Leidenschaft – Basics der erfolgreichen Selbstständigkeit

Leidenschaft - Basics der erfolgreichen SelbstständigkeitMit diesem Artikel starte ich eine neue Artikelserie über die Basics der erfolgreichen Selbstständigkeit.

Darin behandele ich in jedem Teil eine wichtige Grundlage, um als Gründer gut zu starten und später als Selbstständiger dauerhaft erfolgreich zu sein.

Heute widme ich mich der Grundlage Leidenschaft.

Leidenschaft

TarifCheck24 Kredit Hammer
Werbung

Gerade in Deutschland wird sehr oft die Gründung und die Selbstständigkeit technisch und kaufmännisch behandelt. Die vielen Fachbücher zu dem Thema widmen sich der Businessplanung, der Buchhaltung*, Werbemaßnahmen, Kundengewinnung und ähnlichem. Das ist natürlich alles wichtig, aber auch sehr trocken und unemotional.

Da sind die Amerikaner ganz anders. Natürlich finden sich auch dort viele praktische Tipps, aber dem Thema Leidenschaft wird dort eine viel größere Bedeutung zugemessen.

Dabei halte ich die Leidenschaft für die eigene Arbeit, für einen der entscheidensten Faktoren in einer erfolgreichen Selbstständigkeit.

Meine Erfahrungen

Ich selber habe mich mit dem Internet seit den frühen 90er Jahren beschäftigt. Als ich 1993 angefangen habe zu studieren war das noch nicht wirklich ein Thema, aber sehr schnell kam ich an der Fachhochschule in Kontakt mit dem Internet.

Damals war es noch nicht so schön, denn es gab zwar schon das World Wide Web, aber es dominierten Internetprotokolle wie Gopher, Bulletin Board Systeme und andere. Nach und nach entstanden aber immer mehr HTML-Websites und mein Interesse stieg weiter an. Ich weiß noch, wie ich das erste mal Informationen über die NFL im Internet abgerufen hatte. Das war damals schon ein Meilenstein für mich. Vorher war die USA einfach so weit weg.

Aber nicht nur das, ich wollte auch schon sehr früh selbst Websites erstellen. Das Thema Programmierung hat mich schon während meiner Schulzeit interessiert, aber hier konnte man recht schnell sichtbare Ergebnisse erzielen und diese auch noch sehr einfach anderen über das Netz präsentieren. Nachdem ich einmal vom “Virus” Internet und der Websiteerstellung infiziert war, ließ mich dieser nie wieder los.

Mit den Jahren habe ich natürlich viel gelernt, sehr viele Erfahrungen gesammelt und unendlich viele Zeilen HTML- und PHP-Code gesehen. Dennoch brenne ich heute noch, rund 24 Jahre später, so sehr für das Thema, dass ich mich täglich darauf freue meine Arbeit zu machen.

Genau diese Leidenschaft ist es, die einen großen Anteil an meinem Erfolg als Selbstständiger hat. Über einen so langen Zeitraum immer noch Lust auf das Thema zu haben und nicht einfach nach was Neuem zu suchen, wie es bei vielen meiner anderen Hobbys war, ist sicher entscheidend gewesen.

WERBUNG
6 Monate kostenlos die Buchhaltungs-Software Lexoffice testen! Teste das professionelle Online-Tool lexoffice für Angebote, Rechnungen und mehr. Mit dem Gutschein-Code lx36m4y 6 Monate kostenlos. Ich nutze diese seit vielen Jahren und bin sehr zufrieden. www.lexoffice.de

Praktische Tipps zur Leidenschaft

  • Sucht euch ein Thema bzw. Tätigkeit, welche/s euch wirklich bewegt und an das/die ihr am Abend vor dem Einschlafen und am Morgen nach dem Aufwachen denkt.
  • Geld ist natürlich für Selbstständige wichtig, aber Leidenschaft für das Thema bzw. für die Tätigkeit an sich, ist erstmal viel wichtiger.
  • Wenn es sich um eines eurer Hobbys handelt, dann solltet ihr euch bewusst sein, dass eine Selbstständigkeit da einiges verändert. Es haben schon viele den Spaß am Hobby verloren, als es ihr Beruf wurde.
  • Wenn ihr mit anderen zusammen gründet, solltet ihr euch wirklich sicher sein, dass ihr Leidenschaft für die Arbeit selbst mitbringt. Teams ändern sich, aber die Leidenschaft bleibt.
  • Und sollte es nach langer Zeit doch mal so sein, dass die Leidenschaft nachlässt, dann solltet ihr euch das auch eingestehen und euch etwas Neuem zuwenden.

Mehr Tipps zu den Basics der Selbstständigkeit

In dieser Artikelserie stelle ich jeweils einen Faktor vor, um erfolgreich selbstständig zu sein. Dabei schildere ich natürlich vor allem meine eigenen Erfahrungen aus mehr als 10 Jahren Selbstständigkeit im Netz, gehe aber auch auf grundlegende Tipps und Basics ein.

Basics der Selbstständigkeit:
Leidenschaft, Kaufmännisches Wissen, Ziele, Finanzamt, Krankheit, Ordnung & Struktur, Finanzielle Rücklagen, Familie und Arbeit, Rückschläge nutzen, Neid, Fokussierung, Anpassung, Marke, Rechnungen, Büro, Privatleben, Motivation, Stress, Lernen, Ideen, Auftreten, Durchhaltevermögen, Werbung, Versicherungen, Liquidität, Vergleiche, Chancen, Technik, Altersabsicherung

Ich freue mich natürlich über eure Erfahrungen und Tipps zu den behandelten Grundlagen.

Kostenloser Newsletter mit Tipps, Beispielen, Einblicken ...

  • Für den Versand unseres Newswletters nutzen wir rapidmail. Mit deiner Anmeldung stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Dabei erhältst du eine Mail, in der du einen Bestätigungslink für den Newsletter findest. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
    Weitere Informationen zum Newsletter-Versand, den Datenschutzmaßnahmen, Statistiken und deinen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.



Business Ideen
Werbung

2 Gedanken zu „Leidenschaft – Basics der erfolgreichen Selbstständigkeit“

  1. Schöner Beitrag zum Thema Selbstständig im Netz. Ich selber bin nicht im Netz selbstständig sondern anderswo und muss sagen das ich diesen Schritt nicht bereue, trotz des Mehraufwands bin ich glücklich darüber wie es jetzt ist.

    Beste Grüße Paul

    Antworten
  2. Ein sehr guter Artikel.
    Das mit dem Hobby kann ich nur bestätigen.
    So habe ich auch mein größtes Hobby verloren. Das ging so lange bis ich meine Selbständigkeit damals niederlegte weil ich mich regelrecht überwinden musste, mein ehemaliges Hobby überhaupt noch auszuführen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar