5 aktuelle Fachzeitschriften für Website-Betreiber, Webentwickler und andere Selbständige im Netz

Aktuelle Zeitschriften für Website-Betreiber, Webentwickler ...Auch wenn man im Internet eine unüberschaubare Masse an Informationen bekommt, so stellen Fachzeitschriften für Selbständig im Netz dennoch eine interessante Alternative dar.

Insgesamt 5 aktuelle Publikationen möchte ich heute vorstellen.

Darin finden Website-Betreiber, Blogger, Webentwickler und -Designer, Shop-Inhaber und andere viele nützliche Informationen.

Warum Print-Magazine?

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Der eine oder andere stellt sich nun vielleicht die Frage, warum man überhaupt Print-Magazine (oder auch PDF-Ausgaben von Zeitschriften) lesen und vor allem kaufen sollte.

Schließlich gibt es im Web doch eine unglaubliche Menge an Artikeln und Beiträgen, die man nicht schaffen wird zu lesen.

Das ist grundsätzlich auch richtig und ich finde im Web selbst sehr viele Informationen. Dennoch ergänze ich meine Weiterbildung durch das Lesen einiger Fachzeitschriften, da diese oft einen etwas anderen Ansatz bieten.

So gibt es teilweise Praxiseinblicke, die ich im Web nur selten finde. Ebenso sind einige Print-Artikel doch noch ausführlicher und besser recherchiert, als z.B. in vielen Blogs.

Zu guter Letzt ist es gerade im Sommer einfacher ein Print-Magazin am Strand oder im Garten zu lesen. Tablets sind bei Sonnenschein in der Regel nicht wirklich brauchbar.

Website Boosting #20

Aktuelle Zeitschriften - Website Boosting #20Die aktuelle Ausgabe des Website Boosting Magazins bietet auf 112 Seiten mal wieder eine Menge Lesestoff.

So wird unter anderem gezeigt, wie man mit Hilfe der Tabellenkalkulation Excel und ein paar Add-Ins selbst umfangreiche SEO-Daten sammeln und auswerten kann. Der Artikel ist 10 Seiten lang und zeigt sehr ausführlich die Möglichkeiten.

Es ist schön mal so einen Artikel zu lesen, als immer wieder nur Vorstellungen von kostenpflichtigen SEO-Tools.

Darüber hinaus gibt es unter anderem Artikel über Neuigkeiten bei Google AdWords, das Ranking in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Akquise-Strategien für Affiliates und mehr.

Alles in allem finden sich 15 meist recht ausführliche Artikel zu den Themen-Bereichen SEO, SEM, Online Marketing, Usability, Social Media, Geld verdienen im Web und Online-Recht im Heft. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf SEO, da gibt es die meisten Artikel.

Zusätzlich gibt es noch News und Buchvorstellungen.

Am Rande sei angemerkt, dass sich in das Inhaltsverzeichnis diesmal ein paar Fehler eingeschlichen haben. Da ist wohl der letzte Korrekturlauf ausgefallen, aber das ist zu verschmerzen.

Alles in allem eine gute Ausgabe, die besonders für SEOs interessant sein dürfte. Das Heft kostet 9,80 Euro und ist im (größeren) Zeitschriftenhandel und auf der Website zu bekommen.

WERBUNG
Günstige Online-Rechnungssoftware Easybill nutzen Rechnungen, Angebote, Lieferscheine und mehr kannst du ganz einfach mit Easybill in der Cloud erstellen und von überall darauf zugreifen. Der deutsche Service ist günstig und sicher. www.easybill.de

Screenguide #18

Aktuelle Zeitschriften - Screenguide #18Das Magazin Screenguide richtet sich primär an Webentwickler und -Designer.

In der aktuellen Ausgabe Nummer 18 hat man auf 96 Seiten insgesamt 22 Artikel zusammengetragen.

Gut gefallen hat mir unter anderem der Artikel “Parteien zur Wahl”, in dem die Websites der 6 größten Parteien vor der Bundestagswahl aus Entwicklersicht analysiert werden.

Darüber hinaus gibt es Artikel über die Hostingauswahl, Google Glass, Social SEO, Content Marketing Strategien, Landing Pages, Flat-Design, Webstandards, Barrierefreiheit und mehr.

Alles interessante Themen für Webdesigner und -entwickler. Dabei geht es manchmal mehr in die Tiefe, aber es sind auch Artikel dabei, die auf 2 Seiten nur einen Einstieg bieten. Dennoch fand ich die meisten Artikel lesenswert und wer mehr wissen will, muss dann teilweise doch wieder ins Netz eintauchen.

Daneben gibt es noch News, Technik– und Buchempfehlungen, Events und eine Stellenbörse.

Witzigerweise gibt es auch hier einen Fehler im Inhaltsverzeichnis. Muss wohl am Sommer liegen. :-)

Das Magazin ist für alle sehr interessant, die mit der Erstellung von Websites zu tun haben. Der Preis von 7,80 Euro ist Okay, zumal man die aktuelle Ausgabe kostenlos als digitale Version mit der Screenguide App herunterladen laden kann.

Making Games 3/2013

Aktuelle Zeitschriften - Making Games 3/2013Was macht ein Spieleentwickler-Magazin in meiner Liste?

Im Making Games Magazin finden sich alle 2 Monate interessante Artikel rund um die Gamesbranche. Es gibt zwar auch technische Artikel, aber das meiste dreht sich um Marketing, Business, Projektmanagement, Recht etc..

Der Schwerpunkt der Ausgabe 3/2013 lag beim App Store. Diverse Artikel und Praxisbeispiele zeigen, wie der App-Store funktioniert und wie man dort eine neue App am besten promotet und erfolgreich macht.

Das wird hier natürlich primär an Spielen demonstriert, aber vieles davon kann man sicher auch für andere Apps nutzen. Deshalb finde ich speziell diese Ausgabe sehr interessant und lesenswert, soweit man sich in irgendeiner Form mit der App-Entwicklung beschäftigt.

Das Magazin kann einzeln im Shop bestellt werden und kostet 6,90 Euro zzgl. Versand.

Eine digitale Version ist für 5,99 Euro erhältlich.

Internethandel #117

Aktuelle Zeitschriften - Internethandel #117Nur als digitale Ausgabe gibt es das Internethandel-Magazin.

Dieses richtet sich speziell an Online-Shop-Betreiber, aber je nach Themenschwerpunkt der Ausgaben finden auch andere Websites-Betreiber dort eine Menge nützlicher Infos. So auch diesmal.

Das Schwerpunktthema beschäftigt sich mit Förderungen für Existenzgründer und stellt dabei die vorhandenen Möglichkeiten vor. Auf 16 Seiten wird das Thema umfangreich behandelt.

Daneben gibt es auf den insgesamt 62 Seiten Artikel über Neuerungen bei eBay, Motivations-Tipps, Tipps für weniger Shop-Abbrüche, Interviews, neue Geschäftsideen, Rechtsinfos und News.

Für Shop-Betreiber ist die neue Ausgabe wieder uneingeschränkt zu empfehlen. Andere sollte sich mal die Leseprobe anschauen. Im Abo kostet das Magazin im ersten Jahr 36,- Euro (statt 96,- Euro).

iBusiness Dossier 3a/2013

Aktuelle Zeitschriften - iBusiness Dossier 3a/2013Als letztes Magazin möchte ich heute die aktuelle Ausgabe des iBusiness Dossier vorstellen.

Dabei handelt es sich um ein Special, welches sich um das Thema “Fashion Commerce” dreht.

Auf 28 Seiten gibt es Infos zur Zukunft des Mode-Commerce, Praxisberichte, Nutzung der Social Networks und mehr. Insgesamt 8 Artikel decken diverse Themen rund um den Online-Vertrieb von Mode ab.

Wer in diesem Bereich arbeitet, sollte sich die aktuelle Ausgabe auf jeden Fall mal anschauen. Für alle anderen ist es nicht ganz so interessant.

Das aktuelle Heft ist jeweils nach ca. 2 Monaten als kostenloser PDF-Download erhältlich. Die älteren Ausgaben des monatlich erscheinenden Magazins gibt es bereits als PDFs zum Herunterladen.

Wer die aktuelle Ausgabe dennoch zeitnah habe möchte, kann sich um ein kostenloses Print-Abo bewerben oder muss pro Print-Ausgabe 7,50 Euro hinlegen.

Fazit

Gedruckte Fachzeitschriften stellen für mich eine sehr gute Ergänzung zu dem online erhältlichen Know How dar und eignen sich besonders im Sommer dazu einfach mal im Freien das Wetter zu genießen und sich dennoch weiterzubilden.

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Beispielen, Einblicken ...

  • Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
    Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.



Business Ideen
Werbung

6 Gedanken zu „5 aktuelle Fachzeitschriften für Website-Betreiber, Webentwickler und andere Selbständige im Netz“

  1. Also ich lese auch regelmäßig Website Boosting und die Artikel sind zum Teil recht hilfreich, Internethandel richtet sich eher an Einsteiger und die Artikel gehen meist nicht sehr in die Tiefe aber allen gemein ist das man etwas zwischen den Fingern hat…

    Antworten
  2. Sehr cooler Artikel,

    war vor kurzem am schauen welche Magazine noch interessant sein könnten und dank dir bin ich jetzt bald fröhlicher Besitzer der making games Zeitschrift :-)

    Ist die Website Boosting auch für Leute interessant die keinen online shop führen?

    Antworten
  3. Von dem Magazin websiteboosting hab ich bis auch viel gutes gehört, ich hab davon bei uns hier im Zeitschriftenladen leider noch nichts gesehen. Vielleicht werde ich mir die neue Ausgabe online bestellen 1,5€ Porto ist ja nicht viel.
    Was mir aber aufgefallen ist, als ich gerade auf deren Seite war, dass sie kein favicon in der Seite eingebunden haben, schon merkwürdig für eine Seite, die sich mit dem Thema SEO beschäftigt.

    Antworten
  4. Erstmal danke für deine kleine Übersicht. Mir war gar nicht bekannt, das hier doch schon eine recht kleine Auswahl an Zeitschriften erhältlich sind. Gerade Website Boosting scheint sehr interessant für mich zu sein, so dass ich mir die Zeitschrift mal genauer anschauen werde. Danke für den Tipp !

    Antworten
  5. ich war bisher der Meinung, dass das lesen von SEO Blogs ausreicht und irgendwo, irgendwas aus Zeitschriften zusammengefasst ist. lohnt den das Lesen von zusätzlichen Zeitschriften wirklich? gerade in anbetracht der verfügbaren Zeit, neben der HP Optimierung etc.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar