitt, Katalogisierung und mehr. www.cleverreach.com

Wie alt ist eine Website?

Wie lange ist die Konkurrenz schon aktiv? Das ist manchmal ganz interessant, unter anderem um einschätzen zu können, wie lange man selbst mit einer neuen Website brauchen könnte, um erfolgreich in einer bestimmten Nische zu sein.

Auf der Website archive.org gibt es das Web-Archive und da sieht man ganz gut, wann erste Inhalte bei Websites gefunden worden.

So findest du alles über eine fremde Website raus - Traffic, Rankings, Backlinks, Einnahmen der Konkurrenz

Auch das Tool auf sitechecker.pro ermittelt das Domainalter recht zuverlässig.

Wo wird eine Website gehostet?

Performt eine fremde Website sehr gut, dann finde ich es immer sehr interessant zu wissen, bei welchem Hoster eine Website untergebracht ist.

Das Tool myip.ms sieht zwar nicht besonders hübsch aus, bietet aber recht zuverlässig Infos über den Hoster und den Standort des Servers. So findet man zumindest das Land heraus.

Auch auf digital.com gibt es zum Beispiel eine solche Abfrage-Möglichkeit.

Welche Technik benutzt eine fremde Website?

Wer selbst eine eigene Website nach dem Vorbild einer bestehenden fremden Website aufbauen möchte oder plant eine bestimmte Website evtl. zu kaufen, der möchte sicher wissen, welche Technik dafür verwendet wird.

Man kann natürlich in den Quellcode schauen, aber einfacher ist es mit Tools wie z.B. builtwith.com. Dieses listet sehr umfangreich Plugins, Programmiersprache, CMS und mehr auf.

Etwas genauer auf das verwendete Content Management System geht der Check von whatcms.org ein.

So findest du alles über eine fremde Website raus - Traffic, Rankings, Backlinks, Einnahmen der Konkurrenz

Die Chrome Browser Erweiterung WhatRuns gibt ebenfalls schnell Infos zu CMS, Server-Typ und anderen Daten aus.

Ob eine Website Malware oder andere Hack-Probleme hat, findet man übrigens mit dem Sitecheck-Tool von Sucuri heraus.

Performance einer Website analysieren

Die Ladezeiten von Websites werden für die Google Rankings immer wichtiger, aber auch die Nutzungserfahrung wird stark davon beeinflusst. Zum Glück kann man diese Daten sehr einfach für eine fremde Website ermitteln.

In meinem Website Check Artikel habe ich bereits einige Tools vorgestellt, mit deren Hilfe man eine Performance-Analyse durchführen kann.

Ganz oben auf der Liste steht natürlich PageSpeed Insights von Google. Dieses Tool zeigt nicht nur die Performance an, sondern gibt auch Tipps zur Optimierung.

So findest du alles über eine fremde Website raus - Traffic, Rankings, Backlinks, Einnahmen der Konkurrenz

Wie hoch ist die Domain Authority einer Website?

Nicht nur unter SEOs ist die Domain Authority ein wichtiger Wert. Damit wird von diversen SEO-Tools angegeben, wie stark diese Website in Google insgesamt ist. Wenn man die Konkurrenz analysiert, bevor man eine Website startet, ist das z.B. eine wichtige Kennzahl.

Mit diesem kostenlosen Tool von ahrefs.com kann man die Domain Authority für eine fremde Website anzeigen lassen. Dabei werden auch gleich noch weitere Infos, wie z.B. zu Backlinks, mit ausgegeben.

Auf websiteseochecker.com gibt es eine Vielzahl an nützlichen Tools, die aber leider nicht alle so gut funktionieren. Der Domain Authority Checker funktioniert aber gut.

Und auch moz.com bietet so einen Check an, natürlich mit eigenen Werten und Beurteilungen.

Traffic einer Website herausfinden

Noch spannender finde ich die wirklichen Besucherzahlen einer fremden Website. Gerade wenn man sich die Konkurrenz anschaut, würde man schon gern wissen, wie es bei dieser mit dem Traffic aussieht.

Allerdings ist auch das nicht so einfach zu ermitteln und die folgenden Tools geben nur Schätzungen ab. Diese sind aber nach meiner Erfahrung gar nicht so schlecht.

Mit Ubersuggest kann man eine gute Konkurrenz-Analyse durchführen. Man erhält hier sowohl Schätzungen zum monatlichen Traffic, als auch wichtige Keyword-Daten und Backlink-Zahlen. Dafür gibt es übrigens auch ein Chrome Addon.

So findest du alles über eine fremde Website raus - Traffic, Rankings, Backlinks, Einnahmen der Konkurrenz

Der US-Service similarweb.com ermöglicht es ebenfalls kostenlos einige Infos zu fremden Websites anzeigen zu lassen, so z.B. zur Traffic-Schätzung. Auch das gibt es als kostenloses Chrome Addon.

Content einer Website analysieren

Schreibt man selbst neue Inhalte für einen Blog oder eine Website ist es oft spannend zu analysieren, wie die Inhalte anderer Websites aussehen.

Natürlich kann und sollte man sich die Artikel fremder Websites einfach mal manuell anschauen und sich Zeit für die Analyse (Content Audit) nehmen. Aber es gibt auch Tools, die hier helfen.

Das Tool auf thehoth.com erlaubt die Angabe einer Domain und bis zu 3 Wettbewerbern. Anschließend findet das Tool heraus, wofür die Wettbewerber gut ranken, die einzelne Website selbst aber noch nicht.

Das kostenlose ahrefs Webmaster Tools Dashboard bietet unter anderem eine Content Gap Analyse an. Die ist zwar ein wenig eingeschränkt, aber dennoch hilfreich.

So findest du alles über eine fremde Website raus - Traffic, Rankings, Backlinks, Einnahmen der Konkurrenz

Mit dem Tool lumendatabase.org findet man zudem heraus, ob gegen eine Website Copyright-Beschwerden vorliegen, die auf geklaute Inhalte oder andere Probleme hindeuten. Das ist ziemlich wichtig zu wissen, wenn man vorhat eine Website zu kaufen.

Welche Inhalte waren früher auf einer Website?

Nicht immer sind die heutigen Inhalte einer Website auch jene, die vor vielen Jahren darauf zu finden waren.

Mit dem Web Archive von archive.org kann man sich alte Versionen einer Website anschauen und so ziemlich gut nachvollziehen, was da früher drauf zu finden war.

Google Rankings einer fremden Website

Die aktuellen Google Rankings für eine fremde Website sind ebenfalls relativ einfach herauszufinden. Dabei hilft das schon erwähnte Ubersuggest, welches in der Analyse einer Domain ebenfalls anzeigt, welche Top-Keywords samt Rankings diese besitzt.

Mit dem Tool Rankalyst* könnt ihr kostenlos bis zu 10 Keyword-Rankings einer Website überwachen.

SERPBOT* bietet sogar bis zu 50 Keyword-Ranking-Checks kostenlos. Da muss man zwar die Keywords von Hand eingeben, die man überwachen will, aber dann kann man die Konkurrenz sehr gut im Auge behalten.

So findest du alles über eine fremde Website raus - Traffic, Rankings, Backlinks, Einnahmen der Konkurrenz

Backlinks einer Website checken

Für die Suchmaschinenoptimierung sind nach wie vor die Backlinks sehr wichtig, auch wenn Google in der Vergangenheit schon versucht hat deren Einfluss zu senken. Doch auch heute noch gehören die Backlinks zu den wichtigsten Google Ranking Faktoren.

Ich habe in einem eigenen Artikel bereits diverse Backlink-Tools vorstellt.

Das kostenlose Backlink-Tool von ahrefs ist aber hier noch zu empfehlen, genauso wie das Tool Ubersuggest, welches ich schon weiter oben erwähnt hatte.

So findest du alles über eine fremde Website raus - Traffic, Rankings, Backlinks, Einnahmen der Konkurrenz

Social Media Einfluss einer Website

Social Media Plattformen, wie Facebook oder Twitter, sind für Website Betreiber immer wichtiger. Deshalb ist es interessant herauszufinden, wie eine fremde Website dort performt.

Buzzsumo.com bietet in der kostenlosen Version eine interessante Analyse, die zumindest die Top Artikel nach Social Media Shares und Interaktionen zeigt.

Auch die Tools sharedcount.com und socialsharepreview.com sollte man sich dazu mal anschauen.

Einnahmen einer Website herausfinden

Die für viele wohl spannendste Frage ist die nach den Einnahmen. Was verdient eine andere Website?

So gern ich euch hier eine Tool vorstellen würde, dass dies konkret angibt, ist das leider nicht möglich. Schließlich sind das indirekte Daten, die im Netz kaum zu finden sind. Einige Blogs und Websites veröffentlichen Einnahme-Reports, aber die meisten nicht.

Es gibt diverse Tools, die die Werbeeinnahmen einer Website schätzen. Das basiert auf den geschätzten Seitenaufrufen und Durchschnitts-TKP-Preisen bzw. Google AdSense Klick-Vergütungen.

Tools, wie z.B. von oko.uk, sehen gut aus, aber deren Zahlen sind natürlich mit Vorsicht zu genießen. Hier basiert alles auf Schätzungen. siteworthtraffic.com schätzt die täglichen Einnahmen, aber auch das beruht nur auf geschätzten Werten.

Ich schaue mir fremde Websites immer genau an und prüfe, welche Einnahmequellen sie wie häufig nutzen. Das gibt einem schon mal einen guten Eindruck davon, wie lukrativ das Thema ist und wie viele Möglichkeiten zum Geld verdienen generell vorhanden sind. Genaue Daten wird man aber wohl von den wenigsten Website-Betreibern erfahren.

Wie viel ist eine fremde Website wert?

Beim Kauf einer Website (oder dem Verkauf) ist es natürlich interessant zu wissen, wie viel eine fremde Website wert ist.

Auch dazu gibt es online diverse Rechner, die einem Schätzungen geben. In meinem Artikel Wert eines Blogs berechnen habe ich einige dieser Tools verlinkt.

Domainvalue.de ist so ein Service, der aber genauso mit Vorsicht zu nutzen ist. Auch hier gibt es nur Schätzungen.

Man kann viel über andere Websites herausfinden, aber nicht alles

Wie man sehen kann, gibt es viele Daten von anderen Websites, die man schon recht gut mittels kostenloser Tools herausfinden kann. Technik, Backlinks, Rankings und andere öffentlich einsehbare Daten findet man gut heraus.

Andere Informationen sind dagegen deutlich schwerer oder nur als Schätzungen verfügbar. Dazu gehören konkrete Traffic-Zahlen oder auch die Einnahmen.

Dennoch kann man sich mittels der vorgestellten Tools schon einen sehr guten Überblick über eine fremde Website verschaffen.

Warum sollte man andere Website analysieren?

Grundsätzlich ist es immer sinnvoll eine Nische und auch die Konkurrenz besser kennenzulernen. Wenn ich z.B. eine neue Nischenwebsite startet, dann schaue ich mir vorher natürlich andere Websites in der Nische genauer an.

Aber auch bei einem geplanten Kauf einer Website sollte man diese vorher genau analysieren. Die vom Verkäufer ggf. herausgegebenen Daten sollte man nicht so einfach glauben, sondern möglichst gegenchecken.

Und auch beim weiteren Ausbau der eigenen Website kann es sehr helfen einen genaueren Blick auf die Konkurrenz zu werfen. Hier findet man meist Hinweise auf weitere Inhalte, Backlinks und ähnliches.

Eure Tool-Tipps für die Analyse fremder Websites

Zum Schluss würde mich natürlich sehr interessieren, welche Online-Tools ihr ansonsten noch zur Analyse einer fremden Website empfehlen könnt.

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Beispielen, Einblicken ...

  • Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
    Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.



Business Ideen
Werbung

5 Gedanken zu „So findest du alles über eine fremde Website raus – Traffic, Rankings, Backlinks, Einnahmen der Konkurrenz“

  1. Sehr interessanter Artikel!
    Mich wundert es nur, dass sistrix keine Erwähnung findet. Gibt es dafür einen bestimmten Grund?

    Ich habe bereits seit ca. 10 Jahren einen Blog und ein paar Beiträge liefen eine Zeit lang extrem gut.
    Die Themen und den Aufbau habe ich eher durch Zufall gefunden.
    Seit ein paar Wochen habe ich mich genauer mit der Thematik auseinander gesetzt und staune immer wieder wie viele Infos man über andere Seiten bekommt. Schon fast erschreckend, aber so ist das Leben heutzutage wohl :)

    Antworten
  2. Danke für die tolle Auflistung, Peer!

    Wir nutzen einen Mix aus vielen verschiedenen Tools. Es gibt einige coole Werkzeuge, die kostenlos sind. Für die Backlink Analyse unserer Kunden, sowie weiterer Analysen nutzen wir die bezahlte Version in Ahrefs.

    Viele Grüße
    Dominik

    Antworten

Schreibe einen Kommentar